2. Etappe "Havel-Radweg": Fürstenberg/Havel - Oranienburg

16816 Neuruppin
Fischbänkenstraße 8
Beginnen Sie Ihre Tour in der Wasserstadt Fürstenberg/Havel, die ihren Namen zu Recht trägt: Die Stadt liegt auf drei Inseln umgeben von Havelarmen. Über die Hälfte der Stadtfläche besteht aus Wasser. Abwechslung zum üblichen Zweirad bietet hier die Fahrrad-Draisine. Im naheliegenden Erholungsort Himmelpfort erwartet Sie schon der Weihnachtsmann! Wenn er nicht persönlich da ist, können Sie seine Wohnstube besichtigen und Ihren Wunschzettel abgeben. Dem Flusslauf folgend entdecken Sie in Mildenberg zahlreiche kreisrunde Seen. Hier wurde mehr als 100 Jahre lang Ton gestochen für das nahe Berlin. Die Ufer der ehemaligen Tongruben sind mittlerweile mit Schilf bewachsen, die vielen Ziegeleien geschlossen. Der Ziegeleipark Mildenberg erzählt vom damaligen Tonabbau und der Ziegelproduktion. In Zehdenick warten die Klosterruine und das Schiffermuseum auf einen Besuch. Folgen Sie der Havel weiter bis nach Oranienburg und winken Sie den zahlreichen Hausbootfahrern auf Ihrer Havel-Tour. In Oranienburg residierten Prinzen und Kurfürsten, der Radweg führt direkt vorbei am Schloss Oranienburg, dem bedeutendsten Barockschloss der Mark Brandenburg.

Länge: 78 km

Start: Fürstenberg / Havel

Ziel: Oranienburg

Logo / Wegstreckenzeichen: dunkelblaues Schild mit geschwungenem hellblauen Band, einem orangen Fahrrad und dem Namen in weißer Schrift

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE5 (Rostock) bis nach Fürstenberg / Havel (ca. 1h).

Abreise: Ab Oranienburg mit dem RE5 (Wünsdorf-Waldstadt) bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 30 Minuten).

Verlauf: Fürstenberg / Havel, Himmelpfort, Bredereiche, Dannenwalde, Wentow, Zabelsdorf, Marienthal, Burgwall, Mildenberg, Zehdenick, Krewelin, Liebenwalde, Oranienburg

Sehenswertes:
  • Fürstenberg: Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, Stadtkirche
  • Himmelpfort: Kloster-Kräutergarten, Zisterzienser Klosterruine
  • Bredereiche: Dorfkirche
  • Dannenwalde: Dorfkirche
  • Mildenberg: Zigeleipark, Dorfkirche
  • Zehdenick: Schiffermuseum, Stadtkirche, Klosterscheune
  • Liebenwalde: Heimatmuseum im Stadtgefängnis
  • Oranienburg: Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Schloss und Park, Oranienwerk
Kombinationsmöglichkeiten:
  • Radweg Berlin-Kopenhagen
  • Von Weihnachtsmann und Seidenraupe
  • Seen-Kultur-Radweg
  • Tour Brandenburg
  • Königin-Luise-Radweg
  • Oder-Havel-Radweg
  • Radrouten Historische Stadtkerne - Route 2
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Im brandenburgischen Landkreis Oberhavel, zwischen Mecklenburg-Vorpommern und der Grenze zu Berlin sind die Wege im hervorragenden Zustand und führen ausschließlich auf asphaltierten Radwegen oder ruhigen Nebenstraßen. In Potsdam Nutzung vorhandener Radwege, zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel neu ausgebauter Radweg, zwischen Brandenburg an der Havel und Havelberg zum Teil Landstraße und straßenbegleitende Radwege.

Karten / Literatur: "Bikeline Havel-Radweg: Mit Havelland-Radweg. Von der Mecklenburgischen Seenplatte an die Elbe", 1:75.000, Esterbauer, Auflage: 05. (3. Februar 2016), ISBN-13: 978-3850004428, 13,90 Euro

Angebote von Radreiseveranstaltern:
  • ​aktiv-reisen-Berlin-Brandenburg

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Der Neue Markt in Neuruppin (0 km)

16816 Neuruppin
Neuer Markt

Der einstige Fisch- und Wochenmarkt wurde ebenfalls als Paradeplatz und Richtstätte mit Galgen genutzt. Nun ist der Neue Markt mit einem Kinderspielplatz unweit vom Ruppiner See versehen. Nur wenige Häuser und Gebäude in Neuruppin haben den Stadtbrand von 1787 überstanden, einige davon stehen rund…

Siechenhauskapelle Neuruppin (0,1 km)

16816 Neuruppin
Siechenstr. 4

Galerie am Bollwerk (0,2 km)

16816 Neuruppin
An der Seepromenade 10

Die Galerie am Bollwerk zeigt Arbeiten bildender Künstler aus Neuruppin und auch darüber hinaus. Sie liegt am Fuß der Altstadt mit Blick auf den Ruppiner See.

Klosterkirche St. Trinitatis, Neuruppin (0,2 km)

16816 Neuruppin
Niemöllerplatz

Schon von weitem kann man das Wahrzeichen der Fontanestadt Neuruppin - die Klosterkirche St. Trinitatis am Ruppiner See mit ihren Doppeltürmen sehen. Schon Theodor Fontane beschrieb Sie mit dem Zitat: „[…] die sich an der Ostseite der Stadt in unmittelbarer Nähe des Sees erhebt und das…

Der Kirchplatz in Neuruppin (0,2 km)

16816 Neuruppin
Virchowstraße

Zu Recht zieht die Kuppel der St. Marienkirche aus dem Jahr 1806 viele Blicke auf sich. Nach zehnjähriger Restaurierung wurde die Kirche 2002 als Kulturzentrum und Konzerthalle wiedereröffnet. Am anderen Ende des Kirchplatzes steht ein Denkmal für den Baumeister Karl Friedrich Schinkel in Bronze…

Fontane-Haus / Löwenapotheke in Neuruppin (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 84

Das Geburtshaus von Theodor Fontane mit der Löwenapotheke ist ein magischer Ort für viele Besucher Neuruppins. Fontanes Vater hatte das Haus und die Apotheke 1819 günstig erworben und war mit der Familie in die märkische Kleinstadt gezogen. Dort wurde Theodor Fontane kurz darauf am 30. Dezember…

Kulturkirche Neuruppin (0,5 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 103

Das einstige Gotteshaus aus dem 13. Jahrhundert wurde bei dem Stadtbrand 1787 zerstört. Von 1801-1806 wurde die Pfarrkirche St. Marien als quergelagerte Saalkirche neu errichtet. Seit 2002 wird sie als prachtvolles Kultur- und Kongresszentrum genutzt. Im November 2011 übernahm das kommunale…

Museum Neuruppin (0,6 km)

16816 Neuruppin
August-Bebel-Straße 14/15

Das 1791 erbaute Noeldchen-Haus wurde 2014 um einen modernen Anbau erweitert, der seit Januar 2015 für Besucher zugänglich ist. Auf einer Fläche von ca. 800 qm präsentiert das Museum die Ur- und Frühgeschichte im Ruppiner Land sowie die Geschichte der Stadt Neuruppin von ihrer Gründung bis zur…

Gastronomie

Weinhaus am Neuen Markt (0,1 km)

16816 Neuruppin
Kommissionsstr. 17

Bei Sonnenschein am ruhigen Marktplatz der historischen Altstadt Neuruppins sitzen, ausgewählte Weine aus aller Welt und  feine Bistroküche genießen. Bei kühlem Wetter macht man es sich in der holzvertäfelten Weinstube gemütlich. Die charmante Inhaberin Yvonne Krause berät zusammen mit ihrem…

Restaurant im Hotel ”Up Hus Idyll“ (0,1 km)

16816 Neuruppin
Siechenstraße 4

Im mittelalterlichen Gebäudeensemble des kleinen Hotels im Zentrum der Altstadt erleben die Gäste den Flair der historischen Umgebung hautnah: Mächtige Holzbalken durchziehen den denkmalgerecht sanierten Gastraum. Tische in verschiedenen Nischen des Raumes ermöglichen eine private und gesellige…

Gaststätte Klosterhof (0,1 km)

16816 Neuruppin
Poststraße 31

Die Gaststätte befindet sich in unmittelbarer Nähe zur geschichtsträchtigen Klosterkirche im Zentrum von Neuruppin. Bei einem Besuch erhalten die Gäste einen einmaligen Einblick hinter die historischen Kulissen der Stadt – der stilvoll gestaltete Biergarten auf dem Hofgelände bietet einen ruhigen…

Restaurant "Zur Wichmannlinde" (0,2 km)

16816 Neuruppin
Poststr. 17

Direkt neben der markanten Klosterkirche befindet sich das Restaurant in dem typischen Neuruppiner Stadthaus. Von den schlicht gestalteten Gasträumen aus hat man einen Blick durch die Backsteinbögen der Stadtmauer auf die Uferpromenade und den See. An warmen Tagen befinden sich weitere Tische auf…

Restaurant "Seewirtschaft" im Resort Mark Brandenburg (0,2 km)

16816 Neuruppin
An der Seepromenade 20

Erleben Sie regionales Flair und rustikale Gemütlichkeit direkt am Ruppiner See. Im Restaurant Seewirtschaft des Resort Mark Brandenburg sind Sie goldrichtig, wenn Sie den Geschmack der Region erleben wollen und das in einer Kombination mit südländischem Charme. Rindfleisch aus dem nahegelegenen…

Café Huth (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Str. 85

In Kuchen und Torten schwelgen und dabei das Treiben auf der Flaniermeile in Neuruppin beobachten – das ist im traditionsreichen Café Huth neben Fontanes Geburtshaus möglich. Die hauseigene Konditorei liefert zudem Leckereien wie Mohnstrudel und Windbeutel und saisonales Gebäck wie handwarme…

Polly's Eisdiele (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 82

Anna Pauly und Stephan Boller stellen ihre Eiskreationen aus natürlichen Zutaten her. Ihre Spezialität sind Sorbets - laktosefrei und vegan. Wer Becher gerne bereits vorbereitet abholen möchte, kann per SMS oder Whatsapp oder über Instagram täglich bis 15:00 Uhr bestellen. In den Wintermonaten…

Restaurant im "Altes Kasino" Hotel am See (0,4 km)

16816 Neuruppin
An der Seepromenade 11/12

Das Restaurant im "Alten Kasino - Hotel am See" bietet Ihnen die Möglichkeit, im eleganten Wintergarten-Café, im gediegenen Hotel-Restaurant oder auf der geräumigen Terrasse mit Blick auf den Ruppiner See Platz zu nehmen. Die gute, märkische Küche bietet Fisch- und Wildgerichte, vegetarisches…

Übernachtung

Ferienwohnung im Museumshof (0,1 km)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstraße 3

Die frisch renovierte Ferienwohnung befindet sich im Erdgeschoß mit Blick in den Museumshof, direkt in der Altstadt der Fontanestadt Neuruppin. Die Ferienwohnung ist modern und hochwertig ausgestattet und lädt auf ihren 18m² mit liebevollen Details zum Erholen ein. Der eigene Eingang sowie eine…

Hotel Up-Hus-Idyll (0,1 km)

16816 Neuruppin
Siechenstraße 4

In der romantischen Siechenstraße findet man eines der interessantesten gastronomischen Kleinodien, welches das Hotel "Up-Hus-Idyll", das Restaurant "Up-Hus" und die Siechenkapelle beinhaltet. Das einstige Siechenhaus ist heute ein modern ausgestattetes Hotel. Besondere Anziehungskraft hat das mit…

B&B Wagner - Pension im alten Pfarrhaus (0,2 km)

16816 Neuruppin
Friedrich-Engels-Straße 42

Im Herzen der Fontanestadt Neuruppin, mit unverbautem Blick zur Kultur-Kirche, liegt das im Jahr 1792 erbaute, denkmalgeschützte alte Pfarrhaus, das im Jahr 2015 von uns umfassend saniert wurde. Hier werden Ihnen zwei stilvolle und individuell eingerichtete 21 bzw. 24 qm große Zimmer für Ihren…

Resort Mark Brandenburg (0,2 km)

16816 Neuruppin
An der Seepromenade 20-21

Das Resort mit 2 Restaurants und einem verglasten Durchgang zur Fontane Therme mit Heilwasser, genießt eine malerische Lage am Ruppiner See. Der Bahnhof Rheinsberger Tor liegt 500 m entfernt. Zu den Vorzügen des Resort Mark Brandenburg zählt ein 5000 qm großer Wellnessbereich in der Therme mit…

Bed and Breakfast Fiddler's Inn (0,2 km)

16816 Neuruppin
Siechenstraße 1b

Ankommen und Erleben. Sie wollen außergewöhnliche Landschaften genießen, Kultur und Geschichte entdecken, auf den Spuren Fontanes durch Brandenburg wandern oder einfach nur relaxen und zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe finden? Sie sind angekommen. Genießen Sie die besonderen Vorzüge des Fiddlers…

Altes Kasino Hotel am See (0,2 km)

16816 Neuruppin
An der Seepromenade 11/12

Die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenen und geschmackvoll eingerichteten 21 Gästezimmer garantieren Wohnkultur auf hohem Niveau und lassen in Einklang von Ambiente und Service keine Wünsche offen. Von vielen Zimmern aus können Sie den Blick auf den See genießen. Das Hotel mit…

Pension Klostereck (0,3 km)

16816 Neuruppin
Kloster Str. 1

In der historischen Altstadt, nicht weit von der Klosterkirche entfernt, befindet sich die kleine Pension mit 3 Zimmern. Jedes Zimmer hat eine eigene Dusche/WC. Frühstück ist nach Absprache möglich. Ein schöner Ausgangspunkt für die Stadterkundungen mit vielen Sehenswürdigkeiten, gepflegten…

Conditorei & Pension Café Huth (0,3 km)

16816 Neuruppin
Karl-Marx-Straße 85

Direkt neben der Löwen-Apotheke, dem Geburtsthaus Theodor Fontanes, erwartet Sie die gemütiche Pension Café Huth. Sie befindet sich inmitten des historischen Stadtzentrum und ist mit modernen Zimmer das ideale Quartier für Neuruppin-Entdecker.  … Viele touristische Erlebnisse sind fußläufig…

Sonstiges

6. Etappe Tour Brandenburg: Wittstock - Fürstenberg (Havel)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstraße 8

Die sechste Etappe der Tour Brandenburg führt über 73 Kilometer von Wittstock (Dosse) nach Fürstenberg (Havel). Die Tour durchquert die Rheinsberger Seenplatte und bietet somit viele Möglichkeiten zwischendurch eine kühlendes Bad zu nehmen. Über Flecken Zechlin erreicht man auf halber Strecke…

Floßtour von Fürstenberg/Havel zum Canowsee (0 km)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstraße 8

Die Tour führt durch die von der letzten Eiszeit hervorgebrachte einmalige abwechslungsreiche Landschaft mit unzähligen Auenwäldern, grünen Wiesen sowie dichten Schilf- und Seerosengürteln. In dieser kaum berührten, naturbelassenen Umgebung lassen sich Wasservögel wie Fischadler, Kranich oder der…

Tierpark-Heide-Radweg (Naturroute Neuruppin) (0 km)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstr. 8

Der Tierpark-Heide-Radweg, auch Naturroute Neuruppin genannt, verläuft vom Bahnhof Rheinsberger Tor in Neuruppin über den Tierpark Kunsterspring bis hin zur Kyritz-Ruppiner Heide. Die vorwiegend über Waldwege führende Strecke bietet viele Einkehrmöglichkeiten, die auf den einzelnen Abzweigen…

Direkt vor der Stadt: Das Briesetal (0 km)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstraße 8

Nah der nördlichen Stadtgrenze Berlins liegt das Briesental. Der Bach Briese schlängelt sich hier vom Wandlitzsee bis zur Havel. Der Bachlauf zeigt sich im Briesetal von seiner zauberhaften Seite. Zwischen dem Forsthaus Wensickendorf und der Elsenquelle bietet das Bachtal an manchen Stellen, einen…

Tagestour 1 in die Historischen Stadtkerne Rheinsberg, Neuruppin & Kremmen (0 km)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstr. 8

Diese Tour führt Sie durch die drei Historischen Stadtkerne von Rheinsberg, Neuruppin und Kremmen über flache, herrliche Landschaften, an baumgesäumten Alleen und waldreichen Ufergürteln entlang. Starten Sie in der Stadt Rheinsberg mit dem Wasserschloss und dem dazugehörige Schlosspark, die Kurt…

Stehcafé und Teetraum Neuruppin (0,1 km)

16816 Neuruppin
Fischbänkenstr. 13

Das kleine Teestübchen liegt auf direktem Weg zum Ruppiner See mitten in der historischen Altstadt Neuruppins am Neuen Markt. Seit August 1998 ist der "Teetraum" das erste Teefachgeschäft in der Stadt. Neben etwa 280 Sorten Tee und frisch gemahlenem Kaffee bietet die Teestube stets selbst gebackene…

Atelier Kunsterbunt (0,1 km)

16816 Neuruppin
Siechenstrasse 5

In unmittelbarer Nähe zur historischen Siechenkapelle und zum Ruppiner See befindet sich das kreative und individuell eingerichtete  Ladengeschäft. Ein jeder kann hier sein Lieblingsstück finden. In besonderer Atmosphäre tolle Garderobe auswählen, ein besonders Schmuckstück als Andenken an den…

Tom Sawyer Tours - Station Neuruppin (0,2 km)

16816 Neuruppin
An der Seepromenade 10

Vom rustikalen Campingerlebnis bis hin zur komfortablen Vollausstattung bietet Tom Sawyer für jeden Geschmack das richtige Floß.  … An dieser Station stehen Flöße des Typs TS 660 und TS 735 an einem eigenen Steg mit verschließbarem Zugang zur Verfügung. Zum Parken der Fahrzeuge stehen…