Brandenburgische SommerkonzerteLand Brandenburg

Blumenfeldvergrößern

VERSCHOBEN AUF 2021

Das Musikfestival Brandenburgische Sommerkonzerte feiert 2020 sein 30-jähriges Saisonjubiläum.

Herausragende Künstler und ungewöhnliche Konzertorte können in allen Winkeln Brandenburgs und in der Hauptstadtregion erlebt werden. Von Juni bis September werden entlegene Klöster, prachtvolle Kirchen und idyllische Landgüter sowie Industriedenkmäler mit Musik gefüllt werden und die Umgebung mit interessanten Beiprogrammen erkundet.

2020 wird programmatisch in ausgewählten Konzerten ein Schwerpunkt auf Polen und den Komponisten Ludwig van Beethoven anlässlich seines 250. Geburtstags gelegt.

Programm 2020

Kammer-Orchester Württemberg, Johannes Moser- VERSCHOBEN AUF 2021

Werke von E. Grieg, P.I. Tschaikowsky, W.A. Mozart, J. Haydn

Samstag, 13. Juni 17 Uhr Pfarrkirche St. Nikolai

Polnische Kammerphilharmonie, Wojciech Rajski- VERSCHOBEN AUF 2021

Werke von W.A. Mozart, Mieczysław Karłowicz, K. Penderecki, L. v. Beethoven, J. Haydn und Wojciech Kilar.

Sonntag, 14. Juni 17 Uhr Klosterkirche, Guben

Grentgänger unter sich - Arvo und Gija- VERSCHOBEN AUF 2021

RIAS Kammerchor

Sonntag, 21. Juni 19 Uhr Lukaskirche Steglitz

Kammerakademie Potsdam, Avi Avital- VERSCHOBEN AUF 2021

Werke von J. Haydn, J.S. Bach, W.A. Mozart, J.N. Hummel.

Samstag, 27. Juni 17 Uhr Marienkirche, Wittstock

The Big B's- VERSCHOBEN AUF 2021

Janoska Ensemble

Sonntag, 28. Juni 19 Uhr Festsaal Kreuzberg

Salmi de Compiete von G. Legrenzi- VERSCHOBEN AUF 2021

Ensemble Polyharmonique

Samstag, 4. Juli 17 Uhr Altfriedland

Orchester des Staatstheaters Cottbus & Preisträger des International Telekom Beethoven Competition Bonn- VERSCHOBEN AUF 2021

Polnische Musik (F. Chopin Klavierkonzert u.a.)

Sonntag, 5. Juli 19 Uhr Nikolaikirche, Potsdam

Tobias Feldmann & Boris Kusnezow - VERSCHOBEN AUF 2021

L. v. Beethoven: Frühlingssonate, C. Nielsen 2. Sonate, W. Lutosławski: Subito, F. Schubert Fantasie

Samstag, 11. Juli 17 Uhr Johanenskirche Lychen

Über die Liebe - VERSCHOBEN AUF 2021

Sky du Mont & Sjaella

Sonntag, 12. Juli 17 Uhr Klosterkiche St. Maria

Chor & Perkussion - VERSCHOBEN AUF 2021

Windsbacher Knabenchor + Kai Strobel

Samstag, 18. Juli 17 Uhr Dorfkirche Straupitz

Deutsche Streicherphilharmonie - VERSCHOBEN AUF 2021

Werke von J.S. Bach, L. v. Beethoven, D. Schostakowitsch und A. Dvořák.

Sonntag, 19. Juli 17 Uhr Dom St. Peter und Paul

Brassmusik von Barock bis Rock - VERSCHOBEN AUF 2021

Hauptstadtblech

Samstag, 25. Juli 18 Uhr Kirche St. Laurentius

Journeys to the New World - VERSCHOBEN AUF 2021

The Queen's Six

Sonntag, 26. Juli 19 Uhr Friedenskirche

Dorfkirchenkarussel - VERSCHOBEN AUF 2021

I. Foyal II. Musica Colorata III. Simon Schachtner

Samstag, 1. August 14 Uhr Samstag, 1. August 16 Uhr Samstag, 1. August 18 Uhr Neupetershain-Nord, Porschim, Welzow

Duo Aliada - VERSCHOBEN AUF 2021

Duo Aliada - East West

Sonntag, 2. August 17 Uhr E-Werk Luckenwalde

Musik entlang der Seidenstraße - VERSCHOBEN AUF 2021

Bauer, Vogt & Dame

Sonntag, 9. August 17 Uhr Annewalde

Beethoven: C-Dur Messe - VERSCHOBEN AUF 2021

Junges Mitteldeutsches Barockensemble & Bayerisches Kammerorchester

Samstag, 15. August 17 Uhr St. Nikolaikirche

NFM Leopoldinum Orchestra - VERSCHOBEN AUF 2021

Werke von A. Dvořák, W. Kilar, G. Bacewicz, K. Symanowski, B. Bartók

Samstag, 22. August 17 Uhr Stadtkirche Sankt Nikolai

Orbis Quartett - VERSCHOBEN AUF 2021

Werke von L. v. Beethoven u.v.m.

Sonntag, 23. August 17 Uhr Kulturscheune Eibenhof

Beethoven-Sonaten - VERSCHOBEN AUF 2021

Antje Weithaas, Violine
Thomas Hoppe, Klavier

Samstag, 29. August 17 Uhr Haus der Offiziere

Die Daffkes - VERSCHOBEN AUF 2021

Chansons aus dem Berlin der 20er Jahre

Sonntag, 30. August 17 Uhr Gutshof Weber

20er Jahre Swing Gala - VERSCHOBEN AUF 2021

Original Vintage Orchestra

Samstag, 5. September 17 Uhr Schlosspark

Take the «A» Train - VERSCHOBEN AUF 2021

Big Band Deutsche Oper Berlin

Sonntag, 6. September 17 Uhr Bahnausbesserungswerk

Fidelio - VERSCHOBEN AUF 2021

Staatstheater Cottbus

Samstag, 12. September 17 Uhr Staatstheater Cottbus

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter und Informationen

Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH Schillerstraße 94, 10625 Berlin
T: 030-8904340, F: 89043440
E-mail: info@brandenburgischesommerkonzerte. org

Anreise und Touristeninformation

Zu den Konzerten werden Bustransfers ab Berlin und Beiprogramme vor Ort sowie Kinderbetreuung angeboten.

Kartenservice

Aufgrund der momentanen Situation bitten wir von Kartenkäufen in unserer Geschäftsstelle abzusehen und stattdessen zu bestellen.
T: 01806-999000222
www.brandenburgische-sommerkonzerte. org