Uckermärkischer Orgelfrühling – ABGESAGT

vergrößern

11. Uckermärkischer Orgelfrühling

Liebe Freunde der Orgelmusik, um die rund 200 Orgeln der Uckermark – nicht alle sind mehr bespielbar – vor dem Verfall zu schützen, wurde die Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft gegründet.
Diese widmet sich jedoch nicht nur der fachgerechten Restaurierung oder Sanierung, sondern vielmehr auch der nachhaltigen Nutzung der Instrumente. Bereits seit mehr als 10 Jahren richtet sie den Uckermärkischen Orgelfrühling aus und rückt das kostbare Kulturgut der alten und neuen Orgeln mit dieser Veranstaltungsreihe in den Fokus. Durch das große Engagement der vielen Akteure und Unterstützer ist der Uckermärkische Orgelfrühling inzwischen weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt, beliebt und somit aus dem kulturellen Leben der Uckermark nicht mehr wegzudenken. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm an den unterschiedlichsten Spielorten bildet die Grundlage für diesen Erfolg. Aufgrund der Pandemie mussten wir in 2020 mit dem Uckermärkischen Orgelfrühling leider pausieren. Für 2021 nehmen wir trotz der Unsicherheiten unsere Planungen wieder auf und setzen alles daran, dass die Konzerte unter Beachtung aller vorgesehenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit stattfinden können. Wir haben versucht, alle für das Jahr 2020 geplanten Akteure auch für unser diesjähriges Programm «Orgelfrühling international» zu gewinnen. Über 10 Jahre hinweg hat sich das Festival stetig weiterentwickelt und ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie Menschen und Institutionen durch gemeinschaftliches Engagement für ihre Region und ihre Gäste ein besonderes Kulturerlebnis schaffen. An dieser Stelle gilt unser besonderer Dank der Uckermärkischen Kulturagentur gGmbH, die seit der ersten Stunde als ein engagierter, kreativer und zuverlässiger Partner an der Seite der Stiftung steht.

Musik verbindet Menschen und Regionen sogar über Landesgrenzen hinaus. Aus diesem Grund wird das diesjährige Musikfestival ganz im Sinne des nachbarschaftlichen Austausches stehen. Renommierte Gäste aus Polen, Litauen, Österreich, aus der Schweiz, den Niederlanden und aus Deutschland, aber auch regionale Künstler, Kantoren und natürlich unsere jungen Talente aus der Region präsentieren Ihnen das vielseitige Spektrum der Orgeln in der Uckermark.

Nutzen Sie die Gelegenheit, schenken Sie unseren Orgeln Gehör und Aufmerksamkeit und lassen Sie sich von der Klangschönheit dieser Instrumente verzaubern. Sie sind herzlich auf eine musikalische Entdeckungstour durch die unverwechselbare und einzigartige Orgellandschaft der Uckermark eingeladen. Über die zum Zeitpunkt der Durchführung ggf. zu beachtenden Einschränkungen werden wir zu gegebener Zeit informieren.

Die Konzerte 2019

Eröffnungskonzert

Kirche St. Marien AngermündeSamstag, 25. Mai 2019 19 Uhr

Bernard Winsemius, Orgel
Rainer Rafalsky, Continuo
Sebastian Bluth, Bariton
Preußisches Kammerorchester
Jack Day, Dirigent

Musik von G.F. Händel und J.S. Bach

Violine vs. Orgel – Ein harmonischer Wettstreit

Kirchlein im Grünen Alt PlachtSonntag, 26. Mai 2019 15 Uhr

Jakub Rabizo, Violine
Insa Bernds, Orgel

Brüssow singt und klingt

Kirche St. Sophien BrüssowSonntag, 26. Mai 2019 16 Uhr

Bogdan Narloch, Orgel, u.a.

Künstler und Ensembles von beiderseits der Oder gestalten ein festliches Gemeinschaftskonzert

PrenzLau(f) – Reise durch die städtische Orgellandschaft

PrenzlauDonnerstag, 30. Mai 2019 13:30 Uhr

u.a. «Mit allen Registern – Junge Talente stellen sich vor» in der Kirche St. Maria-Magdalena und an der Hybrid-Orgel der Kreismusikschule Uckermark, Abschlusskonzert mit CD-Präsentation in der Kirche St. Jacobi Prenzlau, vorgestellt von Hannes Ludwig

Die Konferenz der Tiere

Maria-Magdalenen-Kirche TemplinFreitag, 31. Mai 2019 15 Uhr
Orchester vor der Orgelvergrößern
Konzert in der Maria-Magdalenen-Kirche Templin (Photo: Uckermärkische Kulturagentur)

Eine Geschichte mit Orgel für Kinder ab 6 Jahre, erzählt von Angela Steer, beobachtet von den Orgelmäusen Olga und Mariechen

...mündlich überliefert!

Dorfkirche CarmzowSamstag, 1. Juni 2019 19:30 Uhr

Tom Anschütz, Orgel
Männerquartett «Fracksausen»

Clarino e Organo

Kirche St. Johannes LychenFreitag, 7. Juni 2019 19 Uhr

Matthias Eisenberg, Orgel
Joachim Schäfer, Trompete

Musik von J. S. Bach, T. Albinoni und G. Torelli

Thema & Variationen

Dorfkirche MelzowPfingstsonntag, 9. Juni 19.30 Uhr

Maximilian Schnaus, Orgel

Musik von J.P. Sweelinck, W.A. Mozart, G. Ligeti u.a.

Pfingstbrausen der Filmmusik

Maria-Magdalenen-Kirche TemplinPfingstmontag, 10. Juni 17 Uhr
Porträt an der Orgelvergrößern
Helge Pfläging

Abschlusskonzert

Helge Pfläging, Orgel
Mitglieder der Kantorei Templin und des Uckermärkischen Konzertchores Prenzlau
Preußisches Kammerorchester
Jürgen Bischof, Dirigent

Musik aus «Schlafes Bruder», «Schindlers Liste», «Amadeus», «Fluch der Karibik», «Star Wars» u.a.

Sonderveranstaltungen 2019

Orgelführungen für Kinder und Jugendliche

Kirche St. Marien AngermündeDienstag, 28. Mai 2019 9:30 Uhr
Dienstag, 28. Mai 2019 11 Uhr Dienstag, 28. Mai 2019 12:30 Uhr Mittwoch, 29. Mai 2019 9:30 Uhr Mittwoch, 29. Mai 2019 11 Uhr Mittwoch, 29. Mai 2019 12:30 Uhr
zwei Jugendliche am Orgel-Spieltischvergrößern
Junge Talente an der Orgel (Photo: Uckermärkische Kulturagentur)

Dorothea Janowski, Orgel

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter

Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft

Organisation und Informationen

Uckermärkische Kulturagentur gGmbH
Grabowstr. 18, 17291 Prenzlau
Tel.: 03984-833974
www.umkulturagenturpreussen.de
kontakt@umkulturagenturpreussen.de