Hüttenwerk Kupferhammer

16225 Eberswalde
Britzer Str. 14

Die Anlage kann leider nicht betreten werden. Ein Abstecher bei einem Spaziergang lohnt sich allemal, um die Industriegeschichte der Stadt noch besser zu verstehen.
Denn: Mit  der  Anlage  des  Kupferhammers  im  Jahr  1603  begann  das  industrielle  Zeitalter  im  Finowtal.  Im  selben  Jahr,  in  dem  Kurfürst  Joachim  Friedrich  auch  den  Bau  des ersten Finowkanals anordnete, erwarb er zwei wenig ertragreiche  Kupferhämmer  von  der  Stadt  Eberswalde  und  verlegte  sie  von  der  Schwärze  an  die  Finow.

Zeitgleich mit dem Produktionsbeginn der Anlage ließ er alle Privatkupferhämmer schließen und ordnete an, dass alle Kupferschmiede  ihr  Material  zukünftig  von  hier  beziehen mussten. So wurde der Eberswalder Kupferhammer zur Kupferschmiedezentrale der Mark Brandenburg. Von 1712 bis Mitte des 19. Jahrhunderts traf sich hier regelmäßig die Innung des märkischen Kupferhandwerks. Nur in  Eberswalde  konnten  märkische  Kupferschmiede  die  Meisterprüfung ablegen. Das Berliner Bank- und Handelshaus Splitgerber & Daum pachtete den Kupferhammer von 1719 bis 1786 und  in  dieser  Zeit  florierte  das  Werk.  In  der  zweiten  Hälfte  des  18.  Jahrhunderts  wurden  jährlich  ca.  1.100  Zentner Kupferwaren geschmiedet: Kupfergeschirr, Badewannen,  Kupfertafeln  und  -bleche,  Maschinenteile  und Kanonenrohre für das Preußische Heer. Aber auch Sonderbestellungen  wurden  gefertigt:  Der  Kupferhammer lieferte den Kessel für die erste Dampfmaschine, die in Deutschland gebaut wurde und 1785 in Betrieb ging.
Mit  Einführung  der  Gewerbefreiheit  1810  verlor  das Werk seine Monopolstellung. Im Rahmen einer umfassenden  Modernisierung  unter  staatlicher  Hand,  die  seine Konkurrenzfähigkeit sichern sollte, entstand von 1816  bis  1818  zeitgleich  mit  dem  Walzwerk  in  der  Eisenspalterei  ein  neues  Walzwerkgebäude  mit  klassizistischer Fassade und Dampfmaschinenantrieb. Endgültig  endete  die  Kupferproduktion  mit  Beginn  des  Ersten  Weltkrieges.  Nach  einer  kurzzeitigen  Nutzung  als  Silberwalzwerk  erzeugten  die  Wasserräder  Strom  für  die  Eisenspalterei.  Nach  Ende  des  Zweiten Weltkrieges zerfiel die Anlage zunehmend. Bis heute trägt der Stadtunterbezirk den Namen Kupferhammer.

Sehenswertes in der Umgebung

Kultur

Movie Magic - Kino Eberswalde (0,6 km)

16225 Eberswalde
Heegermühler Str. 25

Das Movie Magic wurde 1997 gegründet. Neben aktuellen Blockbustern aus Hollywood, laufen in den Sälen vor allem eine breite Auswahl an Familienfilmen, deutsches Kino und unter anderem auch "Der besondere Film". In diesem Format werden kleinere Produktionen der Zweiten Reihe oder…

Hufnagelfabrik - Waggonaufzug (0,8 km)

16225 Eberswalde
Kupferhammerweg 9

Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein waren Pferde das wichtigste Transportmittel des Menschen. Ihre Hufe werden bis heute zum Schutz vor Abnutzung mit Hufeisen beschlagen. Die hierfür verwendeten Hufnägel mussten einzeln von Hand geschmiedet werden – bis 1869 die beiden Ingenieure Julius Moeller und…

Hauptbahnhof (1 km)

16225 Eberswalde
Bahnhofsring

Der alte Bahnhof Eberswaldes ist immer noch in Betrieb und liegt auf der Strecke einiger bedeutender Streckenverbindungen zwischen Berlin und der Ostsee. Außerdem liegt er auf der Strecke Berlin-Stettin. Als eine der ersten Städte Deutschlands erhielt Eberswalde 1842 einen Eisenbahnanschluss…

Kanaltheater (1,3 km)

16227 Eberswalde
Am Bahnhof Eisenspalterei

Das Kanaltheater entwickelt aus den Themen der Region Theaterproduktionen mit überregionaler Relevanz. Dabei liegen uns gesellschaftspolitische Themen besonders am Herzen. Es geht sowohl um Bearbeitung der Geschichte als auch um Visionen für die Zukunft. Dokumentarisches Material (z.B. Interviews)…

Montage-Eberkran (1,6 km)

16227 Eberswalde
Am Alten Walzwerk 1

Weithin sichtbar erhebt sich im Eberswalder Familiengarten ein Montagekran, der liebevoll „Eber“ genannt wird. Er entstand 1954 und diente zur Vormontage anderer Krane. Von seiner Aussichtsplattform aus eröffnet sich ein weiter Blick auf historische Industriebauten, wie das angrenzende Gelände der…

Rohrleitungsfabrik (1,6 km)

16227 Eberswalde
Coppistraße 1–3

Die Fabrikhallen der Rohrleitungsfabrik sind noch heute erhalten und werden aktuell von rund 40 Unternehmen genutzt. Nach telefonischer Absprache mit einem Unternehmen können die Anlagen besichtigt werden. 1890 erfanden die Brüder Mannesmann ein maschinelles Verfahren, um nahtlose Rohre…

Johanniskirche (1,8 km)

16225 Eberswalde
Ludwig-Sandberg-Straße 2

Die Johanniskirche ist eine über hundert Jahre alte neugotische Backsteinkirche. Zurzeit wird die Kirche nicht mehr aktiv von der Gemeinde genutzt. Dennoch ist sie einer der markantesten Gebäude der ganzen Stadt. Sie wurde als Ersatz für die bauffällig gewordene Fachwerkskirche der…

Kunstverein "Die Mühle e.V." - Zainhammermühle (1,8 km)

16225 Eberswalde
Am Zainhammer 3b

Die 1780 als Eisenhammer an der Schwärze vor den Toren Eberswaldes erbaute Wassermühle befindet sich heute direkt auf der Erlebnisachse Schwärzetal in der Nähe des Zoos und des Forstbotanischen Gartens. Sie fungiert als Domizil des Kunstvereins „Die Mühle e.V.”, als Galerie, Werkstatt und…

Gastronomie

Restaurant "Wilder Eber" (0,6 km)

16225 Eberswalde
Heegemühler Straße 12

Das Restaurant im gleichnamigen Hotel bietet regionale deutsche Küche mit Spezialitäten aus Fisch und Wild. Das Haus aus soliden Blockbohlen liefert das passende Ambiente für einen kulinarischen Ausflug – das gemütlich knisternde Feuer im Kaminzimmer versetzt die Gäste dabei in die umliegenden…

Pizzeria "Tradizionale - me gusta" (0,7 km)

16225 Eberswalde
Heegermühler Str. 3

Hier gibt es die beste Pizza Eberswaldes! Das merkt man schon daran, dass die Bude meistens voll ist. Die Pizzen werden liebevoll vor Ort aus Bio-Vollkornteig geformt und mit meist regionalen und biologischen Zutaten belegt. Darüber hinaus bietet die Speisekarte andere italienische Spezialiäten wie…

Gaststätte "Haus am alten Walzwerk" (1,4 km)

16227 Eberswalde
Am Alten Walzwerk 1

Das Haus am alten Walzwerk Eberswalde liegt sehr idyllisch direkt am Finowkanal und am Randwanderweg Berlin-Usedom auf der Ostseite des Familiengartens Eberswalde. Hier finden Sie Ruhe, Entspannung sowie gastronomische Betreuung auf Ihrem Boots-, Rad- und Fußwanderweg. Besucher des Familiengartens…

Eiscafé VENEZIA (1,4 km)

16225 Eberswalde
Leibnizstraße 1

In den hellen, stilvoll gestalteten Räumen oder auf der großzügigen Außenterrasse werden Eisspezialitäten aus eigener Produktion ebenso wie Köstlichkeiten aus der hauseigenen Konditorei serviert. Viele verschiedene Kuchen und kunstvoll dekorierte Torten stehen zur Auswahl. Dazu gibt es diverse…

Restaurant "The Golden Wok" (1,4 km)

16225 Eberswalde
Grabowstraße 30

Das asiatische Restaurant bietet in hellen Räumen Platz für bis zu 30 Personen. Serviert wird von vietnamesischer Küche bis hin zu japanischen Spezialitäten eine große Auswahl an Speisen. Auf der Karte finden sich typische asiatische Suppen ebenso wie Nudel-und Reisgerichte und Sushi. Wer auf…

Alte Brauerei (1,5 km)

16225 Eberswalde
Eisenbahnstraße 29

Das Traditionshaus der Eberswalder Privatbrauerei bietet feinste Spezialitäten der deutschen und regionalen Küche an. Dazu stehen elf Sorten Bier vom Fass zur Auswahl. Für die Kaffeepause oder zum Nachtisch können die Gäste hausgemachte Kuchen und Torten ebenso wie Eis aus eigener Produktion auf…

Restaurant "Haus am Finowkanal" (1,8 km)

16225 Eberswalde
Bergerstraße 99

Das Restaurant direkt am Finowkanal bietet gehobene deutsche Küche, die auf Vorbestellung auch besondere Wünsche wie Hummer und Austern oder Feines vom Kobe-Rind bereithält. Für Wassersportler, die am hauseigenen Steg anlegen können, finden sich auf der Karte spezielle Angebote. Ein täglich…

Kneipe "Zur Haltestelle" (1,9 km)

16225 Eberswalde
Ruhlaer Str. 19

Die Traditionskneipe "Zur Haltestelle" besteht seit 1995 und ist ein fester Bestandteil des Eberswalder Kiezlebens. Früher wurden in den Räumlichkeiten Kolonialwaren verkauft, später Getränke. Heute wartet die Kneipe mit einer großen Whiskyauswahl, regionales Sepzialitäten und drei…

Übernachtung

Hotel "Wilder Eber" (0,6 km)

16225 Eberswalde
Heegemühler Straße 12

Das Hotel im modernen Blockbohlen-Stil bietet acht individuell eingerichtete, gemütliche Zimmer mit stilvollen Möbeln und viel Holz. Das Ortszentrum ist 800 Meter entfernt, der Finowkanal ist fußläufig zu erreichen. Zur Verfügung stehen insgesamt acht individuell gestaltete Zimmer: Fünf…

Central-Hotel Eberswalde (2 km)

16225 Eberswalde
Alfred-Nobel-Straße 2

Der moderne Bau des Hotels befindet sich in ruhiger Lage im Technologie- und Gewerbegebiet Eberswalde (TGE). Den Gästen stehen 57 Hotelzimmer und 18 voll ausgestattete Apartments zur Verfügung. Die Zimmer sind mit TV, Telefon, Schreibtisch und einem Bad mit Dusche ausgestattet. In die Apartments…

Gästehaus Lisa (2,2 km)

16225 Eberswalde
Kiefernweg 2

Das Gästehaus am Stadtrand von Eberswalde bietet insgesamt drei Ferienzimmer, ein Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit einem Bad mit Dusche und einer Küche ausgestattet. Zustellbetten können auf Anfrage bereitgestellt werden. TV ist vorhanden. Die Lage am Rande des…

Ferienwohnung Will (2,7 km)

16225 Eberswalde
Schneiderstraße 2

Hell und freundlich präsentiert sich die modern ausgestattete Ferienwohnung im Stadtzentrum von Eberswalde. Viele Sehenswürdigkeiten, Spielplätze und Einkaufsmöglichkeiten sind gut fußläufig erreichbar. Die Wohnung im Erdgeschoss ist mit 78 qm geeignet für vier Personen, eine zusätzliche…

Zimmervermietung Müller (2,8 km)

16225 Eberswalde
Eichwerderstraße 12

Zentral gelegen und doch ruhig im Grünen – umgeben von einem liebevoll gestalteten Garten stehen zwei Einzel- und drei Doppelzimmer zur Vermietung bereit. Die Gäste können den Garten mit Liegewiese, Terrasse und Grillplatz nutzen. Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Die Zimmer sind…

Appartements, Bett+Bike und Ferienhäuser im Marina Park Eberswalde (3 km)

16225 Eberswalde
Schleusenstraße 53

Die liebevoll renovierte alte Badeanstalt empfängt als Marina Park Eberswalde seine Gäste. Es besteht die Möglichkeit zur Übernachtung in Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Bett+Bike-Zimmern. Desweiteren gibt es Stellplätze für Wohnmobile und Zelte sowie Bootsliegeplätze. Der Marina Park liegt…

Ferienwohnung Eberswalde (3,5 km)

16225 Eberswalde
Karl-Hahne-Weg 4

Unweit des Stadtgebietes von Eberswalde im Stadtteil Ostend befindet sich die modern mit frischen Farbakzenten eingerichtete Ferienwohnung. Die Einliegerwohnung ist 41 qm groß, verfügt über einen separaten Eingang und ist geeignet für bis zu drei Personen. Im Wohn-Schlafraum befinden sich zwei…

Ferienwohnung der Pension Worm (3,6 km)

16225 Eberswalde
Tornower Straße 36

Die Ferienwohnung der Pension Worm ist ruhig gelegen im Eberswalder Stadtteil Ostend. Den Gästen stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. In der Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Tankstellen. Die Gegend lädt auch zum Spazierengehen ein. Zu Fuß ist man circa 20 Minuten unterwegs zum…

Sonstiges

Schleuse Kupferhammer (0,5 km)

16227 Eberswalde

Die Schleuse Kupferhammer ist eine von insgesamt zwölf denkmalgeschützten Schleusen im Finowkanal, die auf einer Länge von fast 30 Kilometern einen Höhenunterschied von 36 Meter ausgleichen. Auf der Höhe des ehemaligen Kupferhammers wurde die gleichnamige Schleuse schon beim ersten Bau des…

Freizeitbad "baff" Eberswalde (0,8 km)

16225 Eberswalde
Heegermühler Straße 69a

Sanft im blubbrigen Whirlpool schaukeln, mit den Kindern im warmen Wasser planschen, sich im Spaßbecken treiben lassen, von der Riesenrutsche runtersausen – all das können Badegäste im Freizeitbad "baff" in Eberswalde erleben. Daneben ist auch richtiges Schwimmtraining im 25 Meter langen…

Wälder, Wasser und ein Riesenfahrstuhl (0,9 km)

16225 Eberswalde
Alfred-Nobel-Straße 1

Auf glatten Wegen von Eberswalde in die Schorfheide und zum Schiffshebewerk (74 km) … Am Ende dieses Rundkurses könnten die Radler einen aufschlussreichen Vergleich anstellen. Haben nun die Schönheiten der Natur oder die erstaunliche Industriearchitektur einen größeren Eindruck…

Barnim-Dreieck Tour (1 km)

16225 Eberswalde
Alfred-Nobel-Str. 1

Länge: 74 km, 5 h reine Fahrzeit … Beschreibung der Tour: … Die Tour "Barmin-Dreieck" verbindet alle klassischen Erlebnisbereiche Brandenburgs. So erlebt der Radler Kultur am Kloster Chorin, Wasser am Uferweg des Werbellinsees und ausgedehnte Wälder im…

Rundwanderweg "Rund um die Schorfheide" (1 km)

16225 Eberswalde
Steinstraße 3

Die faszinierende Landschaft der Schorfheide können Wanderer auf dem 135 Kilometer langen Weg „Rund um die Schorfheide“ - in 7 Etappen durchstreifen. Der Rundweg startet in der Waldstadt Eberswalde, führt durch den Naturpark Barnim, in die Schorfheide mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald…

Stromtankstelle am Hauptbahnhof Eberswalde (1 km)

16225 Eberswalde
Bahnhofsring

Standort Stromtankstelle: Die Stromtankstelle befindet sich auf dem Parkplatz am Eberswalder Hauptbahnhof.  … Ladesäule: emobility Ladenetz Barnim  … Das Starten des Ladevorgangs ist per RFID-Karte, App oder Scannen des QR-Codes (Kreditkartenzahlung) möglich.

Liegeplatz an der Schleuse Drahthammer (1,4 km)

16227 Eberswalde
Drahthammer Schleuse 3a

Der Schiffsanleger an der Schleuse bietet zwei Liegeplätze für Motorboote sowie einen separaten Steg für Kanuten. Dieser befindet sich im seitlichen Zulauf nach Umfahrung der Landzunge. Die Schleuse ist eine der insgesamt zwölf Schleusenanlagen im historischen Finowkanal.

Wasserwanderrastplatz Finowkanal-Park Eberswalde (1,4 km)

16225 Eberswalde
Angermünder Straße 68

Der Wasserwanderrastplatz Finowkanal-Park Eberswalde bietet Gastliegeplätze für Boote mit einer Länge von max. 25 m an. Zu beachten ist der geringe Tiefgang von 1,20 m. Zur Verfügung stehen weiterhin Strom- und Wasserversorgung sowie Fäkalienentsorgung. In der Nähe des Wasserwanderrastplatzes…