Bachtage Potsdam 2020Potsdam

vergrößern

Die Bachtage setzen bei den Osterfesttagen Potsdam und mit Musik von Bach, Beethoven und Händel lebendige musikalische Akzente.

Ostern – Tod und Auferstehung Jesu als höchster christlicher Feiertag. Nicht nur religiös verankert, sondern auch wesentlicher Teil der europäischen Kulturtradition. Die Osterfesttage Potsdam greifen diesen Aspekt auf und führen die österliche Tradition musikalisch in der Gegenwart fort. Am Karfreitag wird die gewaltige Matthäuspassion von J.S. Bach durch das Barockensemble EXXENTIAL BACH in der Nikolaikirche Potsdam aufgeführt. Der italienische Meisterpianist Gianluca Luisi spielt die kompletten Französischen Suiten. Zum Abschluß des Festivals wird im Gedenken an die Zerstörung der Stadt 1945 das Mozart-Requiem erklingen.

In Orgelkonzerten kommt die neue große Orgel der Nikolaikirche voll zur Geltung, so auch zu Bachs Geburtstag. Anfang Oktober eröffnet das traditionelle Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit die zentralen Feierlichkeiten in Potsdam.

Die Konzerte

Orgelzyklus: Bach-Geburtstag - ABGESAGT!

Björn O. Wiede spielt Bach und Improvisationen an beiden Orgeln

Sa, 21. März 19 Uhr Nikolaikirche Potsdam

Osterfesttage Potsdam – Bach: Matthäus-Passion – ABGESAGT!

Exxential Bach Dirigent: Björn O. Wiede

www.osterfesttage.de

  1. bis 14. April 2020
Fr, 10. April 19 Uhr

Osterfesttage Potsdam – Bach: Französische Suiten – ABGESAGT!

vergrößern

Gianluca Luisi (Italien), Klavier

www.osterfesttage.de

  1. bis 14. April 2020
Sa, 11. April 19 Uhr

Osterfesttage Potsdam – ABGESAGT!

Osterkonzert

www.osterfesttage.de

  1. bis 14. April 2020
So, 12. April 18 Uhr

KLANGGEBET

30 Minuten A-cappella-Gesang am Abend und Orgelmusik Männerquartett B major - die Gentlemen des A-Cappella Nikolaikantor Björn O. Wiede

Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte anmelden! Tel. 0331 200 29 700 oder per E-Mail: kirchenmusik@nikolaipotsdam.de

So, 10. Mai 18 Uhr So, 10. Mai 19 Uhr

Erstes Orgelkonzert

An der großen Orgel spielt Kirchenmusikdirektor Björn O. Wiede ein abwechslungsreiches, sommerliches Programm, in dem Werke verschiedener Stilrichtungen von Johann Sebastian Bach, des französischen Barockkomponisten Gaspard Corrette und der einst in Potsdam und Berlin tätigen Komponisten Carl Philipp Emanuel Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy zu erleben sind. Wie immer in den Programmen des Potsdamer Nikolaikantors sind auch Improvisationen zu hören.

Mi, 1. Juli 19:30 Uhr Nikolaikirche Potsdam

Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit

vergrößern

Nikolaikirche Potsdam Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit Freude, schöner Götterfunken Bach: Wir danken dir, Gott Beethoven: 9. Sinfonie d-Moll Vox Bona Bonn, Nikolaichor Potsdam Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt (Oder), Dirigent: Björn O. Wiede

Fr, 2. Oktober 18 Uhr Nikolaikirche Potsdam

Mit Bach in den Advent

Prof. Gunter Kennel (Berlin), Orgel Sonntag, 6. Dezember 2020, 17 Uhr Mit Bach in den Advent Samstag, 12. Dezember 2020, 17 Uhr Bach. Weihnachtsoratorium Nikolaichor Potsdam, Neue Potsdamer Hofkapelle, Dirigent: Björn O. Wiede

Mo, 30. November 17 Uhr Nikolaikirche Potsdam

Silvesterkonzert – Glockenklang und Sinfonie

Werke von Ludwig van Beethoven Neue Potsdamer Hofkapelle, Dirigent: Björn O. Wiede

Do, 31. Dezember 19 Uhr Nikolaikirche Potsdam

Osterfesttage Potsdam

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter, Informationen

Brandenburgische Bachgesellschaft e.V.
Bachtage Potsdam
Burgstraße 32, 14467 Potsdam
E-Mail: info@bachtage.de
www.bachtage.de
www.osterfesttage.de
www.konzerte-potsdam.de

Kartenservice

T: 030-47997425
sowie an allen Vorverkaufsstellen
und unter www.eventim.de

Anreise und Touristinformation

Tram bis Alter Markt/Landtag

Tourist-Info am Alten Markt und im Hauptbahnhof
Tel: 0331-27558899
www.potsdamtourismus.de