Rundwanderweg durch den Altbergbau Görigk in die Steinitzer Alpen

03116 Steinitz
Steinitzer Dorfstraße 1

Durch Altbergbauland in die Endmoränenlandschaft „Steinitzer Alpen“
Der etwa 6 Kilometer lange Rundweg, führt vom gut ausgebauten Parkplatz in der Nähe des Steinitzhofes an Feldern und Wiesen entlang. Über die Dorfstraße und der Wanderwegeausschilderung folgen wir dem Weg zu einer der ältesten und imposantesten Wehrkirchen der Niederlausitz und weiter Richtung Osten ins Altbergbaugebiet. Schon vor 150 Jahren baute man hier Untertage und bis in eine Tiefe von 60 Metern Braunkohle ab.
Die bergbaulich gesicherten Tagesbrüche oberhalb der ehemaligen Stollenanlagen, zeugen heute von dieser bewegten Geschichte, die 1912 mit der Schließung der letzten Grube ihr Ende fand.
Was sichtbar übrig blieb, ist heute ein Geheimtipp unter Erholungssuchenden aus Nah und Fern. Der Göriker See - die ehemalige Grube Merkur - ist heute ein naturgeschützter Waldsee an dem sich auch die flinken Eisvögel zu Hause fühlen.
Der Wanderweg führt uns vom Waldsee weiter entlang der ehemaligen Ortschaft Görigk durch ausgedehnte Wälder und hinauf in die Steinitzer Alpen, einer Endmoränenlandschaft im Süden der Ortschaft Steinitz. Dort oben, auf 171 Meter NN wartet das Highlight auf alle Wanderer. Die Steinitzer Treppe, eine imposante Aussichtsplattform, die an einen liegenden Dinosaurier erinnert, öffnet den Blick weit über das Lausitzer Seenland. Bei guter Sicht geht der Blick über den aktiven Tagebau Welzow-Süd bis in die Oberlausitzer Berglandschaft und im Norden leuchtet Topical Island hinter dem Grünen ´Spreewald am Horizont. Die einzigartige Endmoränenlandschaft mit ihrem teilweise bis zu 400 Jahre alten Eichenbestand prägt den letzten Teil der Wanderung. Dem „gelben Punkt“ folgend schlängelt sich die Tour durch das Steinitzer Quellgebiet wo nach den sorbischen Sagen auch Lutkis und Wassermänner hausen, bis man endlich am Kultur-und Informationszentrum Steinitzhof diesen Rundweg abschließt. Der um 1910 erbaute Dreiseitenhof besticht mit seiner historischen Feldsteinarchitektur, wechselnden Themenausstellungen sowie Verpflegungsangeboten an den Wochenenden.

Länge: 6,7 km (Dauer: circa 2,5 Stunden)

Start/Ziel: Steinitzer Parkplatz

Logo/ Wegestreckenzeichen: grüner Punkt auf weißem Grund, gelber Punkt auf weißem Grund

An- und Abreise:

  • Anreise mit Auto:
    von Berlin über die A113, A13, A15 – Ausfahrt 3-Vetschau nehmen und Ausschilderung bis Steinitz folgen
    von Dresden über A4 und A13 – Ausfahrt 14-Großräschen nehmen und B96, B169 bis Steinitz folgen
  • Anreise mit Bus: Buslinie 23 Cottbus – Drebkau – Steinitz (nur werktags)

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Steinitzhof (0 km)

03116 Drebkau OT Steinitz
Steinitzer Dorfstraße 1

Der um 1910 erbaute Dreiseitenhof besticht durch seine historische Feldsteinarchitektur, die auch heute noch den gesamten Ort Steinitz prägt. Der Dreiseitenhof mit seinen ständig wechselnden Themenausstellungen in den Häusern A, B und C sowie den Informationen zu weiteren Sehenswürdigkeiten und…

Gut Geisendorf (2,2 km)

03103 Neupetershain

Gut Geisendorf - Das Kulturforum der Lausitzer Braunkohle … Die Niederlausitz befindet sich in einem einmaligen Veränderungsprozess. Seit dem 19. Jahrhundert bestimmt der Bergbau die Region. Doch die Lausitz ist nicht mehr allein durch imposante Braunkohletagebaue geprägt. Sie ist…

Museum ”Sorbische Webstube Drebkau“ (3,6 km)

03116 Drebkau
Am Markt 10

Die „Sorbische Webstube“ wurde im Jahr 1982 von dem Ethnologen und Volkskünstler Lotar Balke eröffnet. Das volkskundliche Museum illustriert das Leben und Brauchtum der Sorben und die Drebkauer Stadtgeschichte, besonders das regionale Handwerk. Die Geschichte der Region wird dabei durch…

Modellbahn-, Modellbau- und Puppenverein Neupetershain e.V. (4,2 km)

03103 Neupetershain
Thomas-Mann-Straße 3

Der Modellbahn-, Modellbau- und Puppenverein Neupetershain e.V. präsentiert in seiner ständigen Ausstellung von der Modelleisenbahn bis zum Puppenhaus verschiedenste liebevoll gestaltete Modellbahnanlagen und -eisenbahnen in seinen Ausstellungsräumen. Die LGB-Anlage "Waldbahn", die…

Dorfkirche Laubst (5,2 km)

03116 Drebkau OT Laubst
Laubster Dorfstraße

Feldsteinbau vom Ende des 15. Jh. mit neobarockem Kirchturm; Renaissance-Altar unter Verwendung gotischer Schnitzfiguren, Taufengel von 1752

atz Archäotechnisches Zentrum Welzow (5,9 km)

03119 Welzow
Fabrikstraße 2

Archäologie zum Anfassen und Mitmachen: Der Förderverein Archäotechnisches Zentrum Welzow e.V. (kurz atz) präsentiert als außerschulische Bildungseinrichtung ein Aktivprogramm rund um Archäologie und Geschichte. Wo andere Vitrinen zeigen, vermittelt das atz Altertumskunde hautnah…

Aktiver Tagebau Welzow-Süd (6,2 km)

03119 Welzow
Heinrich-Heine-Straße 2

Sehen Sie der größten beweglichen Maschine der Welt bei der Arbeit zu. Wer zu Füßen der stillgelegten Förderbrücke F60 im Besucherbergwerk bei Lichterfeld steht, versucht sich vorzustellen, wie dieser Gigant wohl in Aktion gewirkt haben muss. Man braucht keine Zeitmaschine, um das zu erleben. Nur…

Museum Flugplatz Welzow (7 km)

03119 Welzow
Zum Verkehrslandeplatz 1

Auf dem Verkehrslandeplatz Welzow befindet sich auf 450 Quadratmetern ein Museum, dass die Luftfahrtgeschichte des Flugplatzes von den Anfängen bis zur Gegenwart präsentiert.

Gastronomie

Kircher Brauhaus (3,6 km)

03116 Drebkau
Brauhausstr. 42

Das Brauereigebäude fand 1760 erstmals urkundliche Erwähnung als Gut Lombardei. Um 1870 entstand daraus die Schlossbrauerei Drebkau. Andreas und Thomas Kircher übernahmen 1992 den alten Familienbesitz. Sie setzen die Brautradition fort und brauen nach dem Originalrezept von Großvater Anton Kircher…

Alte Garage Nr. 55 (3,6 km)

03116 Drebkau
Gartenstr. 55

Schankwirtschaft mit Imbiss, Cafe' und Biergarten. In der Alten Garage Nr. 55 in Drebkau können Feiern aller Art für bis zu 20 Personen stattfinden. Im angeschlossenen Kiosk gibt es Getränke, Eis und Propangasflaschen. Direkt nebenan befindet sich mit dem "HeXenstübchen" ein Hofladen mit…

Restaurant im City-Hotel Welzow (5,7 km)

03119 Welzow
Poststraße 10

Das schmucke Haus aus den 20er-Jahren des vorhergehenden Jahrhunderts kann auf eine lange Tradition bei der Bewirtung von Gästen zurückblicken. Zunächst als Bäckerei und Café geführt, empfängt es heute als Hotel sowohl Übernachtungs- als auch Restaurantgäste. Der bodenständig und rustikal…

Restaurant ”Schmeckerlein“ (8,4 km)

03119 Welzow OT Proschim
Hauptstraße 75 B

Das Restaurant bietet Liebhabern der französischen Küche kulinarische Erlebnisse der besonderen Art: Aus dem Steinbackofen kommt der Duft von Flammkuchen in zahlreichen Variationen, vorab werden ausgewählte Aperitifs und Vorspeisen serviert und zum Nachtisch schließen wahlweise Käseplatten oder…

Restaurant im Novum Hotel Am Seegraben (12,5 km)

03051 Cottbus
Am Seegraben 8

Das Restaurant in der gepflegten Hotelanlage am südlichen Stadtrand bietet Gästen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet ebenso wie eine Speisekarte mit unterschiedlichsten warmen Gerichten. Auf der großen Terrasse im Garten lässt sich der Nachmittagskaffee mit einem Stück Kuchen oder der Ausklang des…

Bistro Arcade im Radisson BLU Hotel Cottbus (15,7 km)

03048 Cottbus
Vetschauer Str. 12

Das Radisson Blu Hotel bietet  feine kulinarische Erlebnisse im Bistro Arcade Restaurant. Auch die Hotel Bar ist ein angenehmer Ort, um sich mit Freunden und Kollegen nach einem Tag voller Sightseeing zu treffen.

Restaurant im Ahorn-Hotel (16 km)

03050 Cottbus
Bautzener Straße 134

Das moderne Hotelrestaurant nimmt seine Gäste mit auf eine kulinarische Reise in mediterrane ebenso wie in regionale Gefilde. Neben Fleischgerichten finden sich auch vegetarische Speisen auf der Karte. Das tägliche Frühstücksbuffet bietet auch Gästen, die nicht im Hause übernachten einen guten…

Gasthof "Zur Grubenlampe" (16,1 km)

02979 Elsterheide OT Geierswalde
Landstraße 1

Inmitten des Lausitzer Seenlandes kann man im Restaurant die Bergbautradition der Region kulinarisch erleben: Gekocht werden Gerichte der regionale Küche mit Zutaten aus der Umgebung. Auf die rustikalen Holztische kommen Speisen wie Tafelspitz, Rinderrouladen und Ragout vom Schwein. Die Ziegelwände…

Übernachtung

Ferienhof Welz (3,7 km)

03103 Neupetershain
Lindenstraße 8

Ausgebauter Dreiseitenhof  mit vielen, verschiedenen Tieren (z.  Bsp.: Esel, Ziegen und Alpakas) in ruhiger und zentraler Lage. Radfahren und Ausflüge in das schöne Lausitzer Seenland und den Spreewald. Für einen Badeurlaub mit Badespass sind…

Hotel ”Zum Gutshof“ (3,8 km)

03103 Neupetershain-Nord
Karl-Marx-Straße 6

Die stilechten Kasettentüren und die hohen Räume verbreiten noch heute den Charme des ehemaligen Gutshofes in Neupetershain. Wo einst Adlige und Industrielle zu hause waren, werden heute die Gäste umsorgt. In familiärer Atmosphäre stehen insgesamt acht stilvoll gestaltete Einzel-, Doppel- und…

City-Hotel Welzow (5,7 km)

03119 Welzow
Poststraße 10

Unser Hotel, unmittelbar im Lausitzer Seenland und in der Nähe des Spreewaldes gelegen, heißt Sie herzlich willkommen. Sorgfältig ausgestattete, geschmackvolle Zimmer erwarten Sie. Für Konferenzen, Seminare, kleine oder Größere Feierlichkeiten in rustikalem sowie festlichem Ambiente stehen Ihnen…

Auraser Hof (6,6 km)

03116 Drebkau OT Auras
Auraser Dorfstraße 11

Die Ferienwohnung befindet sich auf einem alten Vierseitenhof südlich von Cottbus. Sie bietet auf 100 qm Platz für bis zu fünf Personen und verfügt über ein Wohnzimmer mit TV und Schlafsofa, zwei Schlafzimmer mit jeweils einem eigenen Bad und eine vollausgestattete Küche. Die Wohnung wurde…

Herberge im Kultur- und Gemeindezentrum Alte Dorfschule Welzow (6,8 km)

03119 Welzow
Schulstraße 6

Das "Kultur- und Gemeindezentrum Alte Dorfschule" in der Schulstraße ist Herzstück der Welzower Kultur- und Freizeitangebote und Beispiel für ein gelungenes Nachnutzungskonzept des ehemaligen Schulgebäudes. Das 1907 erbaute Haus war bis 1993 als Schulgebäude genutzt worden und wurde 1999…

Pferdehof Seidlitz (9,9 km)

03130 Spremberg, OT Groß Buckow
Am See 1

Der idyllisch am Buckower See gelegenen Hof bietet Pferdebegeisterten und Naturliebhabern eine perfekte Ferienunterkunft. Auch für Wanderreiter ist der Hof die passende Anlaufstelle für eine Übernachtung. Während die Pferde in Boxen oder auf der Weide untergebracht werden, beziehen die Reiter…

Ferienhof ”Behlahof“ (10,2 km)

01968 Großräschen OT Allmosen
Allmosener Hauptstrasse 19

Die Ferienwohnung befindet sich in ruhiger Lage auf einem restaurierten Drei-Seiten-Hof. Sie bietet auf 106 qm Platz für bis zu sechs Personen und verfügt über ein kombiniertes Wohn-Schlafzimmer mit TV, zwei Schlafzimmer, davon ein Durchgangszimmer, ein Esszimmer, eine vollausgestattete Küche sowie…

Ferienhaus Hesse (10,8 km)

03099 Kolkwitz
Pappelallee 41

Vollständig und freundlich eingerichtetes Ferienhaus (56 qm) mit einem Schlaf- und einem Wohnraum sowie einer geräumigen Küche. Die Terrasse mit Sitzmöglichkeiten und einem Grill lädt zum Verweilen ein. Das Quartier befindet sich ca. 8 km südlich vom Stadtzentrum Cottbus in Kolkwitz/Hänchen.

Sonstiges

Aussichtsplattform "Steinitzer Treppe" (0,5 km)

03116 Drebkau OT Steinitz

Am nördlichen Rand des Tagebaus Welzow-Süd befindet sich auf 171 Meter Höhe die Aussichtsplattform mit der einzigartig gestalteten Treppe. Sie bietet ihren Besuchern einen grandiosen Rundumblick über den rekultivierten Tagebau Welzow-Süd und die Lausitzer Landschaft, vom Oberlausitzer Bergland im…

Wolkenberg Wein (3,1 km)


Betriebsstraße LEAG Drebkau/Spremberg

Dort, wo einst das Dorf Wolkenberg stand, am Rande des Tagebaus Welzow, reifen heute zahlreiche Weintrauben an rund 26.000 Rebstöcken. Vom Berg aus hat man eine wunderbare Sicht auf den Weinberg an dessen Südhang der Wein reift. Hier wachsen sieben Rebsorten unter optimalen Bedingungen. Die…

Aussichtspunkt Wolkenberg (3,6 km)

03116 Drebkau
Stradower Straße

Der Aussichtspunkt Wolkenberg befindet sich am Rande des Tagebau Welzow-Süd auf rekultiviertem Areal. Auf dem höchsten Punkt des Wolkenbergs gibt es eine Schutzhütte. Von hier hat man gute Aussicht auf die Bergbaufolgelandschaft und den Weinberg. Am Südhang des Wolkenbergs reift neuer Wein. Dort…

HeXenstübchen (3,6 km)

03116 Drebkau
Gartenstr. 55

Das HeXenstübchen ist ein Hofladen mit regionalen Produkten und eigenen Erzeugnissen aus eigenem Anbau. Im HeXenstübchen finden nach Voranmeldung Workshops zu gesunder Ernährung, Kräuterkunde und der Herstellung von Salben, Tinkturen usw. und deren Anwendungen statt. Kräutergartenführungen sind…

Kartbahn - Freizeitpark Löschen (5,1 km)

03116 Drebkau OT Löschen
Löschener Dorfstr. 33

Die Kartbahn im Freizeitpark Löschen bietet Motorsport-, Fun- und Eventerlebnisse für die ganze Familie. Die Kartbahn befindet sich auf einem 30.000 m² großen Areal, und bietet mit 1000 Meter Länge, 8 Meter Breite und einem anspruchsvollen Kurvenverlauf Fahrspaß pur! Neueste Karts vom…

Aussichtspunkt Welzower Fenster (5,4 km)

03119 Welzow
Eintrachtallee

Der Aussichtspunkt "Welzower Fenster" befindet sich am östlichen Rand der Stadt Welzow und bietet in Form einer festen Aussichtsplattform einen einzigartigen Blick in den aktiven Braunkohlentagebau Welzow-Süd. Tafeln zur Geologie der Region, zur Technologie der Kohleförderung im…

Fahrradvermietung im excursio-Besucherzentrum (6,2 km)

03119 Welzow
Heinrich-Heine-Straße 2

Die faszinierende Landschaft der Lausitzer Seen rund um den Tagebau Weltow-Süd ist mit gut ausgebauten Radwegen erschlossen, die zu erlebnisreichen Touren einladen. An der Tourist-Information des excursio-Besucherzentrums können Damen-, Herren- und Kinderfahrräder ausgeliehen werden. Auf Wunsch…

Clarasee (Angelgewässer C12-131) (6,2 km)

03119 Welzow

Angelgewässer C12-131 Clarasee, Welzow … Größe: ca. 1,10 ha … Fischarten: Aal, Blei, Karpfen, Plötze und Schleie … Angelkartenverkaufsstelle: Silvios Anglertreff … Dresdener Straße 6 … 03130 Spremberg … Tel: 0177 68 31 995 … E-Mail: info@silvios-anglertreff.de …