Baumkronenpfad "Baum & Zeit"

14547 Beelitz-Heilstätten
Straße nach Fichtenwalde 13
Vor über 100 Jahren entstanden die berühmten Beelitzer Heilstätten. Hier windet sich heute ein spektakulärer Baumkronen- & Zeitreisepfad (barrierefrei) über die Alpenhaus-Weltkriegsruine, mit ihrem einzigartigen Dachwald*. Einst sollten sich in Beelitz die Arbeiter der Reichshauptstadt Berlin - umgeben von hochwertiger Architektur und großzügigen Wald-Parkanlagen² - von der damals grassierenden Tuberkulose erholen. In beiden Weltkriegen dienten die Heilstätten als Lazarette für deutsche Soldaten. Von 1945 bis 1994 waren sie das größte Krankenhaus der "Roten Armee" außerhalb des Mutterlandes. Nach dem Abzug der Sowjetarmee fielen zahlreiche, bis dahin in Nutzung stehende Gebäude Vandalismus zum Opfer. Heute strahlen diese Gebäude trotz - oder auch wegen - eines romantischen Wildpflanzenbewuchses einen morbiden Charme aus, der an schlafende Schlösser erinnert. Spannende Zeitenläufe und damit viele - sehr unterschiedliche - Besucher haben ihre sichtbaren Spuren seither hinterlassen.

Gäste erhalten - bei einem Spaziergang am und auf dem Baumkronenpfad und bei einer der Führungen durch den Wald-Park und die erhaltenen Häuser - spannende, teils einmalige Einblicke in Geschichte(n) und die Natur dieses geretteten Ortes. Aus- und Weitblicke bietet der Aussichtsturm (40 m). Von der obersten Aussichtsplattform, sie ist mit dem Lift bequem erreichbar, schaut man weit ins Heilstättengelände, über den Fläming und bis nach Berlin.

Interessante Informationen zusammengefasst: 
  • Länge: 320 Meter Pfad und 5 große Aussichtsplattformen im Turm
  • Maximale Höhe: Pfad 23 m, Turm 40 m
  • Aussicht: Einzigartige Aussicht auf das historische Garten-, Bau- und Technikdenkmal Beelitz-Heilstätten und die verwunschene Wald-Park-Landschaft
  • Weitere Einrichtungen & Attraktionen: Schlossartige Klinikgebäude; riesige Weltkriegs-Ruine mit Dach-Wald in 20 Meter Höhe überwanderbar; Rundwege durch die alte Parklandschaft; Waldspielplatz
  • Besonderheiten: Das historische Areal der Beelitzer Heilstätten ist einer der meistfotografierten Orte Deutschlands und Drehort vieler international bekannter Filme wie z.B. Der Pianist, Operation Walküre, Hotel Adlon, Street Dance usw.
  • Die Erschließung dieses Geländes durch einen Baumkronenpfad, mit der Überquerung einer mehrstöckigen Ruine, auf deren Dach seit 70 Jahren ein Wald wächst, ist europaweit einzigartig.
  • Gastronomie: Verschiedene gastronomische Angebote mit Biergarten am und im Pavillon am Turm  und an den historischen Liegehallen vor der Ruine, Restaurant und Biergarten außerhalb des Kerngeländes an der alten Küche am Eingang "Pförtner-Haus"
  • Sonstiges: Für Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte gibt es einen Lift
Hinweise:
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen den Pfad nur in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson besuchen.
  • Bei schlechter Witterung (Gewitter, Sturm, Hagel, Eis usw.) wird der Pfad geschlossen.
  • Hunde sind auf dem Baumkronenpfad nicht erlaubt.
Botanische Besonderheiten:

Dachwald: Ein besonderes botanisches Highlight verdankt die heutige Touristenattraktion "Baum&Zeit" der schwärzesten Stunde in der Geschichte der Beelitzer Heilstätten: den Kämpfen der "Armee Wenk" gegen die, den Ring um Berlin schließenden Truppen der "Roten Armee" 1945. Das "Alpenhaus" brannte aus. Ein Regen muss die aufsteigende Asche auf die oberste Deckenkonstruktion gedrückt haben. Auf dieser mineralreichen Schicht siedelten sich Kiefern an. Als Ruine für die sowjetischen Militärärzte uninteressant - man verfügte im Gelände über genug Bauten - stand das Gebäude unberührt über die Jahrzehnte. Es wuchs ein Dachwald. Ohne ausreichende Wasserversorgung, kaum mit Erdreich versorgt gedeihen die Bäume z.T. seit 70 Jahren im "Bonsai-Format" und halten mit ihren Wurzeln die Decke des Gebäudes, welches im Übrigen die größte erhaltene Weltkriegsruine eines Profanbaus in Brandenburg und Berlin ist.

Wald-Park: Zur Einebnung des Park-Terrains war es manches Mal notwendig, die alten Bäume des vorhandenen Forstes bis zu zwei Meter anzuschütten - was die märkischen Kiefern stoisch ertrugen. Heute noch finden sich alte Bäume im Gelände, welche Wurzeln in zwei Etagen - auf Grund des veränderten Wasser- und Bodenhorizontes - ausgebildet haben. Drei Viertel des Altwaldes blieben, trotz aller Gartengestaltung, erhalten. Es wurden ganz überwiegend Laubbäume und blühfreudige Sträucher, aber auch exotischen Nadelgehölze neu angepflanzt, so dass recht bald eine sehenswerte Wald-Parklandschaft heranwuchs. Heute finden sich rund 65 verschiedene Baum- & Gehölzarten im Areal, was insbesondere im Frühling und Herbst für zauberhafte Farbspiele sorgt.

Führungen:
An den Tagen mit regulären Öffnungszeiten werden verschiedene öffentliche Führungen angeboten. Tickets gibt es ausschließlich an der Tageskasse – Reservierungen werden nicht vorgenommen. Details zu den Zeiten und Themenführungen finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Besucher-Information: Besuch des Parkgeländes & Begehung des Baumkronenpfades unter Einhaltung der Hygienevorschriften und des Mindestabstandes. Begehung & Führung in einzelne Gebäude auf dem Areal sind nur unter Einhaltung der Hygienevorschriften und des Mindestabstandes möglich. In Teilbereichen des Geländes besteht die Verpflichtung, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf der Homepage des Baukronenpfades www.baumundzeit.de.

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Der Wald-Park Beelitz-Heilstätten (0,5 km)

14547 Beelitz-Heilstätten
Straße nach Fichtenwalde 13

Vor über 100 Jahren entstanden vor den Toren Berlins, unweit von Potsdam die heute noch berühmten Beelitzer Heilstätten. Hier sollte sich die Arbeiterschaft der Reichshauptstadt inmitten von Wäldern, umgeben von hochwertiger Architektur und großzügigen Wald-Parkanlagen von der damals grassierenden…

Wald Galerie Ferch (4,6 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Mühlengrund 1 A

In der Wald Galerie Ferch vereinen sich Kunst und Natur, treffen sich Kunstschaffene und Kunstliebhaber.   … Eine Gemeinschaft unterschiedlicher Künstler haben in Ferch einen Ort in der Natur geschaffen, wo sie ihre kreierten Werke präsentieren. Im Einklang mit der Natur finden Ausstellungen und…

Fischerkirche Ferch (4,9 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Beelitzer Straße / Ecke Mühlengrund

Die Fischerkirche im Fachwerkstil wurde im 17. Jahrhundert als märkische Predigerkirche erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Sie ist in ihrer Art ein einmalig gestalteter Kirchenbau. Die Inneneinrichtung, wie Altar, Taufengel, Empore und Gestühl stammt aus der Bauzeit der Kirche. Die…

Museum der Havelländischen Malerkolonie (4,9 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Beelitzer Straße 1

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts war Ferch am Schwielowsee unter Künstlern und Kunstinteressierten ein Begriff. Der kleine Ort hatte sich als "märkisches Malerdorf" einen Namen gemacht. Künstler wie Karl Hagemeister oder Carl Schuch gelten als Väter der hier gegründeten Havelländischen…

Fercher ObstkistenBühne (5,1 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Dorfstraße 3a

Die Fercher ObstkistenBühne gehört zu den "skurrilsten Attraktionen Brandenburgs" (Zitty). Die Bühne aus märkischem Kiefernholz hat ihren festen Platz auf dem 200 Jahre alten Bauernhof in Ferch am Schwielowsee, nahe Potsdam und Berlin. Die vier Musiker und Schriftsteller unter der Leitung des…

Wohn- und Atelierhaus Hans-Otto Gehrcke (5,6 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Neue Scheune 17

Kleiner Fachwerkbau (18. Jahrhundert) am Schwielowsee inmitten eines wildromantischen Efeugartens gelegen. Hier wurde bis 1850 eine Kalkbrennerei (Rochowscher Besitz) betrieben. Das heutige Atelierhaus von Gehrcke (1896-1988) war das Haus des Brennmeisters. 1927 gibt Gehrcke seinen Berliner…

Stadtpfarrkirche St. Marien / St. Nikolai (5,9 km)

14547 Beelitz
Kirchplatz 1

Im Jahr 1247 wird die Kirche in Beelitz das erste Mal urkundlich erwähnt, Zeugnis von diesem ersten Bau geben die Feldsteine im Westquerbau. Zugemauerte Spitzbögen im Sockel legen die Annahme nahe, dass die Kirche im Laufe der Zeit höher gelegt wurde – rings herum wurde Bauschutt aus mehreren…

Spargelmuseum Beelitz (5,9 km)

14547 Beelitz
Mauerstraße 12

Im Spargelmuseum Beelitz erfährt man alles, was man über Spargel wissen sollte. Der Verein „Beelitzer Spargel“ e. V. hat in Beelitz das einzige Spargelmuseum im norddeutschen Raum aufgebaut. In der Altstadt von Beelitz, in dem historischen Remisengebäude in der Mauerstraße, direkt…

Gastronomie

Restaurant im Landhotel "Gustav" (0,4 km)

14547 Beelitz
Paracelsusring 2

Im Restaurant im Landhotel "Gustav" finden bis zu 50 Personen Platz. In gemütlicher Atmosphäre können Sie kulinarische Köstlichkeiten aus der Region und aus aller Welt genießen. Das Gebäude wurde zwischen 1898 und 1902 als Teil der historischen Beelitzer Heilstätten errichtet. Im Jahre 1999 wurde…

Harveys Restaurant (1 km)

14547 Beelitz-Heilstätten
Straße am Bahnhof 3

Restaurant - Bar - Sommergarten im historischen Bahnhofsgebäude in Beelitz-Heilstätten. An geschichtsträchtigem Ort bietet das Harveys-Team leckeres Essen und gute Getränke zum Genießen in gemütlicher Runde. Plätze gibt es sowohl im Restaurant als auch an der Bar und zur warmen…

Märkische Wildschweinbäckerei (3,9 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Beelitzer Straße 68

Am Rande des Malerdorfes Ferch findet sich die Märkische Wildschweinbäckerei Ferch. Idyllisch gelegen, umrandet vom Märkischen Wald und am Fuße des Schwielowsees lädt das Restaurant seit nunmehr 25 Jahren Gäste zum kulinarischen Ausflug ein. In der Märkischen Wildschweinbäckerei werden alte…

LandMahl Restaurant (4,7 km)

14547 Beelitz
Brücker Straße 135

Bodenständig, bewährt und gleichzeitig frisch und modern: Das ist das LandMahl Restaurant. Auf der Speisekarte findet man regionale und saisonale Gerichte neben kulinarischen Ausflügen in andere Länder. Die regionalen und saisonalen Zutaten und Produkte werden feldfrisch von den ansässigen Bauern…

Rehkopfs Familienrestaurant (4,9 km)

14547 Beelitz
Zum Bahnhof 9

Pizza und moderne deutsche Küche – verträgt sich das? Unbedingt! Kulinarische Identität ist keine Frage der Herkunft eines Gerichtes, sondern der Zubereitung. Pizza kommt aus Italien – ursprünglich. Doch seit 1952 ist sie auch in Deutschland zu Hause, und ist damit älter als manch anderes…

lokal genial (4,9 km)

14547 Beelitz
Hermann-Löns-Str. 4b

In der Spargelstadt Beelitz inmitten von Spargelfeldern und Kiefernwäldern wird im Restaurant lokal genial neben dem Genuss auch ein Erlebnis geboten. Das Essen gemütlich am Kamin genießen, ausgelassen im Wintergarten feiern oder den Abend auf der Terrasse ausklingen lassen, für die Gäste ist…

Hofrestaurant und Scheunenküche auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow (5,1 km)

14547 Beelitz OT Klaistow
Glindower Straße 28

Auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow laden mit dem Hofrestaurant mit Bedienung und der Scheunenküche (Selbstbedienung) gleich zwei Restaurants zur Stärkung ein. Von April bis Juni werden vielfältige Spargelgerichte mit feldfrischem Spargel serviert. Die schmackhaften Gerichte gibt es zum…

Restaurant „Bootsklause Ferch" (5,2 km)

14548 Schwielowsee, OT Ferch
Seeweg 5

Hochwertige, deutsche Küche am Ufer des Schwielowsees. Traditionell, urig und stilvoll - das Restaurant Bootsklause Ferch am Schwielowsee besticht mit gemütlichem Ambiente in traumhafter Lage mit Seeblick. Die Küche ist deutsch mit ausgewählten regionalen Zutaten und begleitenden Weinen aus…

Übernachtung

Landhotel "Gustav" (0,4 km)

14547 Beelitz
Paracelsusring 2

Eingebettet in den Beelitzer Stadtwald und in die Parks der Beelitzer Heilstätten bietet das Landhotel Gustav den richtigen Rahmen für Ihre Feierlichkeit und Tagung. Oder genießen Sie einfach die Ruhe und Erholung inmitten Märkischer Wälder. Das Landhotel Gustav verfügt über unterschiedliche Zimmer…

Haus "Waldidyll" (2,7 km)

14547 Beelitz OT Fichtenwalde
Berliner Allee 143

Das Ferienhaus "Waldidyll" befindet sich in Fichtenwalde, einem Ortsteil der Spargelstadt Beelitz. Das Haus ist komfortabel ausgestattet und bietet reichlich Platz für 3 bis 4 Personen. Das nach den Sternekriterien des Deutschen Tourismusverbandes geprüfte Haus verfügt über ein Wohnzimmer, ein…

Ferienhaus am Wald (4,4 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Heideberg 23

Iinmitten märkischer Wälder befindet sich das romantische kleine Holzhaus für 2-4 Personen. Ausgestattet mit 2 Schlafzimmern, einer gut sortierten Küche und einem gemütlichen Wohnraum lässt sich hier der Urlaub am Schwielowsee gut verbringen. Wanderfreunde finden eine atemberaubende Aussicht übers…

Landidyll "Schwielowsee" (4,5 km)

15458 Schwielowsee OT Ferch
Am Heideberg 5

Das idyllisch gelegene Ferienhaus befindet sich in der Nähe des Waldes auf einem 500 qm großen Grundstück. Durch raumhohe Fensterfronten fühlen sich die Gäste der Natur rings um das Haus sehr nahe. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Schwielowsee, wo sich in Ferch auch zwei Anlegestellen der…

Ferienhaus Mühlengrund (4,7 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Mühlengrund 1

Das liebevoll in warmen Erdfarben renovierte Ferienhaus inmitten eines parkähnlichen Gartens lädt die Gäste ein, am Ortsrand von Ferch in unmittelbarer Nähe des Schwielowsees zu entspannen. Das Haus bietet Platz für zwei Personen. Eine zusätzliche Aufbettungsmöglichkeit für eine Person ist…

Ferienhaus SchuffelSuite (5,1 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Dorfstraße 3a

An der Südspitze des Schwielowsee gelegen, befindet sich die SchuffelSuite in perfekter Ausgangslage für erholsamen Urlaub am und auf dem Wasser. Unweit des Hauses finden Sie den Anleger der Weißen Flotte, Kirche und Museum. Historisches und Moderne wurden hier liebevoll kombiniert. Das Haus atmet…

Hotel „Bootsklause Ferch" (5,2 km)

14548 Schwielowsee, OT Ferch
Seeweg 5

Das Hotel liegt direkt am Ufer des Schwielowsees in sehr ruhiger Lage. Der Künstlerort Ferch bietet seinen Gästen neben der traumhaften Lage zahlreiche Abwechslungen. In der herrlichen Natur finden Sie Entspannung und Erholung. Die 10 im Landhausstil eingerichteten Zimmer sind auch als Einzelzimmer…

Freizeit- und Feriencenter Ferch (5,2 km)

14548 Schwielowsee OT Ferch
Fercher Straße 11

Das malerische Örtchen Ferch am Schwielowsee liegt in einer wunderschönen Wald- und Seenlandschaft, die man per Rad, zu Fuß oder per Boot erkunden kann. Der Freizeit und Feriencenter e.V. bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, erlebnisreiche Urlaubstag verbringen zu können. Unter…

Sonstiges

Barfußpark Beelitz-Heilstätten (0,4 km)

14547 Beelitz-Heilstätten
Straße nach Fichtenwalde 13

Im Barfußpark in Beelitz-Heilstätten führen vier Barfußwege von insgesamt 3,6 km Länge durch Laub-, Nadel- und Birkenwälder. Wer mutig ist, läuft über pieksende Bucheckern und feine Glasscherben. Unerschrockene waten durch matschigen Lehm und wadentiefen Schlamm. Aber auch Sand, Stroh und Steine…

Ladestationen am Bahnhof Beelitz-Heilstätten (1 km)

14547 Beelitz-Heilstätten
Straße am Bahnhof

Im Rahmen des Projekts "Klimaschutz durch Radverkehr" haben die Städte Luckenwalde, Trebbin und Beelitz sich landkreisübergreifend den Ausbau und die Vervollständigung der Fahrradinfrastruktur zwischen Nuthe und Nieplitz verschrieben. Ein Teil des Projekts ist die Realsierung von Ladesäulen für…

Lost Places Fototouren mit go2know (1,3 km)

14547 Beelitz-Heilstätten
Straße nach Fichtenwalde 6

Ob stillgelegte Fabrikhallen, vergessene Sanatorien oder längst überwucherte Militäranlagen: die Lost Places in Berlin und Brandenburg sind beliebte Foto-Spots unter Hobbyfotografen und ziehen viele Besucher sowie Geschichtsinteressierte an. Go2know veranstaltet in Berlin und Brandenburg Führungen…

Kochgenuss & Feinkost (4,4 km)

14547 Beelitz
Karl-Marx-Str. 12

Online im Webshop Geschmackserlebnisse einkaufen bequem von zu Hause aus. Selbst hergestellte Chutneys und Konfitüren im Glas, die in der hauseigenen Manufaktur produziert werden. Frische in der Zubereitung, hohe Qualität der eingesetzten Produkte und eigene Rezepturen machen die Produkte aus. Es…

Beelitzer Frischei (4,6 km)

14547 Beelitz
Amselweg 9

Im Hofladen werden tagfrische Eier aus eigener Hühnerhaltung angeboten. Hausgemachter Eierlikör und Eiernudeln sind Spezialitäten des Hauses. Zum Sortiment gehören auch weitere regionale Produkte wie Lamm- und Rindfleisch, hausgemachte Wurst, Honig, hausgemachte Marmeladen und vieles mehr.

Kulturscheune Ferch (4,6 km)

14548 Schwielowsee, OT Ferch
Mühlengrund 1

Stromtankstelle auf dem Parkplatz Karl-Liebknecht-Straße in Beelitz (4,7 km)

14547 Beelitz
Karl-Liebknecht-Straße 28

Entfernung von Berlin-Mitte: ca. 53 km … Standort Stromtankstelle: öffentlicher Parkplatz … Kosten: Das Parken ist kostenlos. Ladestecker: 1x Typ 2, 1x Combo Typ 2, 1x CHAdeMO … Parkplätze für Stromfahrzeuge…

Heilkunstpraxis Anja Scholze in Ferch (4,8 km)

14548 Schwielowsee, OT Ferch
Burgstraße 9

Beratung & Behandlung rund um den menschlichen Körper, den Geist und die Seele.  … Die Heilpraktikerin Anja Scholze ist in ihrer Praxis am Schwielowsee in Ferch spezialisiert auf Cranio-Sakral-Therapie, Bachblütentherapie und Homöopathie.  … Die Cranio-Sakral-Therapie ist eine…