Brandenburg an der Havel - Preußische Erinnerungsorte

Brandenburg/HavelBrandenburg/Havel
14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3

Wiege der Mark

Die Stadt, die dem Bundesland seinen Namen gab, ist weit über 1.000 Jahre alt und besaß eine zentrale Bedeutung für die Ausbreitung des Christentums östlich der Elbe. Hier befand sich der erste Bischofssitz. Neben dem reich ausgestatteten Dom (Tipp: Dommuseum) und der benachbarten ehemaligen Burgkapelle zeugen noch fünf weitere mittelalterliche Kirchen von der einstigen Bedeutung der Stadt – besonders sehenswert ist das Innere der St. Gotthardtkirche.

Zentrum zwischen Elbe und Oder

Kurfürst Joachim I. bestätigte 1521 den Titel „Chur- und Hauptstadt“. Als Fernhandelsstadt, Marktplatz und Gerichtsort war Brandenburg lange das stolze Zentrum zwischen Elbe und Oder. Davon kündet bis heute die über fünf Meter hohe Rolandfigur vor dem Altstädter Rathaus.

Ritterakademie: Standeserziehung und Ausbildung des märkischen Adels

König Friedrich I. von Preußen ließ 1705 in den Gebäuden des Domstifts die Ritterakademie zur Standeserziehung und Ausbildung des märkischen Adels einrichten – eine höchst erfolgreiche Gründung, die bis 1937 existierte. Ehemalige Zöglinge engagieren sich bis heute für die Restaurierung der Domanlage, wie die Deckenmalereien im Kreuzgang zeigen.

Die Fouqués: Zwischen Militär und Romantik

Auf der Dominsel (Burghof 5) steht das Haus, in dem Heinrich August de la Motte Fouqué (1698–1774) als Domprobst lebte. Er war Vertrauter Friedrichs II. und focht als preußischer General in den Kriegen an seiner Seite. Der König übernahm auch die Taufpatenschaft für Fouqués Enkel, den späteren romantischen Dichter Friedrich Heinrich Karl Baron de la Motte-Fouqué.

"Frey" von bürgerlichen Steuern und Abgaben

Das letzte barocke Gebäude der historischen Altstadt Brandenburgs befindet sich in der Ritterstraße 96. Es wurde 1723 für Oberst Ewald von Massow, Kommandeur des preußischen Infanterieregiments Nr.1, errichtet. Als Baumaterial dienten Steine der Marienkirche auf dem Harlungerberg (heute Marienberg). Dieses Meisterwerk spätromanischer Backsteinarchitektur hatte Friedrich Wilhelm I. ein Jahr zuvor zum Abriss freigegeben.

König Friedrich II. erklärte 1751 das Massowsche Palais zum Frey-Haus: „frey“ von bürgerlichen Steuern und Abgaben. Heute befindet sich dort das Stadtmuseum. Es bewahrt das Schwert, mit dem das Urteil über Hans Hermann von Katte (1704–1730), Freund und Fluchthelfer des Kronprinzen Friedrich, vollstreckt wurde.

Kinderwagen, Fahrräder und Kraftfahrzeuge aus Brandenburg

Die Stadt war nach Berlin der wichtigste Industriestandort der Provinz Brandenburg. Vor allem die Metallverarbeitung dominierte. Mit den Brennabor-Werken wurde 1871 das bekannteste und bedeutendste Unternehmen gegründet. Es lieferte Kinderwagen, Fahrräder, Autos und Panzer. Das erste Stahl- und Walzwerk entstand 1914. Der Siemens-Martin-Ofen, der bis 1993 zur Stahlherstellung diente, ist heute der einzig erhaltene in Europa! Das Technische Denkmal ist Herz des Industriemuseums Brandenburg.

Weitere Informationen

Dommuseum
www.dom-brandenburg.de

Stadtmuseum Brandenburg - Museum im Frey-Haus
www.museen-brandenburg.de

Industriemuseum Brandenburg
www.industriemuseum-brandenburg.de

Archäologisches Landesmuseum im Paulikloster
www.landesmuseum-brandenburg.de

Kontakt und Informationen

Telefon: 03381-796360
http://erlebnis-brandenburg.de
Infos bei Reiseland Brandenburg

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Neustädtischer Markt in Brandenburg an der Havel (0 km)

14770 Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt

Der Neustädtische Markt in Brandenburg an der Havel hat in den letzten Kriegswochen 1945 sein ursprüngliches Gesicht verloren. Hier standen der Pranger und der Richtbock, ein Brunnen sowie das stattliche Rathaus der Neustadt, das später der Verwaltungssitz der gesamten Stadt wurde. Nichts davon ist…

St. Katharinenkirche in Brandenburg an der Havel (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Katharinenkirchplatz

Die St. Katharinenkirche, eine dreischiffige spätgotische Hallenkirche, steht im Zentrum der Neustadt Brandenburgs an der Havel. 1395 wurde der Bau begonnen und um 1401 vom Baumeister Heinrich Burnsberg vollendet. Die größte Kirche der Stadt Brandenburg an der Havel ist reich an Innenausstattungen…

Stadtmauer Brandenburg an der Havel (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Mühlendamm

Die im 14. und 15. Jahrhundert entstandenen steinernen Mauern und Wassergräben umgaben die Alt- und die Neustadt zur Abwehr feindlicher Angriffe. Der Zugang in die Städte erfolgte im Mittelalter über die fünf Stadttore. Daneben entstanden zum Schutz der Anlagen die Tortürme. Die Zer­störungen des…

Heimatstube - Bund der Vertriebenen in Brandenburg an der Havel (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtische Heidestraße 38

Fotos, Dokumente und Exponate künden von den Regionen, aus denen die Vertriebenen herausgerissen wurden, zeigen schonungslos die Brutalität des Krieges auf. Ziel der vielen ehrenamtlich Wirkenden in der Heimatstube ist die Erhaltung und Pflege der Geschichte und Kultur sowie die Vertretung von…

Mühlentorturm (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Mühlendamm

Der Mühlen­torturm wurde im Jahre 1411 von dem Stet­tiner Bau­meister Nikolaus Kraft errichtet. Der Anschluß an die Stadt­mauer ist auf der West­seite, die auf das Tor führende Tür an der Nord­seite erkennbar. Der ursprünglich quadra­tische Sockel ging mit Eck­spornen in den acht­eckigen Schaft…

Archäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster (0,3 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtische Heidestraße 28

Das im mittelalterlichen Paulikloster beheimatete Landesmuseum zeigt auf rund 2000 m² bedeutende Zeugnisse der rund 130.000-jährigen Kulturgeschichte Brandenburgs – von den Jägern und Sammlern der Altsteinzeit bis in die jüngste Vergangenheit. Neben den archäologischen Kostbarkeiten, darunter das…

Paulikloster (0,3 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtische Heidestraße 28

Aus Mitteln der EU, des Landes Branden­burg und der Stadt Branden­burg an der Havel wurde das im Zweiten Welt­krieg stark zerstörte ehemalige Dominikaner­kloster und die Kirche St. Pauli saniert und für eine nach­haltige öffentliche Nutzung umgebaut. Im 850. Gründungs­jahr der Mark Branden­burg ist…

Steintorturm (0,5 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Steinstraße

Der 28,5 m hohe Stein­torturm in der Neu­stadt, in der Nähe der Stadt­schleuse, gilt mit seinem kegel­förmigen Helm sowie dem aufge­setzten Zinnen­kranz als der größte und mächtigste der Branden­burger Tor­türme. Er war Teil der mittel­alter­lichen Wehr­anlage der Stadt. Der Durch­messer beträgt 11…

Essen und Trinken

Bollmann´s Bistro & Café (0,1 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Molkenmarkt 31

Mitten im Herzen der Havelstadt können beispielsweise kleine mediterrane Snacks, selbstgebackener Kuchen und Torte oder  Kaffee  bestellt werden. In den Sommermonaten wird zusätzlich auch Softeis angeboten. Die Antipasti sowie Schinken- und Käsespezialitäten werden direkt in dem Ladengeschäft der…

Restaurant "M" im Hotel am Molkenmarkt (0,1 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Molkenmarkt 29/30

 Regionale Küche mit kulinarischer Finesse direkt am Neustädtischen Mark.

Coffee Corner (0,1 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Steinstraße 6

Ein Treffpunkt für Kaffee-Genießer: Hier wird jedes Getränk frisch und von Hand zu bereitet. Ob Espresso, Caffé Mocha, Milchkaffee, Hot Chocolate oder der hauseigene Eiskaffee „Caffioco“ – für viele Geschmäcker ist etwas dabei. Und das Frühstückangebot gilt den ganzen Tag. Mitten in der City werden…

Herzschlag Brandenburg (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Große Münzenstraße 17

Gemütlich sitzen wie im Wohnzimmer und entspannen. Frühaufsteher können mit einem leckeren Frühstück den Tag in Angriff nehmen. Ansonsten stehen neben Burger, Pasta, frische Salate und leckere Suppen auf dem Speiseplan. Ein bunter Mix aus deutscher und internationaler Küche. Und zur Abrundung…

Kaffeekännchen (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Hauptstraße 20

Das "Kaffeekännchen" ist ein beliebter Treffpunkt am Fritze-Bollmann-Brunnen in Brandenburg an der Havel. Im Ambiente eines gemütlichen Wohnzimmers kann man köstliche Kaffeespezialitäten, ein ausgiebiges Frühstück und hausgebackenen Kuchen und Torten genießen. Für den etwas größeren…

An der Dominsel - Restaurant und Weinhandlung (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtische Fischerstraße 14

Nicht nur mit regionale und saisonalen Speisen und einer Bar mit über 200 Weinen kann das Restaurant überzeugen. Vielmehr liegt das Lokal auch direkt an der Stadtmauer mit Blick über die Havel zum Brandenburger Dom. Wohl einzigartig ist, dass die historische Stadtmauer durch das Restaurant verläuft…

Stadtcafé - Piazza San Marco (0,3 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Hauptstraße 26-28

Eisspezialitäten, Kaffee und Kuchen sowie auch Pizza, frische Salate und Pastagerichte.

Restaurant Al Dente (0,3 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Steinstrasse 57

Ein Fleckchen Italien mitten in Brandenburg an der Havel: Die Gäste werden täglich in einem  romantischen Ambiente mit italienischen Spezialitäten verwöhnt. Ob hausgemachte originale Steinofenpizza, mediterranes Spezialitätenbüffet oder Eis – buon appetito.  

Übernachtung

Ferienwohnung Backstube König (0,3 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Kurstraße 71

Drei Ferienwohnungen in der Neustadt, ruhig und zentral gelegen. Von hier aus können die 3 historischen Stadteile – Alt- und Neustadt sowie Dominsel – bestens erkundet werden. Ebenso sind die Wegeführungen vom Havelradweg und/oder Sieben-Seen-Tour sowie des Storchenradweges nur wenige hundert Meter…

Ferienwohnungen auf der Dominsel - Havelpegel (0,4 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Mühlendamm 2

Die Ferienwohnungen befinden sich in einer Jugendstilvilla, direkt am Wasser neben dem Havelpegel, auf der südlichen Dominsel. Beide Ferienwohnungen sind komfortabel und zugleich praktisch eingerichtet. Die gästeeigenen Bootsanlegeplattform mit Gartenmöbeln gewährt zudem eindrucksvolle Wasserblicke…

Raumquartier - Domizil für Gruppen (0,5 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Packhofstr. 33

Das Raumquartier bietet unterschiedlichsten Gruppentypen ein großzügiges, kuscheliges und praktisches Domizil.  Auf ca. 600 m² kann nach Herzenslust die Auszeit völlig autonom gestalte werden. Das gesamte Gebäude umfasst bis zu 32 Schlafplätze (saisonal zwei Wohnwagen = vier weitere Schlafplätze)…

Ferienhaus Dom Oase (0,6 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Domkietz

Entspannen mitten im Grünen in Havelnähe und doch zentral gelegen: das gemütliche familienfreundliche Ferienhaus in Wassernähe liegt nur unweit vom Dom St. Peter und Paul auf der Dominsel. Der große Garten punktet mit Gartenmöbeln, Feuerstelle, Grillmöglichkeit und Spielwiese sowie Schaukel…

Ferienwohnungen auf der Dominsel (0,6 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Domlinden 9

Die vier Ferienwohnungen befinden sich in einem Haus auf der östlichen Dominsel. Die Unterkünfte sind zwischen 55 und 75 Quadratmeter, komfortabel ausgestattet und für bis zu 4 Personen ausgelegt. Mit Blick auf die Straße wird der Dom St. Peter und Paul sichtbar sowie altehrwürdige Linden vor dem…

Pension Havelfloß (0,7 km)

14770 Brandenburg an der Havel
Altstädtische Fischerstraße 2

Herzlich willkommen in der Pension Havelfloß. Hier können Sie in traumhaften Gästezimmern mit Ausblick auf die Havel übernachten und/ oder mit einem Havelfloß die Brandenburger Seenlandschaft erkunden. Die Pension Havelfloß ist ein stilvoll sanierter Altbau mitten im Zentrum der Stadt Brandenburg…

City Hotel Brandenburg (0,7 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Große Gartenstraße 2

Die familiengeführte Unterkunft liegt nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und den historischen Stadtteile Neu- und Altstadt sowie Dominsel. Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe eine Straßenbahnhaltestelle, sodass bequem weitere Ziele und Standorte in der Havelstadt erreicht werden. Es…

Das Haus am Salzhof (0,7 km)

14770 Brandenburg an der Havel
Ritterstraße 78

Sie wohnen gegenüber der Jahrtausendbrücke, direkt an der Niederhavel am Salzhofufer. Hier legen die Fahrgastschiffe an, um zu den täglichen Rundfahrten auf den Brandenburger Havelseen zu starten. Die Zimmer sind gemütlich ausgestattet, im Eingangsbereich können Fahrräder und Gepäck abgestellt…

Sonstiges

Touristinformation Brandenburg an der Havel

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3

Sie haben Fragen zum touristischen Angebot in der Stadt Brandenburg an der Havel und der näheren Umgebung? Die Touristinformation in zentraler Lage am Neustädtischen Markt ist leicht zu finden, barrierefrei zugänglich und am Qualitätssiegel des Deutschen Tourismusverbandes e. V. gut zu erkennen. Ob…

Beetzseekette bis Päwesin (0 km)

14476 Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3

Die Tour verläuft durch die landschaftlich sehr reizvolle Havelregion, über eine langgestreckte Seenkette mit schilfbesäumten Ufern. Die Strecke ist wenig befahren und es gibt zwei Brückendurchfahrten. Länge: ca. 20 km / ca. 5,0 h … Start: Brandenburg an der Havel…

7. Tagestour „FONTANE.RAD" - Von Brandenburg an der Havel über Plaue (0 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3

Wasser, Wasser, Wasser: Entlang der Route dieser Tour gibt es Wasser satt. Havel und großzügige Seen sorgen für eine meerhafte Brise. Unsere Stationen führen zu einem der besten Freunde Fontanes – ein neu angelegter Rundgang um Schloss Plaue lädt ein. Diese Tagestour führt von Brandenburg an der…

Sieben Seen und viel Geschichte (0 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3

Auf der Tour zwischen Brandenburg an der Havel und Kirchmöser erscheint die Havel wie ein Meer (32 km) … Die Stadt Brandenburg nutzt ihren Zusatz „Havel“ nicht nur zur Unterscheidung vom gleichen Namen des Bundeslandes. Touristen sollen gleich auf den besonderen Reiz der „Wiege der…

Werft (0,1 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Hauptstraße 77

Genussmanufaktur Brandenburg (0,1 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Molkenmarkt 31

In der "genussmanufaktur" werden Antipasti, Schinken- und Käsespezialitäten direkt im Ladengeschäft zubereitet. Außerdem können Spirituosen, Lakritz, Spezialitäten und Geschenke erworben werden. Das integrierte Café können beispielsweise kleine mediterrane Snacks, selbstgebackener Kuchen…

Sankt-Annen-Galerie (0,1 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3

Die Sankt-Annen-Galerie befindet sich im Herzen der Stadt Brandenburg an der Havel und zieht mit der größten Mieter- und Markenkompetenz Brandenburgs täglich rund 14.000 Besucher an. Schon seit der Eröffnung am 27.08.2009 ist sie ein Besuchermagnet und bietet neben einer großen Vielfalt an Shops…

Salzgrotte Brandenburg (0,2 km)

14776 Brandenburg an der Havel
Deutsches Dorf 45-47

Meeresklima im Herzen Brandenburgs. Die hervorragende Wirkung von Salz ist seit Jahrhunderten bekannt und kehrt heutzutage in den Entspannungsalltag zurück. Die Salzgrotte bietet die Möglichkeit, eine eigene Art der Erholung und Entspannung zu finden, eine Oase des Rückzuges für die Seele in den…