Paltrockwindmühle Oppelhain

03238 Oppelhain
Gordener Weg

Die Paltrockwindmühle ist heute das Wahrzeichen des Ortes. Die Mühle stand baufällig in Grassau und wären die Oppelhainer Mühlenfreunde nicht gewesen, so wäre sie schon in sich zusammengesunken. So ist die Mühle in Oppelhain neu errichtet worden. Ursprünglich kam sie als Bockwindmühle 1832 aus Königsberg in der Neumark nach Grassau. Dort hat sie Müllermeister Neumann 1933 zu einer Paltrockwindmühle umbauen lassen. Seit 1958 stand sie still.

Noch ist das Holz der Außenhaut hell, das runde Fundament aus Klinkern sieht frisch aufgemauert aus. Dieser runde Mauerrock übernimmt die Funktion des Bockes bei der Bockwindmühle und ist der einzig feste Teil der Mühle.

Alt aber ist der metallene Zahnkranz, auf dem sich der hölzerne Mühlenbau dreht. Alt ist die Kette hinauf zum Windrad und alt ist auch die Technik im Inneren: der Mahlgang, die beiden Schrotgänge, der Walzenstuhl, die Quetsche und ein Sechskantsichter. Die Produktion von Futterschrot wurde 1958 eingestellt.

Im Innenraum befindet sich eine Schauanlage mit Gefäßen, Erzeugnissen und Handwerkszeug aus dem Alltag des Mühlenbetriebes. Im Mühlenhof wurde ein Pechofen errichtet. In diesen Pechöfen wurde früher das Pech hergestellt, welches zum Schmieren der Holzachsen an Fuhrwerken benötigt wurde.

2001 wurde in Oppelhain ein ganzes Wochenende lang gefeiert: Was da gegessen, getrunken und getanzt wurde! 5000 Menschen sollen es gewesen sein, die auf der Anhöhe südlich des Dorfes zusammentrafen und die neue Mühle besichtigten. Und das in einem Dorf, das selbst nur 480 Einwohner hat! Inzwischen wird mit dem Besuch von auswärts nicht nur die Mühle, sondern auch das benachbarte Tiergehege an der Streuobstwiese und der Kräutergarten mit den Mühlenmodellen im Maßstab 1:10 besichtigt, ein ganzes Erlebnisprogramm rund um die Oppelhainer Mühle.

Seit dem Frühjahr 2011 steht die Mühle ohne ihre beachtlichen Flügel am Standort. Während eines Sturms sind die Flügel abgeknickt und konnten bisher noch nicht wieder anmontiert werden.

Die Mühle ist im Sommerhalbjahr an den Wochenenden für die Öffentlichkeit zugänglich. In der übrigen Zeit kann sie nach Voranmeldung besichtigt werden. Zweimal im Jahr findet an einem Samstag der Oppelhainer Mühlenmarkt statt.

Bitte melden Sie Ihren Besuch oder eventuelle Mühlenführungen an.

Die Paltrockwindmühle Oppelhain ist eine Station an der Kohle-Wind & Wasser-Tour.

Kontakt und Informationen

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Friedersdorfer Dorfkirche (4,3 km)

03238 Friedersdorf
Friedersdorfer Hauptstr. 63

Erbaut wurde die Friedersdorfer Dorfkirche um 1234. Reste von Wand- und Gewölbemalereien aus dem 13. Jh., ein monumentaler Taufstein in Kelchform von ca. 1280 und die Zuckerhutglocken von 1200 und 1300 befinden sich in ihr. Auskünfte und Schlüssel bei Heinz Burigk, Friedersdorfer Hauptstr. 29, Tel.

Bauernmuseum Lindena (6,1 km)

03253 Lindena
Dorfstraße 19 a

Einen Blick in die Vergangenheit kann man in dem Bei Doberlug gelegenen Dorf Lindena erleben. Der Besuch des Lindenaer Bauernmuseum ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. In einem Umgebindehaus mit Stallungen und Scheune wird das Leben einer typischen Bauernfamilie vor ca. 100 Jahren…

Design-Werkstatt Elke Gründemann (6,2 km)

03253 Schönborn OT Lindena
Dorfstraße 6

Schon die Ausbildung zur Glasgraveurin und die Studien zur Glasdesignerin an verschiedenen Kunstschulen prägten die Arbeit von Elke Gründemann. Heute bewegt sie sich souverän auf verschiedenen künstlerischen Gebieten. Neben Glasmalerei gehören Skulpturen, Objekte und Gefäße aus Glas und Porzellan…

Künstlerin Maysun Kellow (7,5 km)

03253 Doberlug-Kirchhain OT Werenzhain
Hauptstraße 76

Maysun Kellow ist Designerin und Malerin. Mit eigenem Büro für Grafik-Design und Verlag. Sie ist im In- und Ausland mit Ausstellungen vertreten. Gemeinsam mit Iris Stöber leitet sie den Atelierhof in Werenzhain, wo sie auch seit 2011 wohnt und arbeitet. Tätigkeitsfelder: • Acrylmalerei

Schloss Doberlug (7,5 km)

03253 Doberlug-Kirchhain
Schlossplatz 1

Die Geschichte von Schloss Doberlug ist untrennbar mit den sächsischen Wettinern verbunden. Die prachtvolle Anlage gehörte einst zum Besitz der Kurfürsten von Sachsen. Als Nebenresidenz und Jagdschloss der Sachsen-Merseburger Herzöge erlebte sie im 17. und 18. Jahrhundert unter der gleichnamigen…

Museum Schloss Doberlug (7,5 km)

03253 Doberlug-Kirchhain
Schlossplatz 1

Die Geschichte von Schloss Doberlug ist untrennbar mit den sächsischen Wettinern verbunden. Die prachtvolle Anlage gehörte einst zum Besitz der Kurfürsten von Sachsen. Als Nebenresidenz und Jagdschloss der Sachsen-Merseburger Herzöge erlebte sie im 17. und 18. Jahrhundert unter der gleichnamigen…

Künstlerin Anke Bräuer (7,6 km)

04934 Hohenleipisch
Neulandweg 12

Die Designerin Antje Bräuer aus Hohenleipisch entwirft Schmuckarbeiten. Dabei entstehen Broschen, Ringe und Ketten aus Silber, Gold, Porzellan, Eisen, und Holz. Gerade Holz als Material mag sie, welche zusammen mit Metall zu Schmuckstücken wachsen. Aber auch Titan findet in ihrer Arbeit immer…

Zisterzienserkloster Dobrilugk (7,6 km)

03253 Doberlug-Kirchhain
Schlossplatz

Von dem ehemaligen Zisterzienserkloster ist heute vor allem noch die imposante Klosterkirche St. Marien zu bewundern. Die Abtei selbst wurde im Jahr 1165 gestiftet, bis zur Weihe der Kirche im Jahr 1228 dauerte es weitere 68 Jahre. In den Jahren nach der Gründung wuchs der Besitz des Klosters…

Gastronomie

Sportlereck Gorden (2,7 km)

03238 Gorden-Staupitz OT Gorden
Am Sportplatz 6

Die kleine, urgemütliche Gaststätte bietet Ihnen eine deftige und regionale Küche. Auch für größere Feierlichkeiten stehen entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung.

Wirtshaus "Captain Hook" (3 km)

03238 Rückersdorf
Amselweg 100

Im Naherholungsgebiet am Rückersdorfer See befindet sich neben dem urigen Wirtshaus auch eine Eisdiele. Es wird deftige Hausmannskost angeboten, die vom Eisbein bis zum Rückerdorfer Wopper variiert. Italienische Eissorten, Softeis und Kuchen befinden sich ebenfalls im Angebot. Der Terrassenbereich…

Triftschänke Gorden (3,3 km)

03238 Gorden-Staupitz / OT Gorden
Senftenberger Strasse 25

Die "Triftschänke" liegt - nicht gleich für Jedermann erkennbar - etwas zurückgesetzt von der Straße. Bekannt bei Gästen aus Nah und Fern ist die "Triftschänke" u. a. für ihre "Gordener Schaschliks", die hier bereits zu DDR-Zeiten angeboten wurden. Daneben bietet Ihnen…

Waldschänke "Bad Erna" (5,3 km)

03253 Schönborn OT Lindena
Naherholungsgebiet Bad Erna

In familiärer Wohnzimmeratmosphäre lädt die Waldschänke Bad Erna zu gutbürgerlicher deutscher Küche ein. Das älteste Naherholungsgebiet der Niederlausitz hat seinen Ursprung im Bergbau – nach dem Ende der Förderung wurde im Jahr 1920 das Bad Erna, benannt nach der Ehefrau des Grubenbesitzers…

Strandgaststätte und Camping "Lollipop" (5,7 km)

03238 Gorden-Staupitz
Promenadenweg 10-12

Kleines Restaurant am Grünwalder Lauch.

Gasthof "Deutsches Haus" (6,4 km)

04934 Hohenleipisch
Berliner Straße 11

Der Gasthof „Deutsches Haus" ist ein Traditionsgasthof in Hohenleipisch und wird in fünfter Generation von Ralf Wagner geführt. Die Küche bietet Ihnen deftige deutsche Speisen, warme und kalte Büffets zu Festlichkeiten, Schlachteplatten und für Feinschmecker schmackhafte Wild- und Lammbraten…

Gaststätte "Zum goldenen Löwen" (6,7 km)

04934 Hohenleipisch
Dresdener Straße 16

In der Gaststätte werden die Gäste mit Lausitzer Küche, Fisch- und Wildspezialitäten verwöhnt, dazu gibt es frisch gezapftes Bier oder einen guten Tropfen Wein.  … Während der Sommermonate ist zusätzlich ein Biergarten mit Platz für zahlreiche Gäste geöffnet. Ob kurze Erfrischung, kleine Stärkung…

​Café Quartier Rautenstock garni (7,4 km)

03253 Doberlug-Kirchhain
Hauptstraße 18

Der historische Gebäudeteil an der Hauptstraße ist im Inneren detailverliebt in der Form des Jugendstils saniert. Die ehemalige Gaststube des historischen Rautenstocks beherbergt ein Café mit einer originalgetreuen Einrichtung im Stil der Wiener Caféhauskultur. Hier genießt man im historischen und…

Übernachtung

Pension Sportlereck Gorden (2,7 km)

03238 Gorden
Am Sportplatz 6

In der Pension stehen Ihnen 3 Zwei-Bett-Zimmer, welche mit Satelliten-TV, Dusche, WC ausgestattet sind, zur Verfügung. Die im Haus vorhandene Sauna kann auf Nachfrage kostenfrei genutzt werden. Die wunderschöne Umgebung können Sie mit den vorort ausleihbaren Fahrrädern erkunden.

Schullandheim Täubertsmühle (3,2 km)

03238 Friedersdorf
Täubertsmühle 7

Die ehemaligen und mittlerweile historischen Mühlengebäude beherbergen heute das Schulandheim. Die Räumlichkeiten sind geeignet für Kinder- und Jugendgruppen, Vereine, Weiterbildungsangebote und Familienfreizeiten. Das Haus bietet insgesamt 60 Plätze in Mehrbettzimmern, Aufbettungen bis zu 70…

Ferienhaus Waterfront Five (4,8 km)

03238 Rückersdorf
Grube Erna 5

Hier wartet das perfekte Urlaubsquartier, direkt am See und in himmlischer Ruhe gelegen. Kiefernduft schnuppern, durch die Heidelandschaft stromern, im Wald Blaubeeren naschen – oder mal wie Fischers Fritze frische Fische fischen. Auf 130 qm ist alles da für einen entspannten Urlaub. Zum Beispiel…

Ferienhäuser und -wohnungen Waldschänke Bad Erna (5,3 km)

03253 Doberlug-Kirchhain
Bad Erna 1

Die Ferienhäuser und -wohnungen liegen idyllisch im Naherholungsgebiet "Bad Erna". Ausgestattet sind die fünf Ferienhäuser mit einem Wohnzimmer mit TV und Küchenecke, einem Schlafraum, Bad mit Dusche und WC und einer Terasse. Übernachten können hier bis zu vier Personen. Die beiden…

Gästehaus Fürstenberg (5,3 km)

03238 Finsterwalde OT Sorno
Sornoer Hauptstraße 32

Auf einem großzügigen Hof am Dorfanger von Sorno, unweit der Kirche, befindet sich das Gästehaus Fürstenberg. Zwei Ferienwohnungen, eine im Erdgeschoss und eine im Obergeschoss, stehen Ihnen hier zur Verfügung. Auf einer Größe von 98 Quadratmeter ist die Wohnung im Erdgeschoss mit einem Wohnzimmer…

Ferienhaus Waldschänke Bad Erna (5,4 km)

03253 Schönborn OT Lindena
Bad Erna 1

Direkt am Wald und am Badesee des Naherholungsgebietes Bad Erna gelegen findet man das Ferienhaus der Waldschänke Bad Erna. Ausgestattet ist dieses mit einem Wohnraum, Küche, zwei Bädern und drei getrennten Schlafräumen. Die Terrasse bietet Ihnen Gelegenheit um sich zu entspannen PKW-Stellplätze…

JJ Adventures GbR - Ferienhäuser am See (5,5 km)

03238 Gorden-Staupitz
Lauchstraße 3

Umgeben von großen Waldgebieten, ruhigen Wegen zum Spazieren und Radfahren liegt am Rande des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft der Grünewalder Lauch. In einer ruhigen Waldgegend, nur ca. 100 m fußläufig vom Strand entfernt, warten auf Sie drei neue Ferienhäuser welche speziell auf die…

Heide-Apartment (5,8 km)

04934 Hohenleipisch
Berliner Straße 84

Das kleine, ruhig am Waldrand gelegene Apartment befindet sich im Souterrain (Tiefparterre) und bietet auf 29qm Platz für 2-3 Personen. Ein großzügiger Eingangsbereich, separater Dusche mit WC und ein sehr geräumiges, liebevoll hergerichtetes Zweibettzimmer stehen dem Gast zur Verfügung. Ebenfalls…

Sonstiges

Rückersdorfer See (2,7 km)

03238 Rückersdorf
Seestraße

Das Angelgewässer am Rückersdorfer See ist ca. 26 Hektar groß. Er bietet eine große Anzahl an Fischarten, wie z.B. Karpfen, Hecht, Aal, Barsch, Zwergwels, Wels, Zander, Bleie, Güster, Ukelei, Plötze oder Rotfeder, die jedem Petrijünger die Möglichkeit gibt, seinem Hobby nachzugehen. Da der See zum…

Rückersdorfer See (3 km)

03238 Rückersdorf
Seestraße

Der idyllische Bade- und Angelsee bietet gute Erholungsmöglichkeiten. Direkt am Strand befindet sich eine große Liegewiese mit Sportanlagen. In der Nähe des Badestrandes befindet sich eine kleine Bungalowsiedlung. Der Badebereich ist abgegrenzt und die ersten 10 m sind sehr flach und für Kinder…

Aussichtsturm Friedersdorf (3,3 km)

03238 Friedersdorf
Friedersdorfer Straße

Der Aussichtsturm steht an der Straße zwischen Rückersdorf und Friedersdorf auf einer kleinen Anhöhe und wurde im Jahr 2005 errichtet. Von hier aus können Naturfreunde die schöne Landschaft genießen und haben von dem acht Meter hohen Holzturm einen einmaligen Blick in das Becken der Kleinen Elster.

Lobenturm am Naturschutzgebiet "Loben" (3,8 km)

04934 Hohenleipisch

Einen Blick in das unverwechselbare Naturschutzgebiet „Der Loben“ können Besucher aus einer Höhe von 5,60 Metern werfen. Ein Konzert der Teichfrösche empfängt den Gast am Lobenturm. Von dort hat er einen wunderbaren Blick auf eine Moorlandschaft, die eine der letzten großen und weitgehend intakten…

Lobenturm am Loben (3,8 km)

04934 Hohenleipisch
Der Loben

Das Naturschutzgebiet ”Der Loben“ behütet eines der letzten großen und weitgehend intakten Moorlandschaften in Südbrandenburg. Hier fruchten Wollgras, Moose und Gräser. Birken zwischen glitzernden Wasserflächen ebenso wie Schilf und abgestorbene Kieferstämme prägen das Bild. Einen Blick auf dieses…

Waldbad Bad Erna (5,4 km)

03253 Lindena
Bad Erna 1

Bad Erna ist einen Katzensprung von Doberlug-Kirchhain entfernt und galt seinerzeit als ein beliebtes Strandbad der Niederlausitz. Schon Ende der 20er Jahre herrschte zum Wochenende reger Badebetrieb in der ehemaligen Braunkohlengrube Erna. In den 60er Jahren kamen die Datschen und das das…

E-Bike Verleih JJ Adventures GbR (5,5 km)

03238 Gorden-Staupitz
Lauchstraße 3

Was gibt es schöneres als eine Region per Fahrrad zu entdecken. Mehrere hundert Kilometer laden im Elbe-Elster-Land auf fast anstiegsfreien Touren zu einem entspannten Radeln ein. Im Lauch 3 stehen Ihnen zwei Erwachsenen E-Bikes, zwei E-Mountainbikes und sowie ein Kindersitze und ein…

Caravanstellplatz am Strandcafé "Lollipop" (5,7 km)

03238 Gorden-Staupitz - OT Gorden
Promenadenweg 10

Im Erholungsgebiet am Grünewalder Lauch, direkt am See, mitten im Wald und im Naturpark „Niederlausitzer Heidelandschaft“ gelegen, können Sie Ihren Urlaub oder Ihr Wochenende in Ruhe genießen und die Seele baumeln lassen. Für Ihren Aufenthalt hält die Strandgaststätte “Lollipop” 20…