Prenzlau, Kultursommer im Dominikanerkloster

vergrößern

23. Kultursommer im Dominikanerkloster Prenzlau Kultur und Geschichte erleben!

Konzerte, Comedy & Ausstellungen

Zum 23. Mal lädt das Dominikanerkloster Prenzlau zu seinem Kultursommer mit einer Mischung aus vielfältigen Veranstaltungen und interessanten Sonderausstellungen ein.

Wir hoffen, dass wir unsere geplanten Veranstaltungen realisieren können.
Bitte informieren Sie sich unter www.dominikanerkloster-prenzlau.de über den aktuellen Stand.

Veranstaltungshighlights 2021

Poetry Slam Prenzlau

FriedgartenMittwoch, 26. Mai 2021 19 Uhr
Donnerstag, 19. August 2021 19 Uhr
Poetry Slam, Mikrophonvergrößern

Die Moderation werden wieder die Kiezpoeten aus Berlin übernehmen. Mit dabei sind Slammer aus Berlin, aber auch die einheimischen Wortkünstler rufen wir dazu auf, sich auf die Bühne zu trauen.

Kabarett am Lagerfeuer - Heiße Satire für die kalte Jahreszeit

Dominikanerkloster Prenzlau, KleinkunstsaalSamstag, 5. Juni 2021 17 Uhr
Samstag, 5. Juni 2021 19 Uhr Samstag, 5. Juni 2021 21 Uhr
Klostergarten Dominikanerkloster Prenzlau, Harlekin

Henning Ruwe & Martin Valenske
Junges Kabarett Distel

Sofia Talvik

KleinkunstsaalMittwoch, 30. Juni 2021 19 Uhr
Sofia Talvikvergrößern
Sofia Talvik

Amerikanische Volksmusik mit schwedischen Wurzeln

Sofia Talvik ist eine seltene Künstlerin und begeisterte Geschichtenerzählerin mit einer Stimme, die mit Größen wie Joni Mitchell, Judy Collins und Buffy Sainte-Marie vergleichbar ist.

Machen Sie sich bereit für einen einzigartigen und intimen Abend, genau wie in den Speakeasy-Bars. In der intimen Umgebung, in der sie Witze macht und mit dem Publikum kommuniziert, ist ihre Stärke als Künstlerin am größten.

Klostergeflüster

FriedgartenSonntag, 4. Juli 2021 15 Uhr
Kreuzgang im Kulturhistorischen Museum Prenzlauvergrößern
Kreuzgang im Kulturhistorischen Museum Prenzlau

Das Museum gibt einen kurzen Einblick in das Leben und die Geschichte des Klosters.

Die schon wieder!

FriedgartenSonntag, 4. Juli 2021 16 Uhr
Hildegard von Bingen (Photo: Steffen Baraniak)vergrößern
Hildegard von Bingen (Photo: Steffen Baraniak)

Hildegard von Bingen fernab von Heilkräutern und Dinkelbrot!
Ein humorvoller Theaternachmittag mit Heike Feist & Gotthard Lange.

Das Leben der Hildegard von Bingen war voll von Situationen, in denen nichts mehr ging und es am logischsten gewesen wäre, klein beizugeben. Doch ging es um ihre Selbstbestimmung, um Gerechtigkeit und Überwindung lebensfeindlicher Traditionen, war die berühmteste Frau des Mittelalters nicht zu (s)toppen.

«Die schon wieder!» dachte wohl mancher Zeitgenosse, mancher Probst und selbst der Papst, wenn die Nonne, von einem «Geht nicht!» ermutigt, immer forsch ihrer eigenen Überzeugung folgend, gleich noch einmal an deren Tür klopfte. Als kleines Kind in einer Kloster-Klause eingemauert, wird sie Gründerin zweier eigener Frauenkloster, Autorin visionärer Werke und Widerpart der Mächtigsten ihrer Zeit. Ein Abend so rasant, humorvoll und intelligent wie Hildegard selbst.

Old Salt

FriedgartenFreitag, 16. Juli 2021 19 Uhr
Old Saltvergrößern
Old Salt

Open-Air-Konzert

Eine internationale Americana Band mit hibbelig-groovendem Bluegrass, Folksongs, knackigen Arrangements, vierstimmigen Gesangsparts und virtuosen Soli von allen Saiten.

Theisen Total – Ein Tollpatsch gibt Vollgas

FriedgartenSamstag, 31. Juli 2021 19 Uhr
Johann Theisen (Photo: Fany Fazii)vergrößern
Johann Theisen (Photo: Fany Fazii)

Sommer-Open-Air-Comedy
Johann Theisen ist Komiker, Zauberer und Musiker – und zwar einer von der ganz lustigen Sorte.
Die Ulknudel aus Stuttgart hat ihr Leben lang hart dafür gearbeitet, sich einen echten Tollpatsch nennen zu können. Dafür musste er tief in die Trickkiste greifen und Kunststücke vollbringen, die teilweise bis heute seinen Namen tragen. Wie der in der Unfallmedizin allseits bekannte «Theisen Salto», bei dem sich der Athlet selbst und eigenständig die Nase bricht, ohne dabei auf fremde Hilfe angewiesen zu sein.
Er erklärt außerdem, warum er immer so blass ist, wer für die Ekelbilder auf Zigarettenschachteln eigentlich Modell gestanden hat, wie man mit einem Kartentrick das Herz einer Dame erobert und welche Probleme er mit Zirkuspferden und Poetry Slammern hat.
In seinem ersten Bühnenprogramm erzählt, singt, rappt, zaubert und improvisiert sich Johann Theisen durch den Abend und gibt dabei auf charmante Weise Einblicke in das Leben eines echten Hallodris.

Deutsch-Polnischer Händlermarkt mit Programm

Kreuzgang, St. Nikolai, FriedgartenSamstag, 14. August 2021 11 Uhr
Sonntag, 15. August 2021 11 Uhr
Klostergarten Dominikanerkloster Prenzlau, Harlekin

Markt mit Programm
Erleben Sie das Kloster und die Räumlichkeiten auf eine ganz besondere Art – voller Leben, Schauspiel und Musik. Mit verschiedenen Händlern aus der unmittelbaren Umgebung und aus Polen, die ihre Ware in den Kreuzgängen des Klosterensembles feilbieten.

Jeweils bis 18 Uhr

Johannes Brahms: Deutsches Requiem

St.-Nikolai-Kirche PrenzlauSonntag, 29. August 2021 17 Uhr
Klostergarten Dominikanerkloster Prenzlau, Harlekin

sequere vocem Vokalensemble
Preußisches Kammerorchester
Johanna Ihrig, Sopran
Steven Klose, Bass
Matthias Mehnert, Leitung

Kooperationskonzert mit den Uckermärkischen Musikwochen

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter

Dominikanerkloster Prenzlau
Kulturzentrum und Museum
Uckerwiek 813, 17291 Prenzlau
Tel: 0 39 84 75 261
E: info@dominikanerkloster-prenzlau.de
www.dominikanerkloster-prenzlau.de

Kartenverkauf

Dominikanerkloster Tel. 0 39 84/ 75 280 sowie in der Stadtinformation Tel. 03984 / 75 163 oder

reservix - Tickets

Stadtinformation Prenzlau T: 03984 / 75 163 www.prenzlau-tourismus.de

Anreise und Touristinformation

PKW: A 11, Abfahrt Gramzow, weiter B 198, oder A 20, Abfahrt Prenzlau-Ost bzw. Prenzlau-Süd, weiter B 109
Bahn: RE 3 ab Berlin, weiter mit Bus 403