Lindower Sommermusiken 2020Ostprignitz-Ruppin

vergrößern
Kirche Lindow

42. Lindower Sommermusiken 2020 In den Sommermonaten lädt die Evangelische Kirchengemeinde wöchentlich zu den Lindower Sommermusiken in die Stadtkirche ein. Die Lindower Kirche ist neben dem unweit gelegenen Meseberger Schloss, dem Bundesgästehaus, eines der wenigen Barockdenkmäler der Region. Seine Akustik eignet sich hervorragend für kammermusikalische Darbietungen, worauf auch in diesem Jahr der Schwerpunkt gesetzt wird. Wenn Sie aus südlicher Richtung nach Lindow kommen, grüßt Sie schon von weitem der 36 m hohe Turm der barocken Stadtkirche, die zu den schönsten Kirchen der Mark Brandenburg gehört. Sie wurde von 1751 bis 1755 vom königlichen Landesbaumeister Berger errichtet. Die Orgel im original barocken Gehäuse schuf Orgelbaumeister Wilhelm Sauer aus Frankfurt/Oder um 1900. Auf der Kanzel des in der Mitte der Kirche stehenden Kanzelaltars ist noch eine der wenigen vollständig erhaltenen Sanduhren zu sehen, die zu Zeiten Friedrich des Großen angebracht wurde, um die Dauer der Predigt einzuschränken…. Friedrich der Große kannte aber die Lindower Sommermusiken noch nicht. Wenn er heute zum Beispiel zu einem Konzert mit Joachim Schäfer und dem Preußischen Kammerorchester oder den Oktaviens oder Prof. Matthias Eisenberg kommen könnte, würde er bestimmt die Sanduhr noch einmal umdrehen, um sich noch länger von der virtuosen Klängen verzaubern zu lassen. Parallel zu den Konzerten gibt es in der Kirche eine Ausstellung regionaler Künstler. Es werden Bilder von Karin Wegwarth, Sybille Seibt und Klaus-Dieter Bensch von der Rheinsberger Malgruppe «Am Wald» zu sehen sein.

Nach dem Abschlusskonzert am 29.8. laden wir Sie mit den Künstlern zum Feiern in den Hof des Gemeindehauses ein. Bei unwirtlichem Wetter steht Ihnen die an den Hof angrenzende Jugendscheune zur Verfügung. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei – Spenden zur Finanzierung der Sommermusiken sind erbeten!

Programm

Eröffnungskonzert der 42. Lindower Sommermusiken – ABGESAGT! Verschoben auf den 26. Juni 2021

vergrößern

Eine Nacht in Venedig – Unerhörte Romantik
Joachim Karl Schäfer, Kornett, Trompete Preußisches Kammerorchester
Leitung: Aiko Ogata
Ein Konzert für Kornett und Salonorchester mit berühmten Opernmelodien und Gassenhauern – Unterhaltungsmusik um 1900
Werke von Guiseppe Verdi, Vincenzo Bellini, Jean-Baptiste Arban u.a.

Sa, 27. Juni 19 Uhr Lindow - evangelische Kirche

Wahre Poesie oder bloße Virtuosität?

Daniel Kurzvergrößern

Luise Catenhusen, Blockflöte
Daniel Kurz, Laute
Die Kunst des Verzierens in Renaissance und Barock, Werke von John Dowland, Girolamo Frescobaldi, Arangelo Corelli u.a.

Sa, 4. Juli 20 Uhr Lindow - evangelische Kirche

Con spirito

vergrößern

Susanne Ehrhardt, Blockflöte, Klarinette
Martin Stephan, Orgel
Virtuoses aus Barock und Romantik

Werke von J. S. Bach, F. M. Bartholdy, N. Paganini, Farkas u.a.

Sa, 11. Juli 20 Uhr Lindow - evangelische Kirche

Lichtblicke

Octavians Vokaloktett
Es erklingen Werke von G.G. Gastoldi, F. Schubert bis zu Simon & Garfunkel und John Lennon

Sa, 18. Juli 20 Uhr Lindow - evangelische Kirche

An einem Sommertag

vergrößern

Christine Uhde, Rezitation
Beate Masopust, Gitarre
Benno Kaltenhäuser, Violoncello

Gedichte von H. Heine, Th. Storm, Th. Fontane, H. Hesse, R.M. Rilke u.a. Musik von F. Mendelssohn Bartholdy, A. Dvorak, D. Schostakowitsch, B. Bartok, Faure und Granados

Sa, 25. Juli 20 Uhr Lindow - evangelische Kirche

Barocktrompete & Basso continuo

Moritz Görg mit Trompetevergrößern

Moritz Görg

Moritz Görg, Barocktrompete
Franziska Görg, Viola da Gamba
Felix Görg, Violone, Viola da Gamba
Michael Riedel, Orgel

Werke des 16., 17. und 18. Jahrhunderts von J. S. Bach, D. Purcell, D. Gabrielli u.a

Sa, 1. August 20 Uhr Lindow - evangelische Kirche

ANIMA MUNDI - Der Atem der Welt

vergrößern

Konzert für Panflöte und Orgel
Helmut Hauskeller, Panflöte
Stanislav Šurin, Orgel
Werke von Johann Sebastian Bach, Michael Praetorius, Stanislav Šurin, Peter Heeren und Volksweisen aus aller Welt

Sa, 8. August 20 Uhr Lindow - evangelische Kirche

Denn in seiner Hand ist, was die Erde bringt

vergrößern

Uta Mayer, Sopran
Karen Reifenstein, Alt
Martin Rathmann , Orgel
Geistliche und weltliche Duette, Arien und Lieder von Max Reger, Felix Mendelssohn Bartholdy, Gabriel Fauré u.a.

Sa, 15. August 20 Uhr Lindow - evangelische Kirche

Abschlusskonzert der 42. Lindower Sommermusiken

Orgelkonzert mit Matthias Eisenberg
Werke von J.S. Bach

Sa, 29. August 20 Uhr

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter, Informationen

Lindower Sommermusiken
Evangelische Kirchengemeinde Lindow
Kantorin Karin Baum
Straße des Friedens 62
16835 Lindow (Mark)
033933-70296
E-mail: k.baum-lindow@gmx.de

Anreise und Touristinformation

Bahn: RE 6 bis Neuruppin Rheinsberger Tor, weiter mit Bus 764 bis Lindow (Mark)
Touristinformation Lindow (Mark)
T: 033933-70297