Feldsteinkirche Buckau

Potsdam-MittelmarkLandkreis Potsdam-Mittelmark
14793 Buckau
Altes Pfarrhaus
Feldsteinkirche Buckauvergrößern

Feldsteinkirche Buckau

Die einschiffige Feldsteinkirche in Buckau wurde etwa 1200 erbaut und ist eine der größeren Kirchen in der Umgebung von Ziesar. Die Kirche im romanischen Baustil wurde mit Chorquadrat und Apsis errichtet und kann heute bis zu 250 Menschen Platz bieten. Es gibt mehrere mögliche Erklärungen dafür, warum damals in Buckau dieses verhältnismäßig große Gotteshaus errichtet wurde. Es wird vermutet, dass früher eine kleine Burg am Nordrand Buckaus existierte, deren Burgherr seiner Frau eine Kirche im nahegelegenen Dorf stiftete. Außerdem ist in frühen Urkunden von Buckau als "Urbs", also Stadt sowie "Civitas", einer Bürgerschaft, die Rede und es wird davon ausgegangen, dass Buckau damals größer geplant wurde, als es sich letztendlich entwickelte. Nicht auszuschließen ist auch ein Zusammenhang mit der Bischofsresidenz Burg Ziesar, in der im 13. Jahrhundert die Franziskaner und im 14. Jahrhunder die Zisterzienserinnen Einzug hielten. 

Die Kirche beherbergt den gotischen Schnitzaltar "Maria und Jesuskind mit Vogel" aus dem Jahr 1420. Das Zentrum des Altares zeigt Maria mit Jesus unter einem Kreuz, Jesus Christus hält einen Vogel in den Händen. Umrahmt werden sie von den Heiligen: Katharina, Dorothea, Barbara und Gertrud. Ganz außen, in den Flügeln des Altares, sind die zwölf Apostel abgebildet. Zur Innenausstattung der Kirche gehört eine weitere Marienfigur, die aus Lindenholz geschnitzte Muttergottes "Maria mit Jesuskind und Apfel", aus den Jahren um 1390 sowie der Grabstein der Gertrudis, der als Stufe zum Altar führt und der älteste in der Mark Brandenburg bekannte Grabstein sein soll. Oben, im Kirchturm, ertönt das Geläut der beiden etwa 500 Jahre alten Glocken, die bereits im alten Kirchturm der Buckauer Feldsteinkirche verbaut waren.

Im Jahr 1999 wurden während der Renovierung des Pfarrhauses im Hühnerstall unter Brennholz Teile eines Taufengels gefunden. Etwas später wurde noch die segnende Hand der barocken Skulptur im Schutt auf dem Hof des Pfarrhauses ausfindig gemacht. Diese Fundstücke wurden nach Magdeburg gebracht und die Gemeinde ließ den Engel dort restaurieren. Heute schwebt der Taufengel wieder im Chor der Dorfkirche zu Buckau.

Interessenten können sich für Vereinbarung eines Termins an die Mobilnummer 01632-426369 wenden.

Kontakt und Informationen

Telefon: 01632-426369
Infos bei Reiseland Brandenburg

Kulturfeste-Veranstaltungen 2020

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Museum für brandenburgische Kirchen- und Kulturgeschichte (5,2 km)

14793 Ziesar
Mühlentor 15a

Die Bischofsresidenz Burg Ziesar beherbergt das Museum für brandenburgische Kirchen- und Kulturgeschichte des Mittelalters mit der Dauerausstellung "Wege in die Himmelsstadt. Bischof-Glaube-Herrschaft (800-1550)" sind spektakuläre mittelalterliche Funde zu sehen, u. a. Maßwerk- und…

Stadtpfarrkirche Heilig-Kreuz in Ziesar (5,5 km)

14793 Ziesar
Breiter Weg 3

Der stattliche spätromanische Feldsteinquaderbau aus dem 13. Jahrhundert wurde oft erweitert und umgestaltet. In der Kirche können die Dauerausstellungen "900 Jahre Zisterzienserorden" und "Gebaute Botschaften - des Bischofs Kirche in der Stadt" besichtigt werden. Die…

Der Burgwall in Görzke (6,1 km)

14828 Görzke

Unweit des Handwerkerhofs Görzke befindet sich der Burgwall von Görzke. Blickt man aus der Vogelperspektive auf das Gelände, zeichnen sich durch die Bäume und Sträucher die Umrisse einer alten Wehranlage ab. Scherbenfunde sowie die für die Slawenzeit typische Bauart legen die These nahe, dass es…

Gutspark Dahlen (6,9 km)

14793 Gräben OT Dahlen
Dorfstraße 1

Der Gutspark Dahlen gehört neben dem Schlosspark Wiesenburg zu den dendrologisch wertvollsten im Naturpark Hoher Fläming. Ab 1840 wurde der neun Hektar große Park im sogenannten englischen Stil angelegt. Dabei wurden Sichtachsen vom Schloss zum außerhalb liegenden Erbbegräbnis eingerichtet. Mit…

Kirchenruine Dangelsdorf (7,5 km)

14828 Görzke
Dangelsdorf

Die Ruine der mittelalterlichen Feldsteinkirche ist das, was von der ehemaligen Siedlung Dangelsdorf geblieben ist. Die Wüstung Dangelsdorf bzw. die noch vorhandene Kirchenruine liegt im Naturpark Hoher Fläming unweit des später unter gleichem Namen neu gegründeten Dorfes Dangelsdorf - heute…

Heimatstube Wiesenburg (15,3 km)

14827 Wiesenburg
Schlossstraße 1

Die Heimatstube bietet eine Dokumentation über das Schloss Wiesenburg. Exponate aus seinen Räumlichkeiten veranschaulichen die Wohnkultur innerhalb des Schlosses. Die Heimatstube gibt zudem Informationen über den Ort und die Landschaft des Fläming. Im Eintrittspreis inklusive ist die Besteigung des…

Schloss Wiesenburg (15,3 km)

14827 Wiesenburg
Schlossstraße 1

Wiesenburg besitzt mit seinem Schlossturm mit der kegelförmigen Spitze ein nicht zu übersehendes Wahrzeichen. Der Turm ist Teil einer Schlossanlage, die aus einer mittelalterlichen Burg des 12. Jahrhunderts hervorgegangen ist. Nach einem Feuer wird das Schloss als Renaissancebau ab dem Jahre 1550…

Schlosspark Wiesenburg (15,3 km)

14827 Wiesenburg/Mark OT Wiesenburg
Schlossstraße 1

Der Schlosspark Wiesenburg - wichtigstes Gartendenkmal zwischen Potsdam und dem Dessau-Wörlitzer-Gartenreich - ist ein bedeutendes Zeugnis der Gartenkunst des 19. Jahrhunderts. Seine besondere Prägung erhielt der Park, neben der Einbeziehung der Landschaft des Flämings, durch die Verwendung…

Essen und Trinken

Gasthof Haug (3,4 km)

14793 Gräben OT Rottstock
Dorfstraße 1

Gasthof & Pension Haug im beschaulichen Rottstock wird in vierter Generation bewirtschaftet. Zur Sommersaison 2020 löst ein ländliches Hofcafè am Wochenende den bisherigen Restaurantbetrieb ab. Im Angebot sind hausgebackener Kuchen und Torten, Kaffee, Eis und auch herzhafte, regionale und…

Gaststätte "Großer Kiepenkerl" (5,7 km)

14793 Ziesar
Mühlentor 19

Im rustikalen Restaurant - unweit der Burganlage von Ziesar - stehen entsprechend der Saison Gerichte mit Spargel, Wild, Fisch oder Pilzen auf der Speisekarte. Zum Kaffee gibt es hausgebackenen Kuchen.

Restaurant im Burg Hotel Ziesar (5,7 km)

14793 Ziesar
Frauentor 5

Romantisches Restaurant und Kaminzimmer mit regionaler und gehobener Küche. Brot backen im Restaurant-Steinbackofen, Ritteressen, Hochzeitsfeiern - für jeden Geschmack und Anlass ist etwas dabei. Die Küche hat abweichend von den Öffnungszeiten (Di-Sa) von 12 bis 21.30 Uhr geöffnet.

Gasthof "Zur Burg" (6,7 km)

14828 Görzke
Oberhofstraße 261

Gutbürgerliche Küche eines Familienbetriebs im Handwerkerort Görzke, leider nur noch ab 17 Uhr geöffnet. Spezialität ist die hausgemachte Pizza. Jeden 1. Sonntag im Monat Brunch von 10 bis 14 Uhr.

Waldcafé Dahlen (6,8 km)

14793 Gräben OT Dahlen
Dorfstraße 7

Kleines, idyllisch gelegenes Café nahe des Gutsparks.

Gasthof "Zur Erholung" (10,7 km)

14806 Bad Belzig OT Werbig
Werbiger Dorfstraße 1

Der Gasthof in Werbig ist ein typisch brandenburgischer Landgasthof mit bodenständiger Küche. Besonders beliebt bei den Gästen sind die Wildgerichte.

Restaurant im Waldhotel "Alte Hölle" (13 km)

14827 Wiesenburg/Mark OT Reetzerhütten
Alte Hölle 1

Heimische Spezialitäten, Wildgerichte und internationale Speisen.

Simones Café am Schloss Wiesenburg (15,2 km)

14827 Wiesenburg/Mark
Am Parkeingang

Im etwas versteckt liegenden Parkcafé bietet Simone leckeren selbstgebackenen Kuchen und köstliche Torten an. Die süßen Leckereien werden mit saisonalen Produkten hergestellt: Erdbeeren, Stachelbeeren oder Himbeeren sind beispielsweise im Sommer mit von der Partie. Im denkmalgeschützten Pavillon…

Übernachtung

RadPfarrhaus (0 km)

14793 Buckau
Buckauer Straße 8

Das alte, denkmalgeschützte Pfarrhaus in Buckow am Rande des Hohen Flämings bietet Wanderern, Pilgern und Radfahrern zwei Gästezimmer zum Verweilen. Getreu dem Motto "Absteigen bei Freunden" ist das RadPfarrhaus eine besonders familiäre Herberge. Die Zimmer befinden sich auf den…

Hotelturmanlage Forellenhof Rottstock (2,2 km)

14793 Rottstock
Dorfstrasse 26A

Einmal TurmherrIn sein - hier in Rottstock ist das möglich. Direkt neben der Fischfarm 25 Teiche laden der Hoteltower und die beiden Gartenhäuser zu einer Übernachtung mitten im Grünen ein. Den Fisch zum Frühstück kann man dann sich dann gleich nebenan angeln. Der Hoteltower wird für zwei…

Gasthof & Pension Haug (3,4 km)

14793 Rottstock
Dorfstraße 1

Gasthof und Pension sind auf einem alten gepflegten Bauernhof mit eigener Landwirtschaft untergebracht. Der große parkähnliche Garten mit Grillplatz lädt im Sommer zum Verweilen und Entspannen ein.

Rasthof und Pension Görzke (6,5 km)

14828 Görzke
Am Weinberg 17

Gemütliches Haus am Ortsrand, gute Küche, Schlemmer- und Partyservice, Zimmer mit Dusche, WC und TV, Biergarten. In der rustikalen Gaststube oder im Biergarten mit Denkmallok bekommen Sie Suppen, diverse Fleischspezialitäten, Fischgerichte und vieles mehr.

Pension Birkenhof (Gräben) (6,8 km)

14793 Gräben
Hauptstraße 91

Familie Christoph bewirtschaftet in sechster Generation den Bauernhof - hier wird traditionelles, ländliches Brauchtum gelebt und Sie können gern dabei sein: Tiere füttern und ausführen, Traktor fahren oder im Bauerngarten mithelfen. In den gemütlichen Appartements oder der Ferienwohnung haben Sie…

Ferienhaus "Eulenmühle" (7,1 km)

14793 Ziesar OT Glienicke
Eulenmühle 107

Die Eulenmühle, idyllisch im Wald an der Buckau gelegen, beherbergt  eine Pension, ein Ferienhäuschen und einen Streichelzoo. Das Ferienhaus ist 40 qm groß und kann für vier Personen gebucht werden.

Ferienwohnung in der "Wassermühle Gräben" (7,2 km)

14793 Gräben
Mühlendamm 16

Gräben - unweit des Burgenwanderwegs - ist idyllisch im Naturpark Hoher Fläming gelegen. Die Ferienwohnung in der ehemaligen Wassermühle von Gräben verfügt über einen separaten Zugang vom Hof und ist für vier Personen geeignet.

Steffi's Zimmervermietung (7,7 km)

14793 Gräben
Kietz 33

Die Pension liegt am Ortsrand von Gräben in unmittelbarer Nähe des Naturparks “Hoher Fläming”. Die drei Zimmer verteilen sich auf zwei Etagen einer Doppelhaushälfte. Im Erdgeschoss befindet sich ein großes Zimmer mit separatem Schlafzimmer und eigenem Bad auf insgesamt 35 qm. Im Obergeschoss gibt…

Sonstiges

Gestüt Buckautal (0,5 km)

14793 Buckautal OT Buckau
Pramsdorfer Straße 12

Reiterferien und Wochenendurlaub im Gestüt Buckautal - besonders geeignet für Familien und alleinreisende Kinder. Geboten werden schöne Ferienappartements in gemütlicher Atmosphäre mit Familienanschluss. Eine moderne Reithalle und ein tolles Ausreitgelände machen Ihren Urlaub zu einem…

Angeln im Forellenhof Rottstock (2,1 km)

14793 Gräben OT Rottstock
Dorfstraße 26A

"Genuss und Natur" - im Forellenhof Rottstock treffen sich Angler und Freunde regionaler Küche. Die großzügige Anlage, welche sich naturnah an der Buckau in die Landschaft des Naturparks Hoher Fläming einfügt, wird von einer Quelle mit dem klangvollen Namen "Gesundbrunnen"…

Touristinformation Burg Ziesar (5,2 km)

14793 Ziesar
Mühlentor 15A

Die Touristinformation befindet sich im Museum der Bischofresidenz Burg Ziesar. Hier bekommen Sie alle Informationen zu den touristischen Angeboten (Wanderwegen, Führungen, Gastgebern usw.) rund um Ziesar. Die Burg ist behindertengerecht eingerichtet.

Freibad Görzke (6,3 km)

14828 Görzke
Kirchstr. 18

Das Freibad verfügt über ein 25m-Becken und über ein Kinder- und Babybecken. Außerdem gibt es ein behindertengerechtes WC und einen Volleyballplatz.

Handwerkerhof Görzke (6,4 km)

14828 Görzke
Kirchstraße 18/19

Der Handwerkerhof Görzke befindet sich in der ehemaligen Stärkefabrik des Töpferortes, die dafür komplett umgestaltet wurde. Dort präsentiert sich der Töpferort mit seinem traditionellen Handwerk, daneben werden auch Dauerausstellungen mit einem breitgefächerten Themenangebot angeboten. Dazu…

Töpferei Heinitz (6,5 km)

14828 Görzke
Breite Straße 23

Handgemachte Keramik aus dem Töpferort Görzke.

Töpferei Elke Heihs (6,5 km)

14828 Görzke
Brandenburger Straße 5

Traditionelles Familienunternehmen mit Spezialisierung auf Küchenkeramik.

Töpferei Winfried Wagner (6,8 km)

14828 Görzke
Chausseestraße 54

Familienbetrieb aus dem Töpferort Görzke.