Rheinsberg - Preußische Erinnerungsorte

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 1
Unbeschwertes Leben auf Schloss Rheinsberg
Im Herbst 1736 zog Kronprinz Friedrich in das Schloss Rheinsberg. Bis zu seinem Regierungsantritt 1740 verbrachte er hier die glücklichste Zeit seines Lebens. Er widmete sich seinen Studien – Philosophie, Geschichte und Sprachen (Voltaire kam 1740 nach Rheinsberg) – und anderen angenehmen Beschäftigungen, wie Musik, Theater und Maskeraden. Rheinsberg bedeutete auch die einzige Zeit seiner ehelicher Gemeinschaft mit der 1733 angetrauten Elisabeth Christine. Im Schlossinneren sind aus Friedrichs Zeit nur wenige Spuren zu finden: der große Saal (ehemaliges Musikzimmer) mit der Vorkammer und das Bacchuskabinett im Obergeschoss des Nordflügels, im Südflügel der Kamin in Heinrichs Bildergalerie oder das Deckenbild mit der Minerva im Turmkabinett, der ehemaligen Bibliothek Friedrichs.

Knobelsdorff: Künstlerische Seele
Der Maler und Architekt Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff (1699-1753) war die Seele des künstlerischen Rheinsberger Lebens, er entwarf für Schloss und Garten. Als ein Brand 1740 das ganze Städtchen in Schutt und Asche legte, plante Knobelsdorff die Neuanlage mit gitterförmigem Straßennetz sowie Markt und Kirchplatz an der Hauptachse. Die einheitliche Bebauung in Karrees mit ein- bis zweigeschossigen Häusern ist bis heute erhalten. Die Kirche blieb übrigens vom Brand verschont und kann deshalb mit einer wertvollen Renaissanceausstattung überraschen.

Umgestaltung unter Prinz Heinrich
Als König überließ Friedrich 1746 Rheinsberg seinem 14 Jahre jüngeren Bruder Heinrich (1726-1802). Dieser beauftragte Carl Gotthard Langhans (1732-1808) mit der Umgestaltung des Schlossinneren im frühklassizistischen Stil. Der Garten wurde erweitert und in einen Landschaftspark verwandelt. Auf der anderen Seeseite ließ Heinrich 1791 einen Obelisken mit Gedenkmedaillen für die Helden des Siebenjährigen Krieges errichten, vor allem in Erinnerung an den vom König beleidigten Bruder August Wilhelm (1722-1758). Dicht beim Heckentheater im Schlosspark ist Heinrichs Grabpyramide zu finden.

Weitere Informationen
In die Weltliteratur ging der Ort 1912 ein. Kurt Tucholsky veröffentlichte seine Erzählung „Rheinsberg, ein Bilderbuch für Verliebte“. Aus diesem Grund befindet sich im Schloss Rheinsberg heute das „Kurt Tucholsky Literaturmuseum“.

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Ausstellung im Kurt Tucholsky Literaturmuseum (0 km)

16831 Rheinsberg
Schloss 2

Im Kurt Tucholsky Literaturmuseum, welches sich im Schloss Rheinsberg befindet, wird im Wechsel zeitgenössische Kunst aller Genres ausgestellt. Es konnten bereits Austellungen zu den Mentalitäten der Brandenburger, Industriekultur oder Fotografien ferner Orte bestaunt werden.    … Momentan ist es…

Schlosstheater Rheinsberg (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage

Dort wo bereits vor mehr als 200 Jahren Prinz Heinrich große Feste feierte und Musik, Theater und Tanz zum höfischen Leben gehörten, ist heute das Schlosstheater Rheinsberg ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens im Norden Brandenburgs. Das in der historischen Kubator wiederaufgebaute…

Ausstellung in der Remise am Schloss (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 15A

Das errichtete Fachwerkhaus diente lange Zeit als Wagenremise und später als Feuerwehrhaus. Nun befinden sich neben den Räumlichkeiten der Tourist-Information stetig wechselnde Austellungen, überwiegend von Künstlern aus der Region, aber auch Vertreter der schwedischen Partnerstadt, Mariefred…

Postmeilensäule (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Markt

Im Jahr 1765 wurde für die Reisenden auf dem Triangelplatz ein Obelisk errichtet. Auf diesem wurden die Entfernungen zu den wichtigsten Orten im damaligen Preußen angegeben. Kurt Tucholsky verewigte den Obelisken in seinem "Rheinsberg, Ein Bilderbuch für Verliebte". Ferner erneuerte der Kunstmaler…

Heckentheater (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Parkstraße 1-3

Prinz Heinrich veranlasste 1758 den Bau eines Sommertheaters im Schlosspark. Dieses Heckentheater dient noch immer als Spielort für klassische Opernaufführungen. Der Zuschauerraum ist eine 750 qm große Fläche (insgesamt ca. 2.000 qm), die zur Seite und nach hinten leicht ansteigt und Platz für ca.

St.-Laurentius-Kirche, Rheinsberg (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Kirchplatz

Der Bau der Kirche wurde als Saalbau aus Feldstein in der  zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts begonnen. Die Ausstattung stammt vorrangig aus dem 16. Jahrhundert (Altar, Kanzel, Taufe, Epitaphien). Es wurden umfangreiche Restaurationen vorgenommen. Heute finden hier ohne feste Termine auch…

Keramikmuseum Rheinsberg (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Kirchplatz 1

In der Porzellanmanufaktur "Achat-Porzellan" und Keramikmuseum, dem ehemaligen Spritzenhaus auf dem Rheinsberger Kirchplatz, stellt der Künstler Hendrik Schink seine handgefertigen Gefäße, Figuren und das Achat-Porzellan aus. Diese Gegenstände können zu den jeweiligen Öffnungszeiten bestaunt und…

Achatporzellan im Keramikmuseum Rheinsberg (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Kirchplatz 1

In der Porzellanmanufaktur "Achat-Porzellan" und Keramikmuseum, dem ehemaligen Spritzenhaus auf dem Rheinsberger Kirchplatz, stellt der Künstler Hendrik Schink seine handgefertigen Gefässe, Figuren und das Achat-Porzellan aus. Diese Einzelstücke können auch käuflich erworben werden. 

Gastronomie

Ratskeller Rheinsberg (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Markt 1

Der Ratskeller befindet sich im historischen Stadtkern von Rheinsberg, direkt gegenüber dem Schloss. Sie können auf der Terrasse Platz nehmen, mit Blick auf das Schloss und den historischen Markt oder nutzen Sie die Möglichkeit sich drinnen bedienen zu lassen. Gönnen Sie sich eine warme Mahlzeit…

Grünzeug's Veggie Bar (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 12

Vegetarisch/Veganes Bistro mit Burgern, Warps, knackigen Pommes, täglich wechselnder Suppe; meist vegan sowie kühlen Getränken und Cocktails. Im Sommer kann im dazugehörigen Garten gespeist werden.  … Alle Speisen werden zum Mitnehmen/Abholen angeboten, und es gibt jede Menge köstliches…

Gasthof Endler (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 14

Der Gasthof-Endler steht für seine exzellente, gutbürgerliche deutsche Küche.  … Je nach Saison erwarten Sie individuelle Angebote und Spezialgerichte. Die Rohwaren bezieht der Gasthof von einheimischen Betrieben. So zum Beispiel saisonal vorhandenes Gemüse aus dem eigenen Garten und frische Eier…

Café Avalon (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 6

Das kleine Café im historischen Stadtkern bietet 20 Innen- und 10 Außenplätze, unter einer überdachten Außenterrasse. Sie erhalten dort stets frische hausgebackene Tartes und verschiedene Schokoladenspezialitäten. Es wird ebenfalls eine Übernachtungsmöglichkeit angeboten.  …  

Ruppiner Feingebäck (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Kirchstraße

Die Marke Ruppiner Feingebäck ist seid über 200 jahren für Backmischungen bekannt. Die Bäckerei wurde über sechs Generationen weitergeführt und ist besonderes spezialisiert auf Lebkuchen und schokoliertes Gebäck. Innen befinden sich 20 Sitzplätze und Außen im Hof verfügt das Café 30…

Gaststätte am See (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Seestraße 19e

Die Gaststätte ist ca. 20 Meter vom See enfernt, ein Bootsanleger befindet sich ebenfalls in der Nähe. Ihnen steht eine deutsche Küche zur Verfügung, und Sie können sowohl drinnen als auch draußen Platz nehmen.   

Restaurant im Hotel "Der Seehof Rheinsberg" (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Seestraße 18

Das kleine feine Landhotel im ehemaligen Ackerbürgerhaus nahe des Rheinsberger Seeufers ist ein besonderes Erlebnis. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant bietet Ihnen eine saisonal und regional geprägte Landküche, zubereitet mit hochwertigen und frischen Zutaten, stets versehen mit einer Prise…

Café und Bistro ”Konditorei Götsch“ (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Seestraße 14

Dass es sich bei dem Familienbetrieb um ein traditionsreiches Kaffeehaus und Bistro handelt, zeigt der alte Schriftzug an dem Bürgerhaus in der Innenstadt von Rheinsberg. ”Konditorei Götsch“ prangt dort in verschnörkelten Lettern. Das Gebäck wird seit 1949 in der dritten Generation nach…

Übernachtung

LoggiaHaus am Schloss (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 19

Das Loggia Haus liegt im Stadtkern von Rheinsberg direkt am Schloss und am Grienericksee, mit Anschluß an die Mecklenburgische Seenplatte. Der Schlosspark mit dem Heckentheater grenzt direkt an unseren Garten.  Kunst und Kultur, Hafen, Restaurants, Strandbad sowie Einkaufsmöglichkeiten befinden…

Schloss-und Seeblick Appartement im LoggiaHaus (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstr. 19

Unser schönes Gründerzeithaus, - es ist bis Juli 2016 komplett neu und hochwertig saniert worden- befindet sich direkt am Schloss Rheinsberg und am Grienericksee. ----- Das Appartement ist lichtdurchflutet, barrierefrei und geschmackvoll eingerichtet, mit Blick auf das Schloss und den See. ----…

Gasthof & Fleischerei Endler (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 14

Die Seen und Wälder rund um Rheinsberg eignen sich ideal für Radtouren und Wanderungen. Ein Fahradverleih befindet sich direkt im Haus. WLAN nutzen Sie im Gasthof & Fleischerei Endler kostenfrei. Eine Küchenzeile trägt in allen Zimmern zu einem angenehmen Aufenthalt bei. Kosten Sie in der…

Der Seehof Rheinsberg (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Seestraße 18

Unser Landhotel befindet sich, wie der Name verrät, am nahegelegenen Grienericksee im schönen Rheinsberg. 1997 wurde unser Ackerbürgerhaus von 1750 zu einem Hotel umgebaut. In unterschiedlich inszenierten Bereichen bieten wir Ihnen immer das passende Ambiente. Ob am offenen Kaminfeuer, im sonnigen…

Seepavillon Ferienwohnung Am Grienericksee (0,2 km)

16831 Rheinsberg
Seestraße 19 a

Hier finden Sie Raum zum Entspannen und Träumen: Die stilvoll eingerichtete Ferienwohnung des Seepavillons liegt seeseitig am Ufer des Rheinsberger Grienericksees. Ob Boot fahren, Kultur erleben, ein Spaziergang durch die historische Altstadt, durch den Schlosspark oder durch die nahgelegenen…

"Zum Jungen Fritz" Gast-& Logierhaus (0,3 km)

16831 Rheinsberg
Schloßstr. 8

Das war zu Zeiten des Alten Fritz undenkbar: gemütliche Zimmer mit Dusche und WC, TV und WLAN. Hier können Sie ausspannen. Mittendrin in der Altstadt, und doch nur einen kurzen Spaziergang vom Grienericksee und Schloss Rheinsberg entfernt. Viele Geschäfte, Galerien und Boutiquen liegen direkt vor…

Pension Zu den Vier Jahreszeiten (0,3 km)

16831 Rheinsberg
Rhinstraße 4

Zu den Vier Jahreszeiten ist eine familiär geführte Pension mit 12 Betten, in zentraler Lage. Die Zimmer sind modern eingerichtet - Dusche, WC und TV. ---- Ein hauseigener Parkplatz ( pro Tag 2,00 Euro ) und eine Fahradgarage ist vorhanden.

Servicegesellschaft am Grienericksee mbh (0,4 km)

16831 Rheinsberg
Kurt-Tucholsky-Straße 30 A

In den komfortabel ausgestatteten Ferienwohnungen können sich bis zu 6 Personen in klassisch-moderner Einrichtung wohlfühlen.---- Jedes Appartement ist mit einer voll eingerichteten Küchenzeile inkl. Elektrogeräte, Kabel- TV und Telefon ausgestattet. --- das Solarium und die Kegekbahn können im…

Sonstiges

Rheinsberg und der Poetensteig (0 km)

16831 Rheinsberg
Schloß Rheinsberg 2

Schon Theodor Fontane und Kurt Tucholsky soll der Rheinsberger „Poetensteig“ mit seinen herrlichen Ausblicken auf See und Schloss zu literarischen Ergüssen inspiriert haben. Und auch Kronprinz Friedrich, späterer Preußenkönig Friedrich II., und sein Bruder Heinrich haben hier auf den waldigen…

Große Wanderfahrt ab Rheinsberg (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 15

Eine einzigartige Entdeckertour durch die idyllisch-verbundene Gewässerlandschaft. Diese Mehrtagestour geht über weite Seen und durch schmale Durchfahrten, entlang kultureller Höhepunkte und durch zwei Naturparks. Besonders geeignet für sportlich-aktive naturbewusste Wasserwanderer.

Rheinsberger Rhintour (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstr. 15

Auf rund 18 Kilometern schlängelt sich der schmale Rheinsberger Rhin von Rheinsberg nach Zippelsförde, vorbei an hohen Schilfgürteln und stillen Wiesenlandschaften, durch herrlichen Wald und unter so manchem tiefhängenden Ast oder Baumstamm hindurch. Der Rhin ist eines der letzten naturnahen…

Tourist-Information Rheinsberg (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Remise am Schloss / Mühlenstraße 15a

Rheinsberg - das ist nach Kurt Tucholsky "ein Bilderbuch für Verliebte" -, das ist das Schloss des jungen "Alten Fritz", das ist der "Musenhof" des Prinzen Heinrich. Rheinsberg, das ist jährlich im Juli/August das Festival für junge Sänger "Kammeroper Schloss Rheinsberg" und die Musikakademie mit…

Kagarsche Bachtour (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstr. 15

Durchqueren Sie die abwechlungsreiche Rheinsberger Seenkette. Sie sehen auf Ihrer Fahrt unterschiedliche kleine Ortschaften, Wald- und Schilflandschaften und historische Stätten. Mit Glück können Sie den Seeadler bei seinen Streifzügen beobachten. Länge/Dauer: 12 km / 5 Stunden …

Poetensteig (0,1 km)

16831 Rheinsberg
Mühlenstraße 15/A

Schon Theodor Fontane und Kurt Tucholsky soll der Rheinsberger „Poetensteig“ mit seinen herrlichen Ausblicken auf See und Schloss zu literarischen Ergüssen inspiriert haben. Und auch Kronprinz Friedrich, späterer Preußenkönig Friedrich II., und sein Bruder Heinrich haben hier auf den waldigen…

Der Klassiker: Von Potsdam nach Rheinsberg (0,2 km)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstraße 8

Das Wechselspiel von kulturellen Highlights, prächtigen Schlössern in Potsdam, Oranienburg und Rheinsberg und naturbelassener Landschaft machen den besonderen Reiz dieser Tour aus. Kein Wunder, dass sie die Hitliste der Freizeitkapitäne anführt. Im Ruppiner Seenland können Skipper über breite…