Museum Neuruppin

16816 Neuruppin
August-Bebel-Straße 14/15

Das 1791 erbaute Noeldchen-Haus wurde 2014 um einen modernen Anbau erweitert, der seit Januar 2015 für Besucher zugänglich ist. Auf einer Fläche von ca. 800 qm präsentiert das Museum die Ur- und Frühgeschichte im Ruppiner Land sowie die Geschichte der Stadt Neuruppin von ihrer Gründung bis zur Gegenwart. Dabei widmet sie sich auch Neuruppiner Persönlichkeiten wie dem Architekten Karl Friedrich Schinkel und Theodor Fontane. Darüber hinaus sind Werke des Orientmalers Wilhelm Gentz ausgestellt sowie die berühmten Neuruppiner Bilderbogen, die die Stadt im 19. Jahrhundert weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt machten.

Innerhalb der Dauerausstellung erhält der Besucher in 20 Hörstationen Einblick in die Gedanken Theodor Fontanes. Gedanken und Eindrücke rund um Neuruppin, die Sammlung des damaligen Museums, Zeitgenossen oder gar Beschreibungen der Ruppiner Schweiz geben Einblicke in das 19. Jahrhundert. Dazu leiht der renommierte Theater- und Filmschauspieler Burghard Klaußner dem brandenburgischen Dichter seine Stimme.

Das Museum Neuruppin zeigt vom 30. März bis zum 30. Dezember 2019 in Theodor Fontanes Geburtsstadt anlässlich seines 200. Geburtstags die Leitausstellung fontane.200/Autor in Brandenburg.

Die Leitausstellung fontane.200/Autor stellt die Besucher mitten hinein in Fontanes Schreib- und Textwelten: Woher hat er seine Ideen? Wie erfindet er seine Figuren? Warum tauchen in seinen Romanen manche Dinge immer wieder auf, warum werden andere verschwiegen? Wie entsteht der „Realismus-Effekt“ und wie der besondere Fontane-„Sound“? Woran erkennen wir Kunst? Und: Was begeistert uns an Literatur?
Die Ausstellung fontane.200/Autor zeigt Fontane als Wortsampler, Schreibdenker und Textprogrammierer. Fontane, der vom journalistischen und später literarischen Schreiben leben musste, war ein Schriftsteller im buchstäblichen Sinn. Ein Allesnotierer und Vielkorrigierer, der mit der Feder in der Hand auf dem Papier dachte und dem Text die Führung überließ – und, wenn ihm einmal gar nichts mehr einfiel, als „Zwischenpause“ am Schreibtisch Fangeball spielte.

Das Leitmotiv von fontane.200/Autor sind Fontanes Wort(er)findungen, die in Neuruppin das ganze Museum und die Stadt bespielen: Zweihundertmal, von der „Abschreckungstheorie“ und den „Menschheits-Beglückungs-Spekulationen“ bis zur „Weltverbesserungsleidenschaft“ und den „Zärtlichkeitsallüren“.

Der benachbarte Tempelgarten ist in das Gesamtkonzept des Museums miteinbezogen und bietet die Möglichkeit, den Museumsbesuch mit einem Spaziergang auf den Spuren des Kronprinzen Friedrich abzurunden.

Kontakt und Informationen

Telefon: 03391-3555100
http://www.museum-neuruppin.de
Infos bei Reiseland Brandenburg

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Tempelgarten Neuruppin (0,2 km)

16816 Neuruppin
Präsidentenstraße 64

Ein Ort von historischer Bedeutung. Hier schuf sich Kronprinz Friedrich, der spätere Friedrich der Große, außerhalb der Stadtmauer einen Ort für Geselligkeiten, zum Musizieren, für Gespräche im Freundeskreis und für den Anbau von Obst und Gemüse. Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff errichtete hier…

Fontane-Haus / Löwenapotheke in Neuruppin (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 84

Ein magischer Ort für Neuruppin-Besucher ist das Wohnhaus mit der Löwenapotheke in der Karl-Marx-Str. 84 - hier wurde am 30. Dezember 1819 Theodor Fontane geboren. Sein Vater hatte Haus und Apotheke 1819 kurz vor der Geburt des Sohnes günstig erworben und war mit der Familie in die märkische…

Kath. Herz-Jesu-Kirche, Neuruppin (0,3 km)

16816 Neuruppin
Präsidentenstraße 86

In der Herz-Jesu-Kirche in Neuruppin wird Regelmäßig die heilige Messe gefeiert: • Dienstags 9:00 Uhr … • Donnerstag 18:00 Uhr … • Sonntag 10:30 Uhr … Der derzeitige Priester der Gemeinde ist Pfarrer Zimmermann  … Pfarrer Robert Hirschfelder war der Bauherr der Kirche, 1882 war die…

Klosterkirche St. Trinitatis, Neuruppin (0,6 km)

16816 Neuruppin
Niemöllerplatz

Schon von weitem kann man das Wahrzeichen der Fontanestadt Neuruppin - die Klosterkirche St. Trinitatis am Ruppiner See mit ihren Doppeltürmen sehen. Schon Theodor Fontane beschrieb Sie mit dem Zitat: „[…] die sich an der Ostseite der Stadt in unmittelbarer Nähe des Sees erhebt und das…

Der Neue Markt in Neuruppin (0,6 km)

16816 Neuruppin
Neuer Markt

Der Neue Markt in Neuruppin war einst Fisch- und Wochenmarkt, Paradeplatz und Richtstätte mit dem Galgen. Rund um den rechteckigen Platz stehen noch einige Gebäude, die den Stadtbrand von 1787 überstanden haben. Eines davon ist das Predigerwitwenhaus (Fischbänkenstraße 8), ein Fachwerkbau aus dem…

Kulturkirche Neuruppin (0,7 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 103

Die Kulturkirche Neuruppin ist ein modernes Veranstaltungszentrum und Ausrichtungsort vieler Konzerte, Kongresse, Tagungen, Ausstellungen und Galaveranstaltungen. Das einstige Gotteshaus aus dem 13. Jahrhundert wurde durch den  Stadtbrand 1787 vernichtet. In den Jahren 1801 bis 1806 wurde die…

Hangar-312 (2,3 km)

16816 Neuruppin
Hugo-Eckener-Ring 40

Der Veranstaltungsort im Hangar-312 gehört zu den besonders außergewöhnlichen Locations in Neuruppin. Einst nutze die Rote Armee den Hangar bis 1990 als getarnte Flugzeuggarage. Beton, Stahl und ein großer roter Stern im Innern der Halle bringen den historischen Charme des Ortes hervorragend zur…

Essen und Trinken

Wildwuchs Cafè/Bistro & Catering (0 km)

16816 Neuruppin
Wichmannstr. 23

Wildwuchs steht für die ursprüngliche Pflanzenkraft aus regional angebautem Obst und Gemüse, welches durch Jahnavi Seydlitz und Ulrike Lehmann, zur jeweiligen Saison mit Hingabe und Kreativität zu belebenden, den Körper nährenden Speisen, weiterverarbeitet wird. Neben einer ausgezeichneten Küche…

Café & Restaurant Tempelgarten (0,2 km)

16816 Neuruppin
Präsidentenstraße 64

Zentral gelegen, das Stadtzentrum, das Museum sowie der Ruppiner Seeist sind in wenigen Minuten fußläufig gut erreichbar, befindet sich an einem Ort mit viel Geschichte das außergewöhnliche und besondere Restaurant, im gleichnamigen Tempelgarten Neuruppin. Der Amalthea-Garten wurde 1732 auf dem…

Restaurant Rosengarten (0,2 km)

16816 Neuruppin
Wichmannstr. 8

Das Restaurant ist im historischen Stadtkern zwischen dem Ruppiner See und dem altehrwürdigen Tempelgarten gelegen. Die Sehenswürdigkeiten in Neuruppin sind gut und bequem zu Fuß erreichbar. Gepflegte Gastlichkeit und schmackhafte, gut bürgerliche Küche erwarten den hunrigen Gast. Das Restaurant…

Tante Emma Unverpackt (0,2 km)

16816 Neuruppin
Präsidentenstr. 54

Im ersten Unverpackt-Laden im Norden Brandenburgs kann man plastikfrei Lebensmittel, Kosmetikprodukte und mehr einkaufen, aber auch vor Ort köstlichen Kaffee und Kuchen genießen. Dieser Lieblingsort ist derzeit nur eingeschränkt geöffnet, bietet aber einen alternativen Service an: • Onlineshop mit…

Polly's Eisdiele (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 82

Anna Pauly und Stephan Boller stellen ihre Eiskreationen aus natürlichen Zutaten her. Ihre Spezialität sind Sorbets - laktosefrei und vegan.

Kampai (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 57

Authentische asiatische Küche in frischer und zwangloser Atmosphäre: Das Kampai verbindet die Küchen aus Vietnam und Japan. Dieser Lieblingsort bietet zusätzlich einen Abholservice an.   - Bestell- und Lieferzeiten: Abholservice ab 11:30 Uhr Uhr …   - Bestellmöglichkeit: Telefon

Übernachtung

Pension und Restaurant Rosengarten (0,1 km)

16816 Neuruppin
Wichmannstr. 8

Ein Ambiente im historischen Stadtkern. Alle Sehenswürdigkeiten des Ortes sind bequem zu Fuß erreichbar! T. Fontane wanderte von hier aus in die Ruppiner Schweiz. Gute bürgerliche Küche und gepflegte Gastlichkeit sind unser Auftrag.

City Hotel Neuruppin (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 56

Ob Geschäftsreise oder Urlaub, Entspannung oder Erlebnis: City Hotel Neuruppin ist Ihre Adresse für eine angenehme Zeit. Als unser Gast genießen Sie alle Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen Hotels, von komfortabel ausgestatteten Zimmern bis zum stets aufmerksamen und auf Ihr Wohlbefinden bedachtes…

Haus Ruth (0,5 km)

16816 Neuruppin
August-Bebel-Straße 67 A

Herzlich willkommen in unserem Familienhäuschen. Das Haus wurde 1860 als "Drei-Zimmer-Haus" erbaut und später durch einen kleinen Anbau mit drei Räumen erweitert. Es ist als Teil der Neuruppiner Altstadt denkmalgeschützt. Wir nutzen das Haus oft und gern selbst als Familie, mit Freunden…

B&B Wagner - Pension im alten Pfarrhaus (0,5 km)

16816 Neuruppin
Friedrich-Engels-Straße 42

Im Herzen der Fontanestadt Neuruppin, mit unverbautem Blick zur Kultur-Kirche, liegt das im Jahr 1792 erbaute, denkmalgeschützte alte Pfarrhaus, das im Jahr 2015 von uns umfassend saniert wurde. Hier bieten wir Ihnen zwei stilvolle und individuell eingerichtete 21 bzw. 24 qm große Zimmer für Ihren…

Hotel Up-Hus-Idyll (0,6 km)

16816 Neuruppin
Siechenstraße 4

In der romantischen Siechenstraße findet man eines der interessantesten gastronomischen Kleinodien, welches das Hotel "Up-Hus-Idyll", das Restaurant "Up-Hus" und die Siechenkapelle beinhaltet. Das einstige Siechenhaus ist heute ein modern ausgestattetes Hotel. Besondere…

Altes Kasino Hotel am See (0,7 km)

16816 Neuruppin
An der Seepromenade 11/12

Die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenen und geschmackvoll eingerichteten 21 Gästezimmer garantieren Wohnkultur auf hohem Niveau und lassen in Einklang von Ambiente und Service keine Wünsche offen. Von vielen Zimmern aus können Sie den Blick auf den See genießen. Das Hotel mit…

Bed and Breakfast Fiddler's Inn (0,7 km)

16816 Neuruppin
Siechenstraße 1b

Ankommen und Erleben. Sie wollen außergewöhnliche Landschaften genießen, Kultur und Geschichte entdecken, auf den Spuren Fontanes durch Brandenburg wandern oder einfach nur relaxen und zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe finden? Sie sind angekommen. Genießen Sie die besonderen Vorzüge des…

Sonstiges

Bilderbogen-Passage (0,1 km)

16816 Neuruppin
August-Bebel-Str. 50

Herr Fontane (0,2 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Str. 36

Bei “Herr Fontane” finden Neuruppiner und Besucher nicht nur regionale Produkte wie Wurst, Tee und Kaffee, Chutneys, Marmeladen sowie haltbar verpackte Lebensmittel und Blumen. Das Angebot, welches bisher in Neuruppin einzigartig ist, beinhaltet auch Handwerkskunst, Andenken, Schmuck, Souvenirs und…

Schulplatz Neuruppin (0,2 km)

16816 Neuruppin
Schulplatz

Kreismusikschule Neuruppin (0,3 km)

16816 Neuruppin
Am Alten Gymnasium 7

Fontane Buchhandlung (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 83

Gut sortierte Buchhandlung mit Fokus auf persönliche Beratung. Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel Leseförderung des Börsenvereins des deutschen Buchhandels und dem deutschen Buchhandlungspreis 2017.  

Abenteuer Tauchen Neuruppin (0,4 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 60-61

Einmal schwerelos wie ein Vogel zu schweben, ist das nicht der Traum von jedem? Genau dieses Gefühl können Sie bei unserem Schnuppertauchen im See erleben. Auch eröffnet sich Ihnen zum ersten Mal die faszinierende Unterwasserwelt. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen unser Schnuppertauchen an. Dabei…

Amtsgericht (0,4 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Str. 18a

Neuruppin - Preußische Erinnerungsorte (0,4 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Str. 1

Königliche Truppen in Neuruppin … König Friedrich Wilhelm I. ernannte Kronprinz Friedrich 1732 zum Oberst und Chef des Neuruppiner Infanterieregiments. Am 28. Juni 1732 zog Friedrich mit seinen Truppen in Neuruppin ein. Als Quartier wurde ihm das Litzmannsche Haus in der Baustraße…