Kiebitzpark

15771 Königs Wusterhausen
Brückenstraße 13

Im jumicar-Verkehrsgarten fahren die Kinder in echten motorbetriebenen Mini-Autos. Die Kinderautos werden von echten 4-Takt-Benzinmotoren angetrieben und sind mit Lenkrad, Gaspedal und Bremse ausgestattet. Das geschulte Personal achtet darauf, daß die Verkehrsregeln von den kleinen Fahrern eingehalten werden. Kinder von 6 Jahren dürfen schon selber fahren, die jüngeren sind entweder als Beifahrer mit dabei oder sie fahren mit den kleineren Elektro-Autos. Außerdem gibt es hier reizeit-Spaß für jedes Alter auf der Filz-Minigolfanlage.

Kontakt und Informationen

Telefon: 033633-69080
http://www.draisinenbahn.de/index.php?id=248
Infos bei Reiseland Brandenburg

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Kreuzkirche Königs Wusterhausen (0,3 km)

15711 Königs Wusterhausen
Kirchplatz 1

Die Kreuzkirche am Kirchplatz , eine neuromanisch umgestaltete Saalkirche, erbaut ab 1697, seit 1889 in heutiger Form, steht in unmittelbarer Nähe des königlichen Jagdschlosses König Friedrich Wilhelms I. und somit im Zentrum des historischen Kerns der Stadt Königs Wusterhausen. Die Kreuzkirche und…

Schlossgarten Königs Wusterhausen (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1

Der barocke Schlossgarten in Königs Wusterhausen bildet zusammen mit dem Schloss eine formale Einheit. Nach der Übernahme des Schlosses durch die Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg konnte der um 1700 entstandene Lustgarten in den Grundzügen wieder hergestellt werden. Heute…

CAPITOL - Das KULTurKINO (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofstr. 16

Das Traditionskino "CAPITOL" wurde bereits im Jahr 1930 gebaut und eröffnet. In regelmäßigen Abständen finden auch Veranstaltungen wie Kabarett, Theater oder Lesungen statt.

Dahmelandmuseum (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Schlossplatz 7

Die Dauerausstellung erzählt die Geschichte des Dahmelandes und der Stadtentwicklung. Besonders interessant sind die vollständig eingerichtete Wohnstube, das Kinderzimmer, die Küche und Waschküche aus der Zeit um 1920. In der Waschküche steht die erste Waschmaschine – eine Holzbottichmaschine. In…

Schloss Königs Wusterhausen (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1

Schloss Königs Wusterhausen zählte zu den Lieblingsorten des "Soldatenkönigs" Friedrich Wilhelm I. in Preußen. Das aus einer mittelalterlichen Burg hervorgegangene Renaissance-Schloss diente dem König als Jagdrefugium und Residenz. In Königs Wusterhausen entwickelte Friedrich Wilhelm I.

KW Eventcenter (0,5 km)

15711 Königs Wusterhausen
Maxim Gorki-Straße 2

Das KW-Eventcenter direkt am Bahnhof Königs Wusterhausen ist eine große Veranstaltungs- und Spielstätte die  vielseitige Optionen für Gäste, Agenturen und Veranstalter bietet. Neben flexibler Bar- und Tresenausstattung kann die Fläche vielseitig bespielt und benutzt werden.

Bürgerhaus "Hanns Eisler" (0,6 km)

15711 Königs Wusterhausen
Eichenallee 12

Im Obergeschoss des Hauses befindet sich ein Kreativraum und das Erdgeschoss bietet einen multifunktionalen Veranstaltungssaal für ungefähr 65 Besucher. Hier können unter anderem Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Hörspiele stattfinden. Geöffnet ist das Bürgerhaus, wenn Veranstaltungen und Kurse…

Sender- und Funktechnikmuseum Königs Wusterhausen (0,9 km)

15711 Königs Wusterhausen
Funkerberg 20 Senderhaus 1

100 Jahre Funk- und Sendegeschichte am authentischen Ort: Besuchen Sie die Wiege des deutschen Rundfunks! „Hallo, hallo, hier Königs Wusterhausen auf Welle 2700.“ Mit diesen Worten begann am 22. Dezember 1920 eine neue Ära für Deutschland. Im provisorischen Studio spielten Postbeamte live ein…

Essen und Trinken

Hoenckes Altes Wirtshaus (0,3 km)

15711 Königs Wusterhausen
Kirchplatz 4

Das Restaurant „Hoenckes - Altes Wirtshaus“ mit über 100 jährigen Geschichte ist ein Haus, mit kulinarischer, schmackhafter brandenburgischer Küche.

Jade Garden (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofstr. 16

Restaurant mit typischer asiatischer Küche in direkter Nähe zum Bahnhof Königs Wusterhausen.

HERR DO - Vietnamesisches Restaurant (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofsvorplatz 2

Vietnamesischer Imbiss mit asiatischer Küche direkt am Bahnhof Königs Wusterhausen. Ein Dönerimbiss ist direkt nebenan.

Villa Romana (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofstr. 21

Italienisches Restaurant in der Innenstadt von Königs Wusterhausen.

Königliche Kavalierhäuser Schlossrestaurant Königs Wusterhausen (0,5 km)

15711 Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1

Los Tacos - Mexikanisches Restaurant (0,5 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofstraße 23

Im Restaurant "Los Tacos" werden Ihnen mexikanische Gerichte wie Tacos, Enchiladas und Burritos serviert. Des Weiteren stehen Burger und Salate auf der Speisekarte. Dazu werden Ihnen verschiedene Cocktails gemixt. Das "Los Tacos" liegt in der Innenstadt von Königs Wusterhausen…

Café Eisgenuss (0,5 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofstaße 7a

Das Café befindet sich in de Bahnhofsstaße. Mit tollen, vielen leckeren Eissorten und selbstgebachener Kuchen heißt es die Gäste stets willkommen.

Übernachtung

Hotel Sophienhof (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Kirchplatz 3-4

Das Hotel Sophienhof bietet neben seinen 44 Zimmern mit Bad, Radio, TV und Telefon auch ein hoteleigenes Restaurant "Hoenckes Altes Wirtshaus" mit Café und Bar. Zudem verfügt es über 3 Tagungsräume für bis zu 60 Personen und eine eigene Sauna. 

Pension am Schloss (0,5 km)

15711 Königs Wusterhausen
Schlossstraße 2

Die Pension befindet sich in ruhiger zentraler Lage, nur wenige Gehminuten vom Regional- und S-Bahnhof Königs Wusterhausen entfernt, unmittelbar gegenüber des Jagdschlosses Friedrich Wilhelm I. Die reiche Seenlandschaft der Umgebung lockt zu allen erdenklichen Freizeitmöglichkeiten auf und am…

Hotel Brandenburg (0,6 km)

15711 Königs Wusterhausen
Eichenallee 10

Komfortables Hotel mitten im Herzen von Königs Wusterhausen.

Ferienwohnung Unter den Eichen (0,6 km)

15711 Königs Wusterhausen
Eichenallee 6

Es erwartet Sie ein natur- und hauptstadtnaher Urlaub. So ist Berlin Mitte nur ca. 35 km entfernt und mit Bahn oder dem Auto in 30 - 40 Minuten erreicht. Königs Wusterhausen ist die Wiege des deutschen Rundfunks. Von hier aus wurde am 22.12.1920 die erste Rundfunksendung in ganz Deutschland…

Müllers Ferienwohnung (0,7 km)

15711 Königs Wusterhausen
Grüner Weg 3

Die Ferienwohnung 60 m², Nichtraucherunterkunft, befindet sich im 1. OG  mit separatem Eingang, ein großes Wohnzimmer mit einer Eckcouch und TV. Die Küche bietet einen Backofen und Ceranfeld, Dunstabzug, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Geschirrspüler, Mikrowelle, Toaster und einen Kühlschrank…

Zimmervermietung Köhler (0,8 km)

15711 Königs Wusterhausen
Friedrich-Engels-Straße 13

Gemütliche, freundlich eingerichtete Gästezimmer (je 24 qm) und der Garten, stehen Ihnen zur Verfügung. Der Kühlschrank befindet sich auf dem Flur zur gemeinsamen Nutzung, Küchenbenutzung möglich. Wasserkocher, Mikrowelle, Backautomat, Kaffeemaschine vorhanden. Kostenfreies WLAN.

Ferienwohnung Stark (0,8 km)

15711 Königs Wusterhausen
Friedrich-Engels-Straße 12e

Gemütliche Dachgeschosswohnung, 44 qm für 4 Personen, 1 Schlafraum, 1komb. Wohn- u. Schlafraum, auf Gartengrundstück; ruhige, verkehrsgünstige Lage … Außerdem neu eingerichtete Gästezimmer (1EZ und 2 DZ) auf einer Etage mit DU/WC

Ferienhaus Hotzan (1,2 km)

15711 Königs Wusterhausen OT Neue Mühle
Fasanenweg 22

Das ruhige und separat stehende Ferienhaus befindet sich auf einem Privatgrundstück an der Dahme. Die Unterkunft eignet sich ideal für Wassersportler, Fahrradfahrer, Naturfreunde aber auch für Berlinbesucher.

Sonstiges

Von Königs Wusterhausen bis zum Motzener See (0,1 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofsvorplatz 5

Von Königs Wusterhausen bis zum Motzener See - hier sind Sie, die Natur und das Wasser ganz unter sich (16 km, ca. 4 - 5 Stunden reine Fahrzeit). Es handelt sich um eine leichte Kanutour, die hauptsächlich durch den historischen Treidelkanal der Notte führt. Start…

Radeln auf den Spuren des Weines (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofsvorplatz 5

Auf dieser Tour mangelt es nicht an kulinarischen Genüssen (27 km) … Die lange Zeit fast vergessene Weinbautradition in weiten Teilen Brandenburgs lebt auf dieser Tour auf sehr verlockende Art wieder auf. Schließlich führt der in Königs Wusterhausen beginnende Ausflug zu mehreren…

Rundweg "Klein Venedig" (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofsvorplatz

Beschreibung: … Eine wunderbare Wohn- und Parklandschaft mit kleinen Teichen und Kanälen, genannt  “Klein Venedig”. Sie bietet einen genussvollen Spaziergang ohne Stress und Anstrengung, auch für Familien mit Kinderwagen geeignet. Wer den Anlaufweg vom Bahnhof Königs Wusterhausen…

Höllengrundwanderweg (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofsvorplatz

Beschreibung: … Eine wunderbare Wanderung durch das Naturschutzgebiet Höllengrund, ein Kleinod zwischen den S-Bahn-Gemeinden Zeuthen und Wildau. Die Wanderroute ist ideal für einen Nachmittagsspaziergang für Jung und Alt. Gastronomische Einrichtungen am Wegesrand laden zum…

Stadtführung durch Königs Wusterhausen (0,4 km)

15732 Schulzendorf
Im Gehölz 11

Geschichte in der Gegenwart - eine geführte Tour durch Königs Wusterhausen mit Reglinde Thiemann  … In den knapp 800 Jahren ihres Bestehens haben sich viele Zeugen der Geschichte erhalten. Sie sind allerdings nicht immer sofort zu erkennen. Gut zu Fuß sollte ein Wanderer sein, dann…

E-Bike Akkuladestation: Touristinformation Dahme-Seenland (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofsvorplatz 5

Die Touristinformation Dahme-Seenland in Königs Wusterhausen bietet Ihnen die Möglichkeit, Akkus aufzuladen. Voraussetzung ist das Mitbringen eines eigenen Ladegeräts.

Unterwegs auf dem DahmeRadweg (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Bahnhofsvorplatz 5

Wer auf der 35 Kilometer langen Route entlang des Flüsschens Dahme unterwegs ist, sollte unbedingt die Kamera im Gepäck haben. Aufgesattelt wird in Königs Wusterhausen, das von Berlin aus mit der S-Bahn zu erreichen ist. Nach wenigen Kilometern gibt es die erste Möglichkeit zum Fotostopp. An der…

Königs Wusterhausen - Preußische Erinnerungsorte (0,4 km)

15711 Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1

Der Große Kurfürst erwarb das Schloss Königs Wusterhausen im Jahr 1682 für seinen Sohn Friedrich I., welcher es wiederum seinem Sohn Friedrich Wilhelm I., dem späteren „Soldatenkönig”, schenkte. Friedrich Wilhelm I. und Schloss Königs Wusterhausen … Königs Wusterhausen war der Lieblingsort…