Kammeroper Schloss Rheinsberg 2020Ostprignitz-Ruppin

VERSCHOBEN AUF 2021

Gesamtansicht des Schlossesvergrößern

Schloss Rheinsberg (Photo: Marko Petruschke)

Das Internationale Festival junger Opernsänger feiert 2020 Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag. Unter dem Motto «Ein Fest für Beethoven» huldigt die Kammeroper dem Komponisten u. a. mit der Aufführung seiner Oper «Fidelio» in ihrer Urfassung.

Den Auftakt des Festivals bildet ein mehrstündiges Wandelkonzert: Auf verschiedenen Bühnen überall im Schlosspark erklingen Werke, in denen Beethovens besondere Naturverbundenheit zum Ausdruck kommt.

Auch die Liederabende und das Kammerkonzert im Spiegelsaal stehen im Zeichen Beethovens. Im Heckentheater kommt Daniel-François-Esprit Aubers komische Oper «Fra Diavolo» zur Aufführung – ein bezauberndes, zu Unrecht vergessenes Werk, einst ein Lieblingsstück der Opernhäuser. Matineen stimmen auf die Opernaufführungen ein; in den traditionellen Operngalas präsentieren sich die jungen Sängerinnen und Sänger mit Arien und zeigen bei Jazz Fetz ihr Können jenseits des klassischen Repertoires.

Alternativprogramm

Ein Sommer in Rheinsberg ohne Musik? Undenkbar!

Auch wenn die Kammeroper Schloss Rheinsberg leider in diesem Jahr nicht stattfinden kann (das Programm ist verschoben auf 2021), bieten wir Ihnen ein hochkarätiges Programm – abgestimmt auf die aktuellen Bedingungen, mit Abstand, aber ohne Abstriche an der künstlerischen Qualität.

Erleben Sie im bezaubernden Innenhof von Schloss Rheinsberg Liederabende mit exquisiten Programmen, dargeboten von Preisträger*innen des 30. Internationalen Gesangswettbewerbs, sowie Serenadenkonzerte mit zwei herausragenden Kammerorchestern aus Berlin und Brandenburg. Der Sehnsucht nach Oper begegnen wir mit moderierten Vorführungen bedeutender Opernverfilmungen großer Regisseure im Schlosstheater – keine Aufzeichnungen von Bühnenaufführungen, sondern künstlerische Übersetzungen von Oper ins Medium Film.

Begeben Sie sich auf die Spuren der Rheinsberger Theatergeschichte: In unserer Ausstellung im Schlosstheater blicken Sie in den Maschinenraum des Musenhofs und entdecken das Handwerk und die technische Raffinesse, mit der das barocke Theater Illusionen und Effekte erzeugte.

Auswahl aus dem Programm

Ein Fest für Beethoven - VERSCHOBEN AUF 2021!

Wandelkonzert und Performances im Schlossgarten Rheinsberg

Sa, 20. Juni 16:30 Uhr So, 21. Juni 16:30 Uhr Schlosspark

Abschlusskonzert Meisterklasse - VERSCHOBEN AUF 2021!

Musikalische Leitung: Siegfried Jerusalem
Anschließender Brunch im Seehotel

So, 21. Juni 11 Uhr Schlosstheater

Lieder verschiedener Völker- VERSCHOBEN AUF 2021!

L. v. Beethoven: Open-Air-Konzert

Sa, 27. Juni 19:30 Uhr Akademiehof

Operngala- VERSCHOBEN AUF 2021!

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Musikalische Leitung: Azis Sadikovic

Do, 2. Juli 19:30 Uhr Fr, 3. Juli 19:30 Uhr Sa, 4. Juli 19:30 Uhr Schlosshof

Preisträgerkonzert mit Martha Sotiriou und Zachary Wilson

Mit Werken von Robert Schumann, Manuel de Falla und Ludwig van Beethoven.

Sa, 4. Juli 17:30 Uhr So, 5. Juli 17:30 Uhr Schlosshof

Wolfgang Amadeus Mozart »Die Zauberflöte«

Moderation Prof. Georg Quander | Knut Elstermann| Klaus Wichmann Regie: Ingmar Bergman, Dirigent: Eric Ericson – u.a. mit Håkan Hagegård, Birgit Norden, Ulrik Cold

Sa, 4. Juli 20 Uhr So, 9. August 20 Uhr Schlosstheater

Giuseppe Verdi »La Traviata«

Regie: Franco Zeffirelli, Dirigent: James Levine – u.a. mit Teresa Stratas, Placido Domingo, Cornell MacNeil

So, 5. Juli 20 Uhr Sa, 11. Juli 20 Uhr Schlosstheater

Akademie für Alte Musik Berlin

Mit Werken von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert

Sa, 11. Juli 17:30 Uhr So, 12. Juli 17:30 Uhr Schlosshof

Daniel-François-Esprit Auberr: Fra Diavolo - VERSCHOBEN AUF 2021!

Junge Kammerphilharmonie Berlin
Musikalische Leitung: Florian Ludwig Regie: Roland Schwab

Sa, 11. Juli 19:30 Uhr So, 12. Juli 18:30 Uhr Mi, 15. Juli 19:30 Uhr Fr, 17. Juli 19:30 Uhr Sa, 18. Juli 19:30 Uhr So, 19. Juli 18:30 Uhr So, 21. Juni 19:30 Uhr Mi, 22. Juli 19:30 Uhr Heckentheater

Carl Maria von Weber »Der Freischütz«

Regie: Jens Neubert, Dirigent: Daniel Harding – u.a. mit Juliane Banse, Michael Volle, René Pape, Franz Grundheber

So, 12. Juli 20 Uhr Sa, 18. Juli 20 Uhr Schlosstheater

Preisträgerkonzert mit Sissi Qi Wang und Florian Zanger

Mit Johannes Brahms »Zigeunerlieder« op.103, Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann, Carl Loewe, Gustav Mahler »Rückert-Lieder«

Sa, 18. Juli 17:30 Uhr So, 19. Juli 17:30 Uhr Schlosshof

Georges Bizet »Carmen«

Regie: Francesco Rosi, Dirigent: Lorin Maazel – u.a. mit Julia Migenes, Placido Domingo, Ruggiero Raimondi

So, 19. Juli 20 Uhr Sa, 25. Juli 20 Uhr Schlosstheater

Ferne Geliebte - VERSCHOBEN AUF 2021!

Gesamtleitung: Carolin Masur Musikalische Leitung/ Hammerflügel: Olav Kröger

Fr, 24. Juli 18:30 Uhr Sa, 25. Juli 18:30 Uhr Spiegelsaal

Spaziergang mit Fidelio - VERSCHOBEN AUF 2021!

Musikalischer Spaziergang mit Solistinnen und Solisten der Kammeroper Schloss Rheinsberg

Sa, 25. Juli 15 Uhr So, 26. Juli 15 Uhr Schlosspark

Preisträgerkonzert mit Sara Gouzy und Daniel Nicholson

Mit Franz Schubert »Die schöne Müllerin« D 795, Robert Schumann »Frauenliebe und -leben« op.42, Joseph Canteloube »Chants d’Auvergne«

Sa, 25. Juli 17:30 Uhr So, 26. Juli 17:30 Uhr Schlosshof

Ludwig van Beethoven »Fidelio«

Regie: Walter Felsenstein, Dirigent: Fritz Lehmann – u.a. mit Magda László, Richard Holm

So, 26. Juli 20 Uhr Sa, 1. August 20 Uhr Schlosstheater

Kammerakademie Potsdam

mit Mozart: Serenade B-Dur KV 361 »Gran Partita«, Ludwig van Beethoven / Wenzel Sedlak: Harmoniemusik zu »Fidelio«

Sa, 1. August 17:30 Uhr Mo, 17. August 17:30 Uhr Schlosshof

Von der Kunst des Quartettschreibens - VERSCHOBEN AUF 2021!

Kammerkonzert

So, 2. August 18 Uhr Spiegelsaal

Richard Wagner »Der fliegende Holländer«

Regie: Joachim Herz, Dirigent: Rolf Reuter - mit Rolf Apreck, Gerda Hannemann, Karl-Fridrich Hölzke, Rainer Lüdecke u.a.

So, 2. August 20 Uhr Sa, 8. August 20 Uhr Schlosstheater

«Fidelio oder der Triumph der ehelichen Liebe» L. v. Beethoven - VERSCHOBEN AUF 2021!

Musikalische Leitung: Peter Gülke
Inszenierung: Georg Quander
Brandenburger Symphoniker

Mi, 5. August 19:30 Uhr Fr, 7. August 19:30 Uhr Sa, 8. August 19:30 Uhr So, 9. August 18:30 Uhr Mi, 12. August 19:30 Uhr Fr, 14. August 19:30 Uhr Sa, 15. August 19:30 Uhr Bühne am Kavalierhaus

Preisträgerkonzert mit Sunniva Unsgård und Ludwig Obst

Mit Ludwig van Beethoven »An die ferne Geliebte« op. 98, Lieder und Duette von Edvard Grieg und Robert Schumann, Richard Strauss »Vier letzte Lieder«

Sa, 8. August 17:30 Uhr So, 9. August 17:30 Uhr Schlosshof

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter und Informationen

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Kammeroper Schloss Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Tel. 033931 – 7250, Fax: 033931-721 13 kontakt@musikkultur-rheinsberg.de www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de

Kartenservice und Tourismusinformation:

Musikkultur Rheinsberg
Tel: 033931-72117 (10-15 Uhr)
tickets@musikkultur-rheinsberg.de
reservix - Tickets
E-Mail: Tourist-information@rheinsberg.de
Die Festivaltickets gelten auch für den Besuch des Schlosses.

Anfahrt

Mit Zug von Berlin über Löwenberg nach Rheinsberg, oder bis Neuruppin oder Gransee, anschließend Bus.Zug- und Bustransfer nach Berlin über Gransee im Anschluss an ausgewählte Abendveranstaltungen