Schiffshebewerke Niederfinow

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße 70

Das Schiffshebewerk Niederfinow wurde 1934 eröffnet und ist damit Deutschlands ältestes noch in Betrieb befindliche Schiffshebewerk. Hier werden Berge versetzt: das 60 Meter hohe Schiffshebewerk ist ein technisches Meisterwerk. Die Schiffe werden quasi in einen Aufzug gefahren, um dann vom Oder-Havel-Kanal in die Alte Oder transportiert zu werden. Selbst wenn ein Frachtschiff 1.200 Tonnen auf die Waage bringt, dauert es im Schiffshebewerk Niederfinow lediglich fünf Minuten, bis es den Höhenunterschied von 36 Metern überwunden hat.

Man braucht aber nicht erst ein Frachtschiff anzuheuern, um dieses Spektakel zu erleben: Vom nahegelegenen Eberswalde oder von Oderberg aus fahren jeden Tag Fahrgastschiffe, um Technikfans und alle Freunde einer wunderschönen Aussicht ins Schiffshebewerk Niederfinow zu bringen. Ebenfalls beeindruckend ist der Blick von der Besuchergalerie des Schiffshebewerks. Von hier aus kann man den Schiffen und der Fahrt des Aufzugtroges zuschauen oder einfach nur den Ausblick über das Barnimer Land genießen.

Da das Schiffshebewerk inzwischen in die Jahre und an die Grenze seiner Leistungsfähigkeit gekommen ist, wird in seiner direkten Nachbarschaft das Neue Schiffshebewerk Niederfinow gebaut.

Hinweis: Informationen sind im Informationszentrum des Wasser- und Schifffahrtsamts Eberswalde, am Fuß des Schiffshebewerkes gelegen, sowie an der Kasse der Touristinformation im Krafthaus erhältlich. Im Informationszentrum erfahren die Besucher Wissenswertes über Wasserstraßen im allgemeinen, den Finowkanal mit seinen Schleusen sowie zum Schiffshebewerk. Filme und Modelle geben einen anschaulichen Einblick in den Bau und die Technik des neuen Schiffshebewerks. Der Besuch des Informationszentrums ist kostenlos.

Besucherinformation: An den Wochenenden (Samstag, Sonntag) werden zur Gewährleistung der Sicherheits- und Gesundheitsschutzregelungen ausschließlich ca. einstündige, kostenpflichtige Führungen (letzter Rundgang: 17:00 Uhr) von der Gemeinde Niederfinow angeboten. Bei Reparaturen, Sperrung oder widriger Witterung (besonders Eis und Schnee) ist keine Besichtigung des Schiffshebewerks möglich! Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite des Schiffshebewerkes Niederfinow.

Kontakt und Informationen

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Finowkanal (0,7 km)

16227 Eberswalde
Am alten Walzwerk 1

Der Finowkanal, mit einer Gesamtlänge von 42 Kilometern und 12 historischen Schleusen, ist die älteste noch schiffbare künstliche Wasserstraße Deutschlands. Seit mehr als 400 Jahren verbindet er die Havel mit der Oder und war für einen langen Zeitraum eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen in…

Dorfkirche Liepe (2,4 km)

16248 Liepe
Kirchstraße 6

Der kleine Ort Liepe befindet sich am Finowkanal. Im Mittelalter gruppierten sich die Häuser der slawischen Siedlung mit dem Namen ”Niederliepe“ um den Standort der heutigen Dorfkirche. Die meisten der Einwohner gingen der Fischerei nach – über den Bau der Kirche ist wenig bekannt. Im Jahr 1308…

Dorfkirche Tornow (4,9 km)

16225 Eberswalde
Hinterstraße 2

Eine hübsche kleine Kirche mit einem ursprünglichen Feldsteinbau und einem, im 18. Jahrhundert erweiterten, Fachwerkturm. Die Kirche ist ein einfacher Rechtecksaal mit eingezogenem Chor. Ihr Mauerwerk besteht aus Lagen regelmäßiger Feldsteinquader. Während die Fenster an Schiff und Chor alle…

Cöthener Park (5,7 km)

16259 Falkenberg
Cöthener Weg 4

Der zwischen Cöthen und Falkenberg gelegene Park beruht auf einer Idee von Carl Friedrich von Jena. Nach seinen Anweisungen wurde dieses wunderschöne Stück Natur und die inzwischen mit riesigen Buchen bewaldete Schlucht, durch die sich das Cöthener Fließ nach Falkenberg schlängelt, in den 20er…

Kunstwagengalerie Christiane Gohlke (6,1 km)

16230 Chorin OT Sandkrug
Angermünder Straße 21

In einem alten Eisenbahnwaggon mit Schaufenster befindet sich die außergewöhnliche Galerie von Christiane Gohlke. Hier stellt die Künstlerin Gemälde, Miniaturbilder, wetterfest bemalte Milchkannen, verzierte Ostereier, bemalte Straußeneier, selbstgefertigte Weihnachtskrippen und kleine…

ARTelier + Galerie AB - Andreas Bogdain (6,2 km)

16230 Chorin
Amt Chorin 10

Entlang der historischen Klostermauer zwischen dem Zisterzienserkloster Chorin und dem Restaurant "Alte Klosterschänke" wurden durch sensible Umbauten aus alten Stallungen neue Galerie- und Atelierräume geschaffen. Zeitgenössische Malerei, limitierte Originalgrafiken, Keramiken und…

Galerie im Infirmarium / Kloster Chorin (6,4 km)

16230 Chorin
Amt Chorin 11

Das ehemalige Zisterzienserkloster ist künstlerisches Dokument und Höhepunkt früher gotischer Backsteinarchitektur. Das ehemalige Infirmarium bietet Raum für Kunst. Bildende KünstlerInnen aus Berlin-Brandenburg interpretieren in vierteljährlich wechselnden Ausstellungen die landschaftliche…

Dorfkirche Brodowin (7,1 km)

16230 Chorin OT Brodowin
Dorfstraße 11

Auf einer kleinen Anhöhe inmitten des Dorfes Brodowin steht der neugotische Stüler-Bau aus dem Jahr 1852. Im Jahr 2013 wurde die Kirche grundlegend saniert und ihr ursprüngliches Aussehen – innen und außen – wieder hergestellt. Bis ins Jahr 1848 hatte das Dorf eine barocke Kirche, die jedoch einem…

Essen und Trinken

Gasthof "Zum Barnimer Holzmich´l" (0,1 km)

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße

Direkt am Parkplatz zum Schiffshebewerk Niederfinow befindet sich das rustikale Lokal. Wie der Name, so das Ambiente: Hölzerne Wagenräder, Holzfässer und Fachwerk prägen den Innen- und Außenbereich. Serviert wird deutsche und regionale Küche wie Pilzragout, Matjesfilet ebenso wie große Eisbeine und…

Eis & Café Fagus (0,4 km)

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße 79

In nur 200m Entfernung zu den Schiffshebewerken in Niederfinow begrüßt Sie das Eiscafé-Team im 2018 neu eröffnetem Eiscafé herzlich. Das Café ist ideal für kleine Feiern im stilvollen Ambiente und bietet 25 Innenplätzen, eine Terrasse mit 32 Plätzen und kostenfreie Parkplätze. Zum Hauptangebot…

Gasthaus "An der Schleusentreppe" (0,5 km)

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße 60

Gasthaus am Schiffshebewerk.

Restaurant und Café im Hotel "Am Schiffshebewerk" (0,6 km)

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße 44

Das Restaurant mit Cafébetrieb in unmittelbarer Nähe zum Schiffshebewerk (400 Meter Fußweg) bietet gutbürgerliche deutsche Küche und hausgemachten Kuchen für die Kaffeepause. Gemütliche Polsterstühle und die Holzverkleidung vermitteln eine bodenständige und funktionale Atmosphäre in den großzügigen…

Landhof Liepe (2,6 km)

16248 Liepe
Gutshof 1

Das historische Wirtschaftsgebäude aus Backstein bietet ein ganz besonderes Ambiente für einen kulinarischen Ausflug. In der Küche stehen Speisen und Zutaten der Region im Mittelpunkt: Ob Gerichte der ”Lieper Hausmarke“ oder ein ordentliches Bauernfrühstück mit selbstgebackenem Brot und…

Gaststätte Riverside Inn (4,8 km)

16248 Oderberg
Teufelsberg 5

Direkt an der Mündung der alten Oder wartet das Restaurant Riverside Inn mit böhmischer Küche, Biergarten direkt am Wasser und vielen Köstlichkeiten auf Sie. Deutsche, böhmische und interantionale Küche in den geschmackvollsten Gaumenfreuden. Feierlichkeiten aller Art können im anliegenden Saal mit…

Panoramarestaurant "Carlsburg" (5,3 km)

16259 Falkenberg/Mark
Burgstraße 9

Schon seit 1838 ist die Carlsburg als Panoramarestaurant bekannt und seit 1991 wiedereröffnet. Bei gutbürgerlicher Küche mit hausgemachten Spezialitäten aus der Region genießen Sie einen wundervollen Ausblick über die nähere Umgebung.

Alte Klosterschänke Chorin (6,2 km)

16230 Chorin
Am Amt 9

Auf den Spuren der einstigen Klosterbewohner verweilen Besucher des Zisterzienserklosters Chorin anschließend gerne in der "Alten Klosterschänke". Die historisch bedeutende Gastwirtschaft ist seit 1753 eine gefragte Adresse für Einheimische und Besucher. Serviert wird leichte regionale…

Übernachtung

Private Zimmervermietung Schuldt (0,6 km)

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße 62

In ruhiger Lage am Wald bietet die private Zimmervermietung drei Doppelzimmer in familiärer Atmosphäre. Die Unterkunft befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den Schiffshebewerken in Niederfinow. Alle Zimmer sind mit TV und Telefon, einer Kochnische, einem Kühlschrank und Bad mit Dusche…

Ferienwohnungen Scholz (0,8 km)

16248 Niederfinow
Lieper Schleuse 1

Das ehemalige Schleusenwärterhaus aus dem Jahr 1880 liegt naturnah direkt auf der Halbinsel zwischen Finowkanal und Oder-Havel-Kanal. Im Haus befinden sich drei modern eingerichtete Ferienwohnungen für je zwei Personen. Eine zusätzliche Aufbettungsmöglichkeit für ein Kind ist möglich. Die Wohnungen…

Pension Kersten (2 km)

16248 Liepe
Kreuzstraße 3

Die familiäre Pension in dem ehemaligen Bauernhof bietet zwei Einzel- und drei Doppelzimmer. Bereits seit der fünften Generation sind die Gebäude in Familienbesitz. In liebevoller Kleinarbeit wurde modernisiert und umgebaut. Heute erwarten die Gäste individuell und funktional eingerichtete Zimmer…

Ferienwohnung Behling (2,4 km)

16248 Liepe
Brodowiner Straße 13

Etwas erhöht auf einer Endmoräne liegt das Ferienhaus oberhalb des Naturschutzgebietes Niederoderbruch. Das Mehrfamilienhaus beherbergt drei bodenständig eingerichtete Ferienwohnungen. Zwei der Wohnungen (24 qm und 36 qm) befinden sich im Erdgeschoss und sind geeignet für je zwei Personen. Sie…

Ferienwohnung Magalle (2,4 km)

16248 Liepe
Am Rundteil 1

Das historische, in freundlichen hellen Farben getünchte Haus im Ortstzentrum bietet in der Ferienwohnung Platz für bis zu sechs Personen. Auf 90 qm Wohnfläche befinden sich vier Schlafräume mit insgesamt sechs Betten, die auch einzeln vermietet werden. Dies macht die Unterkunft geeignet für…

Ferienwohnung Karin Többe-Wehberg (2,4 km)

16248 Liepe
Kirchstraße 6

Die Ferienwohnung für drei Personen in Liepe ist direkt bei der Kirche im Dorfzentrum gelegen. Das Haus befindet sich in einem gepflegten Garten. Zur Ferienwohnung gehört eine Terrasse. Auch die Liegewiese kann gerne von den Gästen genutzt werden. Ein Grill steht zur Verfügung und es besteht die…

Gästehaus ”Wassermühle Hohenfinow“ (2,5 km)

16248 Hohenfinow
Mühlenweg 12

Die Pension befindet sich im Gebäude einer historischen Wassermühle in abgelegener, äußerst idyllischer Lage nahe dem Bahnhof Niederfinow. Gästen stehen sechs Doppel- und zwei Einzelzimmer mit eigenem Bad mit Dusche, zwei Selbstversorgerküchen und ein Aufenthaltsraum zur Verfügung. Die…

Landhof Liepe (2,6 km)

16248 Liepe
Gutshof 1

Einst befand sich in den roten Backsteinhäusern das Landgut der königlichen Oberförsterei zu Potsdam. Heute versprüht die Anlage weiterhin ihren ursprünglichen Charme und bietet modern im ländlichen Stil eingerichtete Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer. Barrierefreie Zimmer sind ebenfalls…

Sonstiges

Touristinformation am Schiffshebewerk Niederfinow (0,1 km)

16248 Niederfinow
Lieper Schleuse 6

Die Tourist-Information im Krafthaus des Schiffshebewerks bietet die passende Umgebung, um sich über die Besonderheiten und weiteren Ausflugsmöglichkeiten in der Region zu informieren. Die beeindruckende Stahlkonstruktion des Schiffshebewerks Niederfinow direkt nebenan zieht jährlich über eine…

7. Etappe Rundwanderweg "Rund um die Schorfheide" (0,1 km)

16248 Niederfinow
Lieper Schleuse 6

Wo Wasser Stadt findet - von Niederfinow nach Eberswalde: Wasser, Wald und Industriekultur kommen auf der Schlussetappe bei dieser schönen Tour voll zur Geltung. Der Rundweg „Rund um die Schorfheide“, mit einer Gesamtlänge von 135 km und einer Einteilung in 7 Etappen ein echtes Erlebnis. Er…

Stromtankstelle an den Schiffshebewerken Niederfinow (0,1 km)

16248 Niederfinow
Lieper Schleus 6

Standort Stromtankstelle: Die Tankstelle befindet sich auf dem kleinen Parkplatz am historischen Schiffshebewerk. Ladesäule: emobility Ladenetz Barnim  … Das Starten des Ladevorgangs ist per RFID-Karte, App oder Scannen des QR-Codes (Kreditkartenzahlung) möglich.

Zimmermanns Senf (0,4 km)

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße 81

In dem kleinen Spezialitätenladen unweit des Schiffshebewerks Niederfinow werden mehr als 40 Sorten Senf aus eigener Herstellung verkauft, zum Beispiel Hansesenf, Bärlauchsenf oder Biersenf. Zum Sortiment gehören außerdem weitere Spezialitäten wie selbst angerührter Ketchup, Honig, Wein, Gewürze…

Finowkanal / Niederfinow - Preußische Erinnerungsorte (0,7 km)

16227 Eberswalde
Am alten Walzwerk 1

Ein Kanal zwischen Havel und Oder … Der Finowkanal ist die älteste künstliche Wasserstraße in Deutschland, die noch in Betrieb ist. Da der erste Finowkanal (1605) im Dreißigjährigen Krieg zerstört worden war, beauftragte Friedrich II. im Jahr 1743 die Anlegung eines zweiten Kanals.

Die Feinbrennerei (0,8 km)

16248 Niederfinow
Hebewerkstraße 41

Die Feinbrennerei befindet sich in unmittelbarer Nähe zum historischen Schiffshebewerk und den Schiffshebewerk-Neubau in Niederfinow bei Eberswalde. Die Manufaktur stellt Feinbrände und Liköre her, bei denen der Fokus auf Regionalität und biologische Herkunft der Früchhte gesetzt wird. Bei den…

Schleuse Liepe (0,9 km)

16248 Liepe

Die handbetriebene Schleuse Liepe wurde im Jahr 1767 erstmalig erbaut. Im Jahr 1874 erfolgte die Fertigstellung der Schleuse in der heutigen Form. 1912 wurden die Ober- und Untertore erneuert. Im Jahr 1952 erfolgte der Einbau eines Schützenwehres in die südliche Schleuse und im Jahr 2004 der Neubau…

Oder-Havel von Schleuse Hohensaaten bis Mündung Friedrichsthaler Wasserstraße (Angelgewässer) (1,3 km)

Niederfinow

• Größe/Tiefe: Keine Angaben … • Pächter/Betreiber: Fischereihof an der Festung Küstrin, Kuhbrücke 23, 15328 Küstriner Vorland … • Fischarten: Aal, Wels, Plötze, Blei, Karpfen und andere … • Angelkartenverkauf: Beim Pächter