Preisträger des UdK-Wettbewerbs

Das Ensemble «Late Train» gewann den Wettbewerb für Studierende vom Institut Alte Musik der Streich-, Blas- und Tasteninstrumente an der Universität der Künste Berlin im November 2023. Zum Ensemble gehören Semion Gurevich (Violine & Bratsche), Julia Herzog (Blockflöten), Agnieszka Skorupa (Cembalo) und Anna Reisener (Cello). Ihr Preis besteht in sechs bezahlten Auftritten in diesem Jahr in Dahnsdorf, Lindow, Melzow, Rheinsberg, Wittenberge und Wahrenbrück.
Weitere Preisträger waren die studentischen Ensembles «I sogni» und «Eco di corde», die im Sommer in den Klöstern Altfriedland und Chorin sowie in Temmen auftreten werden.

Programm 2024