Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Potsdam
14467 Potsdam
Am Neuen Markt 9

Aktuelle Information: Von Januar bis September 2020 ist das Haus wegen Bauarbeiten im Kutschstall für den Besucherverkehr geschlossen. Für Sonderveranstaltungen wird das Haus geöffnet. Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Anbieters.
Seit 2003 nutzt das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte den ehemaligen königlichen Kutschstall in der historischen Mitte Potsdams als Ausstellungshaus, Veranstaltungsforum und Bildungszentrum zur Geschichte und Kultur Brandenburgs.
Mit Ausstellungen, Führungen und vielfältigen Veranstaltungen ist es ein lebendiger Ort der Begegnung, der kulturellen Bildung, der Freizeit und der Unterhaltung. Ab Oktober 2020 ist in der historischen Gewölbehalle die neue landesgeschichtliche „Brandenburg. Ausstellung“ zu sehen.
Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte ist eines von vier teilnehmenden Museen der MUSEUM Kombikarte.

Kontakt und Informationen

Telefon: 0331-62085-50
http://www.hbpg.de
Infos bei Reiseland Brandenburg

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Jüdische Gemeinde Potsdam e.V. (0,1 km)

14467 Potsdam
Werner-Seelenbinder-Str. 4

Die erste jüdische Gemeinde in Potsdam wurde 1740 gegründet, ab dem Jahr 1743 kam ein Begräbnisplatz auf dem heutigen Pfingstberg dazu. Jechiel Michel ist aus Polen gekommen und wurde 1760 in der Gemeinde Potsdam Rabbiner. Im Jahr 1767 baute die Gemeinde ihre erste Synagoge in der Plantage Nr. 1 im…

Kino Filmmuseum (0,1 km)

14467 Potsdam
Breite Str. 1 A

Das Kino des Filmmuseums Potsdam ist das einzige Filmtheater in der historischen Innenstadt Potsdams und lädt zu historischen Spiel- und Dokumentarfilmen sowie zu ausgewählten aktuellen Produktionen ein. Am Samstag und Sonntag  ergänzen besondere Kinderfilme das Programm. Regelmäßig rahmen…

Filmmuseum Potsdam (0,1 km)

14467 Potsdam
Breite Str. 1A

Das Filmmuseum Potsdam ist das älteste Filmmuseum Deutschlands. Die ständige Ausstellung "Traumfabrik. 100 Jahre Film in Babelsberg" zur Geschichte des Medienstandortes Babelsberg zeigt erlebnisorientiert und unterhaltsam den Vorgang der Filmentstehung von der ersten Idee bis zur…

Der Lange Stall (0,2 km)

14467 Potsdam
Breite Straße

Der Lange Stall, der mit seinen 170 Metern seinem Namen alle Ehre macht, wurde nach Plänen von Pierre de Gayettes 1734 unter Friedrich Wilhelm I. als Reit- und Exerzierhaus errichtet. Wie es in der Zeit Friedrich Wilhelms I. üblich war, bestand auch dieser Bau aus Zeit- und Kostengründen aus einer…

Nikolaisaal Potsdam (0,2 km)

14467 Potsdam
Wilhelm-Staab-Straße 10-11

Das große Konzert- und Veranstaltungshaus in der Innenstadt von Potsdam ist bekannt für seine ausgefallene Innenarchitektur und hervorragende Akustik. Das Programm ist vielfältig: Ob Klassik, Filmlivekonzert, Jazz, Weltmusik oder Pop – der Nikolaisaal plädiert mit seiner anspruchsvollen und…

Art & Commerz Potsdam (0,2 km)

14467 Potsdam
Dortustr. 46

Art & Commerz Potsdam begann als Consultinggruppe und als Kunstvermarkter im ehemaligen Kunst- & Kreativhaus Potsdam - dem "Rechenzentrum"-Potsdam. Nirgendwo in Europa finden interessierte Besucher die Gelegenheit mehr als 130 Artists und ihre Werke persönlich zu sehen. Art &…

Stiftung Garnisonkirche Potsdam - Wiederaufbau des Turmes (0,2 km)

14467 Potsdam
Breite Str. 7

Seit dem Frühjahr 2019 wird am Wiederaufbau des Garnisonkirchturms in Potsdam gearbeitet. Die äußere Architektur ist eine Rekonstruktion der 1735 errichteten Hof- und Garnisonkirche. Kurz vor Kriegsende 1945 brannte dieses geschichtsträchtige Gebäude durch einen Bombenangriff aus und wurde 1968 aus…

Nikolaikirche Potsdam (0,3 km)

14467 Potsdam
Am Alten Markt

Die Nikolaikirche am Alten Markt ist mit ihrer aus allen Himmelsrichtungen sichtbaren Kuppel das wohl markanteste Gebäude der Landeshauptstadt Potsdam. Nachdem 1795 die alte Nikolaikirche abgebrannt war, wurde 1800 ihr Wiederaufbau geplant. Die Grundsteinlegung des von Karl Friedrich Schinkel…

Essen und Trinken

kochZIMMER - Gaststätte zur Ratswaage (0 km)

14467 Potsdam
Am Neuen Markt 10

Seit Dezember 2017 gibt es das Restaurant kochZIMMER der Familie Frankenhäuser in der “Gaststätte zur Ratswaage” am Neuen Markt in Potsdam. Serviert wird eine „Neue Preußische Küche”, die Vielfalt an handwerklichen Erzeugnissen und Produkten aus Brandenburg stehen unter dem hohen…

Restaurant "Waage" (0 km)

14467 Potsdam
Am Neuen Markt 12

Das kleine historische Haus mitten auf dem Neuen Markt – die ehemalige Mehlwaage der Stadt – fällt sofort ins Auge. Hier ist ein Ort, an dem die Gäste erstklassige italienische Küche finden. Die Speisekarte hält ausgewählte Speisen wie Pasta, Fisch und Fleischgerichte bereit. Starten kann man mit…

Unscheinbar (0,1 km)

14467 Potsdam
Friedrich-Ebert-Str. 118

Die kleine und schlicht eingerichtete Bar ist der Ort in Potsdam für Nachtschwärmer. In unmittelbarer Näher des Potsdamer Landtages und der Nikolaikirche werden zu Lounge-Musik verschiedenste Cocktails und Drinks gemischt – auch solche, die nicht auf der Karte stehen. Regelmäßig gibt es Livemusik.

Genusswerkstatt (0,2 km)

14467 Potsdam
Breite Straße 1a

Solide Holztische und schwere Werkstattlampen – das Konzept der Genusswerkstatt im Gebäude des ehemaligen Marstalls geht auf: Der lange Raum mit den hellen Wänden vermittelt ein Gefühl konzentrierter Geschäftigkeit rund um die Zubereitung von guten und ideenreichen italienischen Pasta-Gerichten.

Et cetera - Café im Bildungsforum Potsdam (0,2 km)

14467 Potsdam
Am Kanal 47

Das kleine und verspielt eingerichtete Café befindet sich im modernen Bau des Bildungsforum Potsdam. Der passende Ort, um beim Schmökern eine Tasse Kaffee zu trinken oder den kleinen Hunger mit einer leckeren Quiche zu vertreiben. Der ein oder andere Polstersessel zwischen den schnörkeligen Stühlen…

Mediterranes Café "Ricciotti" beim Nikolaisaal (0,2 km)

14467 Potsdam
Wilhelm-Staab-Straße 11

Das Café Ricciotti befindet sich im Gebäudekomplex des Konzert- und Veranstaltungsortes Nikolaisaal Potsdam. Das kleine Café mit seinen warmen Bodendielen, den frischen Farbakzenten und lebendigen Tapetenmustern ist durchströmt von mediterraner Atmosphäre. Im großzügigen Innenhof stehen Sitzplätze…

Kantine des Landtags Brandenburg (0,3 km)

14467 Potsdam
Alter Markt 1

Ein Besuch der für die Öffentlichkeit zugänglichen Kantine im Landtag Brandenburg bietet gleichzeitig die Möglichkeit, einen Blick in das neu errichtete Landtagsgebäude mit Schlossfassade zu werfen. Die täglich wechselnde Speisekarte bietet hochwertige Gerichte in vier Variationen, eine davon…

Restaurant "Oscar" im Mercure Hotel Potsdam City (0,3 km)

14467 Potsdam
Lange Brücke

Das geräumige Restaurant in zentraler Lage bietet internationale Küche und regionale, brandenburgische Spezialitäten. Auf den unterschiedlichen Speisekarten für Frühstück, Mittag- und Abendessen finden sich Gerichte wie Rumpsteak und Jüterboger Schweinefilet ebenso wie Zanderfilet. Die Küche…

Übernachtung

Mercure Hotel Potsdam City (0,4 km)

14467 Potsdam
Lange Brücke

Das im Herzen der City, nahe Hauptbahnhof und direkt am Hafen gelegene Hotel bietet seinen Gästen einen wunderschönen Ausblick über die Dächer von Potsdam. 210 Zimmer und Suiten mit moderner Ausstattung bieten sowohl Städtetouristen als auch Geschäftsreisenden einen angenehmen und erholsamen…

Privatvermieter Goertzen (0,5 km)

14467 Potsdam
Joliot-Curie-Straße 28

Die Privatzimmer befinden sich in einem schlichten Zweckbau im Zentrum der Stadt, unmittelbar am Alten Markt. Das Haus verfügt über drei Doppel- und ein Einzelzimmer. Pro Zimmer ist ein Zustellbett möglich. Die Zimmer sind sehr einfach und zweckmäßig ausgestattet mit Kühlschrank, Kaffeemaschine und…

Ferienwohnung KiezFlair (0,5 km)

14467 Potsdam
Dortustr. 43

Mitten in der Innenstadt und dennoch ruhig gelegen, lässt sich Potsdam von der Ferienwohnung KiezFlair aus bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erobern. Gleich um die Ecke finden Sie den Schlosspark Sanssouci, Restaurants mit deutscher und internationaler Küche sowie verschiedene…

Hotel am Großen Waisenhaus (0,5 km)

14467 Potsdam
Lindenstraße 28-29

Im April 2012 eröffnet das Hotel am Großen Waisenhaus, ein Haus mit besonderer Historie. Im 17. Jahrhundert als "Kaserne für Beweibte" errichtet, wurde es 1820 zu einem Lazarett für die Kinder des Potsdamschen Großen Waisenhauses umgebaut. 2011 - fast 200 Jahre später eröffnete nun, in…

Ferienwohnung Superior (0,5 km)

14467 Potsdam
Brandenburger Straße 16

Die Ferienwohnung Superior ist eine Oase - mitten in der Potsdamer Innenstadt gelegen. Das Haus befindet sich in der Fußgängerzone, hier stört kein Verkehrslärm Ihre Ruhe. In unmittelbarer Nachbarschaft finden Sie viele kleine und große Läden, gemütliche Cafés und Restaurants ebenso wie den Park…

Amaroo - Potsdam "Holländisches Viertel" (0,5 km)

14467 Potsdam
Brandenburger Str. 40

Unsere schönen und komfortablen Ferienapartments befinden sich in zentraler und trotzdem ruhiger Lage im Herzen von Potsdam. Die Apartments befinden sich im 1. Obergeschoss sowie im Dachgeschoss eines zum Jahresende 2011 denkmalgerecht sanierten Gebäudes auf der Brandenburger Straße, der…

Ferienwohnung Anne (0,5 km)

14467 Potsdam
Jägerstraße 29

Die Ferienwohnung Anne liegt im Herzen der Potsdamer Innenstadt und ist der ideale Ausgangspunkt für einen erholsamen Urlaub in Potsdam. Das vielseitige Stadtbild lässt sich am besten mit einem Spaziergang durch die wunderschöne Innenstadt entdecken. Die drei Stadttore, die prachtvollen…

Potsdam Apartments (0,6 km)

14467 Potsdam
Posthofstr. 9

Zur Auswahl stehen Ihnen helle und freundliche Wohnungen zwischen 25 bis 55 qm. Sie sind mit TV, Radio, W-LAN, einem Badezimmer und einer Kochnische ausgestattet. In der Hauptsaison wird ein Fahrradverleih Fahrradverleih direkt im Haus angeboten. Kostenlos stehen Bettwäsche und Handtücher zur…

Sonstiges

Neuer Markt Potsdam (0,1 km)

14467 Potsdam
Am Neuen Markt

Der Neue Markt gilt heute als einer der ältesten Stadtplätze der Landeshauptstadt Potsdam und als einer der besterhaltenen Barockplätze in Europa. Dieser Platz ist einer der  Potsdams und in seinem Erscheinungsbild ebenfalls von Friedrich II. konzipiert worden. Die meisten Häuser entstanden im…

Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg (0,1 km)

14467 Potsdam
Am Neuen Markt 1 - Kabinetthaus

Der Informations- und Vermittlungsservice des Landes Brandenburg ist Ihr telefonischer Ansprechpartner rund um das Reiseland Brandenburg. Wir beraten Sie gerne zu allen Themen und Angeboten rund um Reisen und Ausflüge in Brandenburg und bieten Ihnen folgende Informationen und Services: •…

Filmmuseum Potsdam – 100 Jahre Film in Babelsberg (0,2 km)

14467 Potsdam
Breite Straße 1A

Seit über 100 Jahren werden am Standort Potsdam-Babelsberg Filme gedreht. Im Filmmuseum informiert die ständige Ausstellung "Traumfabrik – 100 Jahre Film in Babelsberg" über die Arbeit der Studios, in denen Filmgeschichte geschrieben wurde. In jedem der sieben inszenierten Themenräume…

Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum (0,2 km)

14467 Potsdam
Am Kanal 47

Potsdam - Preußische Erinnerungsorte (0,3 km)

14467 Potsdam
Humboldtstraße 1-2

Friedrich II. in Potsdam … Niemand prägte die Stadt Potsdam und ihre Umgebung stärker als Friedrich II.: Der Bau von Schloss Sanssouci als Sommeraufenthalt bildete den Auftakt für zahlreiche Baumaßnahmen in der von ihm bevorzugten Residenz. Friederizianisches Rokoko: Das…

Landtag Brandenburg - Landtagsschloss (0,3 km)

14467 Potsdam
Alter Markt 1

Im Oktober 2013 wurde nach 3,5-jähriger Bauzeit das neue Landtagsgebäude im historischen Gewand des Potsdamer Stadtschlosses fertiggestellt. Nach den Plänen des Architekten Prof. Peter Kulka wurde die gesamte äußere Gestalt in der Knobelsdorff-Fassade wiederhergestellt, einschließlich des…

Der Alte Markt - Potsdams historisches Zentrum (0,3 km)

14467 Potsdam
Alter Markt 1

Schon von weitem sind die große grüne Kuppel der Nikolaikirche und die goldene Figur des Atlas auf dem Dach des Alten Rathauses sichtbar. Die barocke Platzanlage des Alten Marktes mit der Nikolaikirche und dem im Oktober 2013 fertiggestellten neuen Landtagsgebäude bilden Potsdams historische Mitte.

Stadtkanal (0,3 km)

14467 Potsdam
Yorckstraße

Bereits im Mittelalter gab es erste Entwässerungsgräben in Potsdam. Im Jahr 1722 ließ Friedrich Wilhelm I. den vorhandenen Stadtgraben begradigen, vertiefen und mit einer Holzverschalung versehen. Der Stadtkanal war als Nebenarm der Havel angelegt und wurde so mit dem Wasser aus dem Fluss gespeist.