KulturForum Schwielowsee

vergrößern

«KulturForum Schwielowsee e.V.» ist eine freie gemeinnützige Vereinigung von kulturinteressierten und vielfach auch Kultur praktizierenden Mitbürgern der Gemeinde Schwielowsee, die sich seit 1998 in ehrenamtlicher Tätigkeit der Pflege und Intensivierung des Kulturlebens rund um den Schwielowsee widmen. Das Programm ist über Musikangebote hinaus mit Literatur/Lesungen, Ausstellungen, Malerei und bildender Kunst regionaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler breit gefächert.
Austragungsorte der Veranstaltungen sind in Ferch die Alte Fischerkirche und die Kulturscheune, in Petzow die Schinkelkirche, in Geltow die Dorfkirche und in Caputh der westliche Erweiterungsflügel von Schloss Caputh. Beliebt sind auch die sommerlichen Feste am restaurierten Backofen in Ferch mit Musik und frischem Brot aus dem Backofen.

Programm 2024

Heinz singt keine Liebeslieder

Kulturscheune Ferch Samstag, 6. April 2024, 19:00 Uhr
Heinz Klever bedeckt seinen Mund mit seinem Handvergrößern
Heinz Klever, Photo: Joachim Dette

Heinz Klever, Kabarett

Musikalisches Kabarett

Im neuen Programm Heinz Klevers «Heinz singt keine Liebeslieder» gibt's Sketche, Parodien und Musik, Musik, Musik mit dem Warnhinweis: Sie können sich kranklachen!

Es gelten noch immer die 2G-Regeln für politisches Kabarett: Gespielt wird nur GEKONNT und GEPFEFFERT!

Aus meinen gestammelten Werken

Kulturscheune Ferch Samstag, 27. April 2024, 19:00 Uhr
1 Mann zeigt entäuschte Launevergrößern
Martin Buchholz, © Künstler

Martin Buchholz, Kabarett

Ein denk-würdiger Abend von und mit Martin Buchholz

Seien Sie gewarnt: Schamlose Denk-, Lust- und Liebespiele mit der deutschen Sprache erwarten Sie. Dabei geht es mehr als zweideutig zu. Kein Wunder, ist der Schreiber doch selbst ein zwielichtiges Subjekt.

Ein Sittenstrolch, der Bock hat, mit Ihnen durch die menschlichen Sitten zu strolchen. Und wo er nur kann, wird er Sie unsittlich berühren. Anstößig. Denkanstößig, so hofft er zumindest.

«seconda donna» – Frauen im Schatten

Kulturkirche Petzow Sonntag, 26. Mai 2024, 15:00 Uhr
1 Frau mit weißen Haarenvergrößern
Julia Böhme, Photo: Rene Gaens

Julia Böhme, Alt
Michael Schütze, Klavier

Klassisches Konzert

Die Zeit des Barock, das den Menschen in eine neue glanzvolle Epoche führen soll, ist Fundus dieses abwechslungsreichen Programms. Es erklingen einige der schönsten Alt-Arien von Händel und Vivaldi, die sich den «zweiten Frauen» widmen; sich nicht vom Glanz der Primadonnen und der kraftstrotzenden Helden blenden zu lassen, sondern sich auf die Spur zu begeben zu den Intrigantinnen, den Verschmähten und Besorgten, den Rachsüchtigen und Ausgleichenden, ohne die eine Oper unvollständig oder vielmehr nur halb wäre.

Empirisch belegte Brötchen

Kulturscheune Ferch Samstag, 1. Juni 2024, 19:00 Uhr
1 Mann mit weißem Jackevergrößern
Marco Tschirpke, © Agentur Reisinger

Marco Tschirpke, Klavier & Comedy

Gedichte und Lieder in überwiegend komischer Manier

Gespickt mit Verweisen auf Kunst und Geschichte bedeutet ein Abend mit Marco Tschirpke vor allem ein intellektuelles Vergnügen.

Wie Marco Tschirpke das Heute mit dem Gestern und das Hohe mit dem Tiefen verquickt, das ist einfach unverschämt lustvoll und unterhaltsam, dass sein Publikum davon nicht genug bekommen kann.

Der Fercher Kunstmarkt «Kunst und Natur erleben»

Waldgalerie Ferch Samstag, 6. Juli 2024, 14:00 - 20:00 Uhr
Sonntag, 07. Juli 2024, 12:00 - 18:00 Uhr
1 bunter Figurelephant im Waldvergrößern
Kunstmarkt Waldgalerie, Photo: Marcel Krussmann

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Markttreiben mit Verkaufsständen unterschiedlicher Künstler, die ihre Kunstwerke aus Glas, Holz, Keramik sowie Fotografie, Malerei und Mosaikkunst präsentieren.

Auf den zahlreichen Waldwegen können Sie Kunst entdecken, erleben, genießen und das Lieblingsobjekt gleich mitnehmen.

Weitere Infos: www.wald-galerie-ferch.de

Eintritt frei

El Buen Vivir – Das gute Leben

Fischerkirche Ferch Samstag, 13. Juli 2024, 17:00 Uhr
Ein Mann spielt Gitarrevergrößern
Pablo Miro, Photo: Axel Lauer

Pablo Mirò, Multi-Instrumenten

Poetisch-musikalisches Klanguniversum

Der virtuose Multi-Instrumentalist und argentinische Sänger, Pablo Mirò, präsentiert sein neues poetisch-musikalisches Klanguniversum über die jahrhunderte alte Lebensphilosophie der meisten Urvölker Amerikas, von den Mapuches Argentiniens bis hin zu den nordamerikanischen Einheimischen Coyas und Aymaras mit der sozial-spirituell-politischen und nachhaltigen Auffassung: keiner soll zurückbleiben!

17. Kunsttour Caputh

Ateliers und private Häuser in Caputh Samstag, 31. August 2024, 12:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 1. September 2024, 12:00 - 18:00 UhrSamstag, 7. September 2024, 12:00 - 18:00 UhrSonntag, 8. September 2024, 12:00 - 18:00 Uhr
2 Frauen stehen im Hof eines Hauses, neben sich eine Staffelei mit Bildvergrößern
Besucherinnen der Kunsttour Caputh, Photo: Veranstalter

Im Spätsommer öffnen in Caputh wieder zahlreiche Ateliers und private Höfe ihre Türen und laden Sie in eine besondere Kulisse ein zur Kultur pur. Radeln Sie in Ihrem Tempo von Atelier zu Atelier und erleben Sie Malerei und Skulpturen, Collagen und Grafiken, Sprachkunst, Fotografie und Installationen. Tauschen Sie sich mit KünstlerInnen in herzlicher Atmosphäre am Schwielowsee aus.

Infos über teilnehmende Ateliers 2023 (Programm für 2024 folgt demnächst): www.kunsttour-caputh.de

Eintritt frei

Der Wald leuchtet

Waldgalerie Ferch Samstag, 7. September 2024, 18:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 8. September 2024, 18:00 - 22:00 Uhr
Lilaen Licht im Waldvergrößern
Der Wald leuchtet, Photo: M. Krussmann

Lichterlebnisse: Skulpturen und fabelhafte Wesen

In der Dämmerung beginnt die Waldgalerie in Ferch zu leuchten und schenkt Ihnen besondere Lichterlebnisse. Verwunschene Plätze mit Skulpturen und fabelhaften Wesen laden Sie auf eine zauberhafte Entdeckungstour ein.

Details und weitere Termine auf www.wald-galerie-ferch.de

Eintritt frei

Fahrrad-Sonntag «Gemeinsam um den Schwielowsee radeln»

Am Backofen, Ferch Sonntag, 15. September 2024, 11:00 - 14:00 Uhr
Brotevergrößern
Am Backofen, © Veranstalter

Dixieland-Band «Alte Wache», Live - Musik

Traditionellen Holzbackofen

Rein in die Pedale beim Fahrradsonntag – und Rast einlegen am traditionellen Holzbackofen - mit frisch gebackenem Brot und dampfendem Blechkuchen stärken – musikalisch in Stimmung gebracht von der Potsdamer Dixieland-Band «Alte Wache» von 11.30 -12.30 Uhr.

Eintritt frei

Liebes Klima. Gute Besserung!

Kulturscheune Ferch Samstag, 21. September 2024, 19:00 Uhr
Holger Paetz mit Brillen und schwarzem Anzugvergrößern
Holger Paetz, © Künstler

Holger Paetz, Kabarett

Bloß keine Panik

Alle reden vom Klima. Aber nur einer kennt sich aus ...

Wir wissen doch: Das CO2 muss schrumpfen! Und zwar das im Hirn. Es verqualmt uns sonst die gute Laune. Früher waren die Temperaturen viel höher. Sonst hätte es nie Dinosaurier gegeben. Fieber klingt auch wieder ab. Die Erde wird sich selbst heilen. Lasst euch nicht verunsichern…

Pompeji oder Die fünf Reden des Jowna

Kulturscheune Ferch Samstag, 19. Oktober 2024, 19:00 Uhr
Ein Mann sieht ernsthaft ausvergrößern
Eugen Ruge, Photo: M. Powilleit

Eugen Ruge, Lesung

Lesung aus eigenem Roman

Eugen Ruges «Pompeji» ist eine fulminant erzählte Zeitreise und Erfindung, die auf geschichtlicher Wahrheit beruht und zugleich durch ihre Gegenwärtigkeit verblüfft: die Geschichte einer verhängnisvollen Verblendung im Vorfeld einer Katastrophe.

Eine schillernde Parabel über Verführbarkeit, Verrat und Wahn, in der wir uns spiegeln und erkennen – vom Autor der Bestseller «In Zeiten des abnehmenden Lichts» und «Metropol».

Vom Licht in der Nacht

Fischerkirche Ferch Samstag, 30. November 2024, 17:00 Uhr
Adventskonzertvergrößern
Adventskonzert, © Veranstalter

Bettina Mros, Violine & Mittelalterfiedel
Jürgen Motog, schwedische Nyckelharpa, Harmonium, Knochenflöte, Kuhhorn u.v.m.

Advent und Weihnacht im Spiegel von Musik und Poesie aus Skandinavien

Die beiden Künstler schaffen auf ihrem teils ungewöhnlichen vielfältigen Instrumenten atmosphärisch dichte, geheimnisvoll-vielfarbige Klangbrücken und Bilder nordischer Weite und Einsamkeit, kristalliner Winterstarre und magisch-bewegtem Lichtzauber der Polarnächte.

Service

Veranstalter

KulturForum Schwielowsee e.V.
Wilhelmshöhe 14
14548 Schwielowsee
0176-61399413
info@kulturforum-schwielowsee.de
www.kulturforum-schwielowsee.de

Kartenservice

www.kulturforum-schwielowsee.de/tickets/

eventim - Tickets

Touristinformation

Schwielowsee Tourismus e.V.
Straße der Einheit 2
14548 Schwielowsee OT Caputh
033209 769 769
info@schwielowsee-tourismus.de
www.schwielowsee-tourismus.de

Anreise

Bahn: von Potsdam Hbf. bis Bhf. Schwielowsee
Bus: Nr. 607 ab Potsdam-Hbf. über Caputh nach Ferch
Schiff: Zustieg in Potsdam am Anleger «Lange Brücke». Fahrplan unter https://schifffahrt-in-potsdam.de/

Bitte informieren Sie sich vorab bei den Veranstaltern über mögliche Programmänderungen. Dort erhalten Sie auch Informationen über die Barrierefreiheit der Veranstaltungsorte.