KulturForum SchwielowseePotsdam-Mittelmark

Holzscheune mit verglastem Eingangvergrößern

Kulturscheune Ferch

Seit der Gründung 1998 ist das Kulturforum mit beträchtlichem Erfolg aktiv, zumal das Programm über Musikangebote hinaus mit Literatur/Lesungen, Ausstellungen, Malerei und bildender Kunst regionaler und interna- tionaler Künstler denkbar breit gefächert ist.

Austragungsorte der Veranstaltungen sind in Ferch die Alte Fischerkirche und die Kul- turscheune, in Petzow die Schinkelkirche, in Geltow die Dorfkirche und in Caputh der Westliche Erweiterungsflügel von Schloss Caputh. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die Feste am restaurierten Backofen in Ferch mit Musik und frischem Brot aus dem Backofen.

Programm 2020

Das wahre Leben ist doch anders - ABGESAGT

Tschechow (Photo: Günter Bauer)vergrößern

Tschechow (Photo: Günter Bauer)

Darstellung: Cornelia Gutermann-Bauer
Text und Regie: Günter Bauer

Eine rasante Liebeskomödie frei nach Anton Tschechow Was als leichte tiefgründige Komödie voller Schwung und Energie daher kommt, ist auch eine Parabel über den modernen Menschen und seine existentielle Fragwürdigkeit. Wohlstand und Unabhängigkeit allein vermögen uns nicht glücklich zu machen.

Samstag, 4. April 19 Uhr Kulturscheune

Weinkultur - ABGESAGT!

Ein Vortrag über die wichtigsten Rebsorten mit Weinprobe
Bernhard Schröder und Ralph Müller / BerlinUndWein.

Weinbereitung und Weintrinken haben eine tausende Jahre alte Geschichte. Was macht die Faszination des Kulturgutes Wein aus, welches sind heute in Deutschland und international die edelsten Rebsorten und wie schmecken die daraus gewonnenen Weine? Genau diesen Fragen werden wir nachgehen. Zu jeder Rebsorte wird ein typischer Wein verkostet.

Samstag, 23. Mai 19 Uhr Kulturscheune

Sommerfest am Backofen - ABGESAGT!

bis 15 Uhr

Frisches Brot aus dem Fercher Backofen, Kuchen von Riesenblechen. Die Freiwillige Feuerwehr Ferch zapft kühle Getränke.

Sonntag, 21. Juni 11 Uhr Am Backofen

13. Kunsttour Caputh

29.8 - ABGESAGT!

Etabliert, vielseitig und spannungsvoll präsentiert sich die 13. Kunsttour Caputh am letzten Augustwochenende und am ersten Septemberwochenende. In Ateliers, privaten Höfen und Gärten zeigen Künstler ihre aktuellen Werke.
Durch das einmalige Wechselspiel zwischen Kunst und Natur wird die Kunst als offenes Miteinander für Jedermann erlebbar. Genießen Sie die familiäre Gastfreundschaft und nutzen Sie die Gelegenheit, in malerischer Umgebung mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Sie sind herzlich eingeladen, mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise zu gehen, um hinzusehen, hinzuhören und sich begeistern zu lassen.

Sonntag, 30. August 12 Uhr Samstag, 5. September 12 Uhr Sonntag, 6. September 12 Uhr

Fahrradsonntag

bis 14 Uhr

Rund um den Schwielowsee radeln und am Fercher Backofen eine Rast einlegen bei frischem Brot, Kuchen und kühlen Getränken der Braumanufaktur Forsthaus Templin. Von 11.30 bis 12.30 Uhr spielt die Alte Wache Potsdam Dixieland.

Sonntag, 20. September 11 Uhr Am Backofen

Wladimir Kaminer

Kaminer (Photo: Peter von Felbert)vergrößern

Kaminer (Photo: Peter von Felbert)

liest aus seinen Werken und stellt sein neues Buch vor. In Moskau geboren, seit 1990 in Berlin, ist er privat ein Russe und beruflich ein deutscher Schriftsteller.
Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko« sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.
Büchertisch: Literaturladen Wist, Potsdam

Donnerstag, 8. Oktober 18 Uhr Remise am See

Martin Buchholz - ABGESAGT!

«Die Siebzigjährige, die man zum Fenster hinauswarf und die einfach nicht verschwand» Eine satirische Spätlese über die Verfassung der Deutschen im 30. Jahr der nationalen Einheizerei. Vor 70 Jahren ist diese Verfassung in Kraft getreten worden. Man hat das Grundgesetz gleich am ersten Tag verabschiedet. Martin Buchholz verspricht eine hinterlistige Satire-Verschreibung für Menschen, die gelegentlich an Verfassungsbeschwerden leiden.

Samstag, 14. November 19:30 Uhr Kulturscheune

Schmelztiegel London - ABGESAGT!

Konzert zum Fercher Weihnachtsmarktvergrößern

Konzert zum Fercher Weihnachtsmarkt

La Risonanza Potsdam, auf Originalinstrumenten
Markus Catenhusen, Barock-Violine Franziska Borleis, Barock-Violoncello Susanne Catenhusen, Cembalo
London – Ende des 17. Jahrhunderts das Finanzzentrum der Welt – zog die großen Musiker der Zeit an. Im extravaganten Lebensgefühl der Stadt verschmolzen Folk und Barock zu virtuoser Musik und mitreißendem Sound.

Samstag, 28. November 17 Uhr Fischerkirche

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

KulturForum Schwielowsee e.V.
Otto-von-Kameke-Weg 3, OT Ferch
14548 Schwielowsee
E: info.kulturforum@t-online.de
Tel: 033209-80743
www.kulturforum-schwielowsee.de

Anreise und Touristinformation

Bus Nr. 607 ab Potsdam-Hbf über Caputh nach Ferch www.fahrinfo.vbb.de, Regionalzug von Potsdam Hbf bis Bhf Schwielowsee, Schiff ab Potsdam «Lange Brücke» www.schifffahrt-in-potsdam.de

Schwielowsee-Tourismus e.V.
Tel: 033209-70899
www.schwielowsee-tourismus.de