43. Lindower Sommermusiken

vergrößern

In den Sommermonaten lädt die Evangelische Kirchengemeinde wöchentlich zu den Lindower Sommermusiken in die Stadtkirche ein. Die Lindower Kirche ist neben dem unweit gelegenen Meseberger Schloss, dem Bundesgästehaus, eines der wenigen Barockdenkmäler der Region. Ihre Akustik eignet sich hervorragend für kammermusikalische Darbietungen, worauf auch in diesem Jahr der Schwerpunkt gesetzt wird.
Wenn Sie aus südlicher Richtung nach Lindow kommen, grüßt Sie schon von weitem der 36 m hohe Turm der barocken Stadtkirche, die zu den schönsten Kirchen der Mark Brandenburg gehört. Sie wurde von 1751 bis 1755 vom königlichen Landesbaumeister Berger errichtet. Die Orgel im original barocken Gehäuse schuf Orgelbaumeister Wilhelm Sauer aus Frankfurt (Oder) um 1900. Auf der Kanzel des in der Mitte der Kirche stehenden Kanzelaltars ist noch eine der wenigen vollständig erhaltenen Sanduhren zu sehen, die zu Zeiten Friedrich des Großen angebracht wurde, um die Dauer der Predigt einzuschränken … Friedrich der Große kannte aber die Lindower Sommermusiken noch nicht. Wenn er heute zum Beispiel zu einem Konzert mit Joachim Schäfer und dem Preußischen Kammerorchester oder den Octavians oder Matthias Eisenberg kommen könnte, würde er bestimmt die Sanduhr noch einmal umdrehen, um sich noch länger von der virtuosen Klängen verzaubern zu lassen. Parallel zu den Konzerten gibt es in der Kirche eine Ausstellung regionaler Künstler. Es werden Bilder von Karin Wegwarth, Sybille Seibt und Klaus-Dieter Bensch von der Rheinsberger Malgruppe «Am Wald» zu sehen sein.

Nach dem Abschlusskonzert am 29.8. feiern die Künstler mit dem Publikum im Hof des Gemeindehauses.

Programm 2019

Eröffnungskonzert der 41. Lindower Sommermusiken

StadtkircheSamstag, 29. Juni 2019 20 Uhr
Klenke Quartett  Photo: I. Zandelvergrößern
Klenke Quartett Photo: I. Zandel

Klenke-Quartett
Annegret Klenke, Beate Hartmann, Violinen
Yvonne Uhlemann, Viola
Ruth Kaltenhäuser, Violoncello

Werke von L. van Beethoven & E. Schulhoff

Musikalische Sehnsüchte

StadtkircheSamstag, 6. Juli 2019 20 Uhr
Susanne Ehrhardt, Sergej Tcherepanovvergrößern
Susanne Ehrhardt, Sergej Tcherepanov

Susanne Ehrhardt, Klarinette, Blockflöte
Sergej Tcherepanov, Orgel

Werke von L. van Beethoven, G. Rossini, M. Ravel u.a.

Himmlische Musik

StadtkircheSamstag, 13. Juli 2019 20 Uhr
Hannes Mazceyvergrößern
Hannes Mazcey

Hannes Mazcey, Barock-, Piccolotrompete
Tobias Berndt, Orgel

Werke von G.F. Händel, J.S. Bach,H. Purcell u.a.

Fontanesche Landpartie

StadtkircheSamstag, 27. Juli 2019 20 Uhr
Havelland-Ensemblevergrößern
Havelland-Ensemble

Havelland-Ensemble
Werke von W.A. Mozart, J. Brahms, F. Chopin, R. Wagner u.a.

Blockflöte und Orgel

StadtkircheSamstag, 3. August 2019 20 Uhr
Susanne Seiffert, Reinhard Glendevergrößern
Susanne Seiffert, Reinhard Glende

Susanne Seiffert, Flöten Reinhard Glende, Orgel

Werke von G.A. Frescobaldi, J.S. Bach, G.Ph. Telemann u.a.

Tango und Bach

StadtkircheSamstag, 10. August 2019 20 Uhr
Tabea Höfer, Marek Stawniakvergrößern
Tabea Höfer, Marek Stawniak

Tabea Höfer, Violine
Marek Stawniak, Knopfakkordeon

Werke von A. Piazzolla, B. Bartok und J.S. Bach

Griechische Sagen

StadtkircheSamstag, 17. August 2019 20 Uhr

Christine Uhde, Rezitation
Beate Masopust, Gitarre
Benno Kaltenhäuser, Violoncello

Werke von J.S. Bach, A. Vivaldi, P. Hindemith, D. Schostakowitsch, G. Näther u.a.

Spanische Klänge

StadtkircheSamstag, 24. August 2019 20 Uhr

Dos Sonidos
Azusa Krist, Violine
Christof Schill, Gitarre

Werke von P. de Sarasate, I. Albeniz, D. Reinhardt, P. de Lucia

Musikstadt Leipzig

StadtkircheSamstag, 31. August 2019 20 Uhr
Embrassmentvergrößern
Embrassment

Embrassment
Lukas Stolz, Christian Scholz, Trompete
Jakob Knauer, Horn
Lars Proxa, Posaune
Nikolai Kähler, Tuba

Werke von Leipziger Komponisten
J.G. Reiche, J.S. Bach, F. Mendelssohn Bartholdy, D. Timm, R. Nordenskjöld u.a.

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter, Informationen

Lindower Sommermusiken
Evangelische Kirchengemeinde Lindow
Kantorin Karin Baum
Straße des Friedens 62
16835 Lindow (Mark)
Tel.: 033933-70296
E-mail: k.baum-lindow@gmx.de

Anreise und Touristinformation

Bahn: RE 6 bis Neuruppin Rheinsberger Tor, weiter mit Bus 764 bis Lindow (Mark)
Touristinformation Lindow (Mark)
T: 033933-70297