Internationales Filmfest Eberswalde

vergrößern
Filmfest Eberswalde (Photo: Torsten Stapel)

19. PROVINZIALE- Filmfest Eberswalde 2022
8. – 15. Oktober 2022 im Haus Schwärzetal

Filme über die Provinz – Filme für die Provinz: Mit dieser Leitidee beschäftigt sich auch die 19. PROVINZIALE. In Eberswalde geht es um Heimat und ihren Verlust, um Landschaftsentwicklung und Landwirtschaft und immer wieder um die Spannung zwischen Stadt und Land. In vier internationalen Wettbewerben erkundet das Festival die Beziehungen zwischen Menschen und ihrem Raum in den Genres Dokumentarfilm, Kurzspielfilm und Animationsfilm. Die Auswahl der gezeigten ca. 50 Produktionen wird aus ca. 900 Einsendungen getroffen. Eingefasst in ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Musik, Kunst und Filmgesprächen ist die PROVINZIALE ein reiches Kulturfestival und eine Woche der Begegnung zwischen Gästen und Filmemachern. Die 19. - Provinziale findet vom 8. – 15. Oktober 2022 im Haus Schwärzetal statt. Die Veranstaltungsreihe geht nach acht Tagen mit einem großen Abschlussfest zu Ende. Zur Preisverleihung werden Preisgelder in Höhe von 12.000 Euro in den einzelnen Wettbewerben verliehen.

Alle Informationen zur Spielzeit ab Sommer unter: www.provinziale.de

Programm außerhalb des Wettbewerbs 2022

Eröffnung der 19. Provinziale

Haus SchwärzetalSamstag, 8. Oktober 2022 18 Uhr
Samstag, 8. Oktober 2022 20 Uhr
Publikum schaut Filmvergrößern
Photo: Torsten Stapel

700 Filmeinreichungen aus 63 Ländern sind in Eberswalde für die fünf Wettbewerbe unseres Filmfestes eingegangen. Den größten Anteil bilden wie immer die frei eingereichten 464 Kurzspielfilme, während die 28 langen Dokumentarfilme nur noch auf unsere gezielte Einladung ihren Weg in die Sichtung gefunden haben. Über 120 Filme kommen aus Deutschland, 196 aus dem Iran, aber auch Russland (81), Spanien (52) und Frankreich (42) sind mit zahlreichen Einsendungen dabei. Aus Italien erreichten uns 25, aus China 13, aus der Schweiz 10 und den USA sechs Filme.

Kurzfilme nicht nur für Kinder

Haus SchwärzetalSamstag, 15. Oktober 2022 10:30 Uhr
Zeichentrick: 4 weiße Hase ziehen ein braunes Eichhörnchenvergrößern
Guten-Morgen-Eberswalde

bei «Guten Morgen Eberswalde»

«Kurzfilme nicht nur für Kinder» ist ein Traditionstermin bei Guten-Morgen-Eberswalde, denn bereits seit 2009 gehören sie zum festen Bestandteil der PROVINZIALE und werden immer am Vormittag des Abschlusstages des Filmfestes bei Guten-Morgen-Eberswalde präsentiert.

Abschlussfest

Haus SchwärzetalSamstag, 15. Oktober 2022 20 Uhr
Auf der Bühne ist Preisverleihungvergrößern
Provinziale-Preisverleihung, Photo: Torsten Stapel

Preisverleihung, Preisträgerfilme, Empfang und Live-Musik

Mit einer festlichen Preisverleihung geht am Sonnabend, dem 15.10. am Eberswalder Haus Schwärzetal die 19. Provinziale, zu Ende. Der Tradition entsprechend, würdigten die Programmmacher noch einmal jeden einzelnen Film der vier Wettbewerbe und stellten sie in den Kontext der zentralen Fragen des Festivals.

Internationaler Wettbewerb Animationsfilm / 2022

The Better Angels // Die besseren Engel

Haus SchwärzetalSamstag, 8. Oktober 2022 20 Uhr
Ein Mann steht in einem Schwarzweißbild vor einer Ruinevergrößern
Standfoto aus «The Better Angels» (Photo: Provinziale)

BLOCK 2

Australien / 2021 / Animation / 12 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Ein junger Soldat versucht, den Schrecken des Krieges zu entkommen. Er findet ein verlassenes Haus und in seinen Mauern die Geschichten dessen, was vielleicht hätte sein können.

Métallo // Stahlarbeiter

Haus SchwärzetalMontag, 10. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Metallo» (Photo: Provinziale)

BLOCK 6

Frankreich / 2021 / Animation / 12 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Ein pensionierter Bergmann lebt allein in seiner seit langem verlassenen Grube. Als plötzlich Fremde auftauchen und seinen Frieden stören, begibt er sich auf eine einsame und mysteriöse Reise tief in die Mine.

Emmen am See // Emmen by the Lake

Haus SchwärzetalMontag, 10. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Emmen by the Lake» (Photo: Provinziale)

BLOCK 6

Schweiz / 2021 / Animation / 4 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Träumen Sie von einer Welt nach Ihrem Geschmack: In einem heißen Sommer in Emmen, einem desolaten Industrievorort von Luzern, Schweiz, sucht jemand Entspannung und einen tollen Ort. Zwischen Asphalt, Beton und einem Militärflugplatz findet eine unerwarteter Übergang statt.

Loop // Schleife

Haus SchwärzetalDienstag, 11. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Loop» (Photo: Provinziale)

BLOCK 7

Spanien, Argentinien / 2021 / Animation / 8 Minuten
Originaltitel ohne Dialog / kein Untertitel

Immer und immer wieder. Das Leben in unserer Gesellschaft wird als endlose Schleife wiederholender, meist bedeutungsloser Handlungen betrachtet. Das Leben ist nicht auf die Erde gerichtet, sondern läuft in den Kreis herum. Es geht nicht anders. Alles Abweichende wird überwacht, verfolgt und wieder auf Kurs gebracht.

Un caillou dans la chaussure // A Stone in the Shoe // Ein Stein im Schuh

Haus SchwärzetalDienstag, 11. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Un caillou dans la chaussure» (Photo: Provinziale)

BLOCK 7

Frankreich, Schweiz / 2020 / Animation / 11 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Ein Frosch mit schlechten Erinnerungen an einen Überwachungsstaat kommt in eine neue Schulklasse von Häschen und – Überraschung – wirkt anders, lächerlich und unbeholfen. Er ist in der schöneren Welt seiner Träume verloren. Doch dann freundet er an und kann sogar der Ente helfen, die eines Tages ebenso vor dem Schultor verloren ist. Fremdheit und Akzeptanz, Einsamkeit und Freundschaft sind die Themen dieses Films.

Confusion Will Be My Epitaph // Verwirrung wird mein Totengedicht sein

Haus SchwärzetalDienstag, 11. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Confusion Will Be My Epitaph» (Photo: Provinziale)

BLOCK 7

Frankreich / 2021 / Animation / 5 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Ein kleines Mädchen mit Hund beobachtet das Geschehen im Leichenhaus. Alles wirkt mysteriös, deprimierend und bedrohlich. Der Tod ist undenkbar, dunkel und unfassbar, ebenso wie die Taten der Trauernden. Oder sind es die Toten selbst, die herumlaufen? Dann beginnt alles auseinanderzufallen. Das Mädchen kann nur schauen, der Hund nur bellen.

Les larmes de la Seine // The Seine's tears // Die Tränen der Seine

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Les larmes de la Seine» (Photo: Provinziale)

BLOCK 12

Frankreich / 2021 / Animation / 8 Minuten
Originaltitel ohne Dialog / kein Untertitel

Paris, 17. Oktober 1961: Hunderttausende Algerier demonstrieren gegen die von der Polizeipräfektur verhängte Ausgangssperre. Kamel ist dabei und hält die Ereignisse mit seiner Filmkamera fest.

Ой, чиє ж то жито // Oh, Whose Is The Rye // Oh, wem gehört der Roggen?

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Ой, чиє ж то жито» (Photo: Provinziale)

BLOCK 13

Russische Föderation / 2022 / Animation / 6 Minuten
Originalton / kein Untertitel

Eine ukrainische Volksmelodie wird auf Animation gestellt. Vor 200 Jahren zog ein junger Kosak in den Krieg und ließ seine Frau und Mutter allein auf dem Bauernhof zurück. Bei seiner Rückkehr sieht er sich Verrat und Verlust gegenüber. Nichts ist wie es einmal war.

Taaskohtumine // Till we meet again // Bis wir uns wiedersehen

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Taaskohtumine» (Photo: Provinziale)

BLOCK 16

Estland / 2022 / Animation / 14 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Am 4. August 1944 floh fast die gesamte Bevölkerung der kleinen estnischen Insel Ruhnu vor dem Krieg. Jahrzehnte später bekommen sie endlich die Chance, ihre ehemalige Heimat zu besuchen. Aber vieles ist nicht mehr das, was es einmal war.

Zhenshina-Ryba // Fishwoman // Fischfrau

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Zhenshina-Ryba» (Photo: Provinziale)

BLOCK 16

Russische Föderation / 2021 / Animation / 6 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Es gibt viele Meerjungfrauen im Meer. Sie führen Seefahrer in die Irre oder verlieben sich in Prinzen und werden dann zu Schaum auf einem Wellenkamm. Dieser ist anders. Sie hat kräftige Füße, die nicht zu den starkenen Händen des Fischers passen, der sie fing, und sie befreit ihre Fischfreunde aus seinen Netzen. Also wirft er sie zurück ins Wasser, obwohl er sich verliebte. Aber es gibt ein Happy End.

Internationaler Wettbewerb für Kurzspielfilm / 2022

To Vancouver // Nach Vancouver

Haus SchwärzetalSamstag, 8. Oktober 2022 20 Uhr
Zwei Menschen auf einem Motorrad fahren eine Küste entlangvergrößern
Standfoto aus «To Vancouver» (Photo: Provinziale)

BLOCK 2

Griechenland / 2021 / Kurzfilm / 24 Minuten
Originalton Griechisch / Untertitel Deutsch

Vickey und Yorgos, zwei Geschwister, leben auf der griechischen Insel Euböa. Hier gibt es keine Industrie und keine Arbeitsplätze mehr. Deshalb wird Yorgos „nach Vancouver" aufbrechen. Am letzten Tag weicht Vicky ihm nicht von der Seite, in leiser Hoffnung, er ginge nicht.

Chhngai Dach Alai // Further and Further Away // Immer weiter weg

Haus SchwärzetalSonntag, 9. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Chhngai Dach Alai» (Photo: Provinziale)

BLOCK 3

Kambodscha / 2022 / Kurzfilm / 24 Minuten
Originalton Kambodschanisch / Untertitel Deutsch

Eine junge Frau und ihr älterer Bruder von dem Volk "Bunong" verbringen ihren letzten Tag in ihrem Dorf im Nordosten Kambodschas. Sie ziehen in die Hauptstadt Phnom Penh in der Hoffnung, dort ein besseres Leben zu finden. Es ist ein Schritt in die Zukunft, der sie ein letztes Mal in die Vergangenheit zurückführt. Ein Film über den Frust, mit dem Verschwinden der eigenen Landschaft fertig werden zu müssen.

Somleng reatrey // Sound of the Night // Klang der Nacht

Haus SchwärzetalSonntag, 9. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Somleng reatrey» (Photo: Provinziale)

BLOCK 4

Kambodscha / 2021 / Kurzfilm / 20 Minuten
Originalton Kambodschanisch / Untertitel Deutsch

Vibol und sein Bruder Kea verkaufen jeden Abend Nudeln auf den Straßen von Phnom Penh. Nicht selten werden sie von Gangstern oder Entführern, die oft ihre einzigen Kunden sind, bedroht. Während Menschen versuchen, ihren Lebensunterhalt zu verbessern, scheinen Menschen wie Vibol und Kea von dem rasanten Wachstum der Stadt ausgeschlossen zu sein.

Gamineries // Chicken // Mutprobe

Haus SchwärzetalDienstag, 11. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Gamineries» (Photo: Provinziale)

BLOCK 7

Frankreich / 2021 / Kurzfilm / 13 Minuten
Originalton Französisch / Untertitel Deutsch

An einem Sommernachmittag verabredet sich der zehnjährige Antonin mit seiner Freundin Zohra. Aber Zohra kommt nicht allein. Sie bringt zwei Cousins aus der Stadt mit, die ein gefährliches Spiel vorschlagen: die Straße so nah wie möglich vor einem herannahenden Auto zu überqueren.

Invisibles // Die Unsichtbaren

Haus SchwärzetalDienstag, 11. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Invisibles» (Photo: Provinziale)

BLOCK 7

Kolumbien / 2022 / Kurzfilm / 21 Minuten
Originalton nordamerikanisches Indianisch / Untertitel Deutsch

Der neunjährige Azen ist der Auserwählte, seine Vorfahren rufen nach ihm. Er muss sich entscheiden, ob er in die magische Welt des kolumbianischen Dschungels eintreten will. Aber viel Zeit hat er nicht - auf dem Land seiner Vorfahren wurden Leichen gefunden.

L'appartement // A Simple Wish // Ein einfacher Wunsch

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «L'appartement» (Photo: Provinziale)

BLOCK 12

Frankreich / 2021 / Kurzfilm / 11 Minuten
Originalton Französisch / Untertitel Deutsch

Julie, eine Bäckerin, muss eine Wohnung finden. Heute wird sie einen in Paris sehen. Da sie die Tochter des Besitzers kennt, glaubt sie, dass sie eine Chance haben könnte.

Le Départ // The Departure // Die Abreise

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Le Départ » (Photo: Provinziale)

BLOCK 12

Frankreich, Marokko / 2020 / Kurzfilm / 24 Minuten
Originalton Arabisch / Untertitel Deutsch

Marokko, Sommer 2004. Der elfjährige Adil verbringt den ganzen Tag mit seinen Freunden zu spielen und seinem Idol Hicham El Guerrouj bei den Olympischen Spielen zuzuschauen. Aber sein Vater und sein älterer Bruder reiden aus Frankreich an, um ihn mitzunehmen. Adil muss sich von seinen Freunden, Nachbarn und seiner Mutter verabschieden.

Carné·e·s // Rare // Der letzte Fleischer

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Carné·e·s» (Photo: Provinziale)

BLOCK 12

Frankreich / 2021 / Kurzfilm / 17 Minuten
Originalton Französisch / Untertitel Deutsch

Sebastien ist Metzger in einer kleinen französischen Stadt, als ein Gesetz zum Verbot des Fleischhandels verabschiedet wird. Anstatt sich damit abzufinden und seinen Job aufzugeben, fährt er mit seinem Van nach Italien. Er überwindet viele Hindernisse und erreicht eine kleine Stadt unweit der Grenze. Wird er dort eine Zukunft für sich und sein Geschäft finden?

Free Flow // Freier Fluss

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Free Flow» (Photo: Provinziale)

BLOCK 12

Frankreich / 2020 / Kurzfilm / 26 Minuten
Originalton Französisch / Untertitel Deutsch

Zak kam vor zehn Jahren als Immigrant aus dem Iran nach Frankreich. Er arbeitet im Hafen von Dünkirchen als Tiefseetaucher. Kevian, ebenfalls ein iranischer Flüchtling, will versuchen nach England weiterzureisen und er sucht dafür Zaks Hilfe. Dieser jedoch hadert.

Rompente // Seabreaker // Der Muscheldieb

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Rompente» (Photo: Provinziale)

BLOCK 15

Spanien / 2022 / Kurzfilm / 27 Minuten
Originalton Spanisch / Untertitel Deutsch

Santi, ein junger Vater, lebt mit Freundin, Kind und seinem kranken Vater in einer beengten Wohnung in einer kleinen Küstenstadt. Tagsüber arbeitet er als Tagelöhner für einen Muschelfischer, nachts stiehlt er umtost von der Brandung Meeresfrüchte, um über die Runden zu kommen.

Melanholianyn boioktoru // Shades of Melancholy // Schattierungen der Melancholie

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Melanholianyn boioktoru» (Photo: Provinziale)

BLOCK 15

Kirgistan / 2021 / Kurzfilm / 20 Minuten
Originalton Kirgisisch / Untertitel Deutsch

Baizak kam vom Dorf in die Stadt und besucht dort regelmäßig seine Kindheitsfreundin Meerim. Sie arbeitet in der Stadt als Prostituierte, was die Freundschaft der beiden belastet. Als Meerim eines Tages spurlos verschwindet, gibt Baizak die Hoffnung nicht auf, sie wieder zu finden.

Can Gardell

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Can Gardell» (Photo: Provinziale)

BLOCK 15

Spanien / 2022 / Kurzfilm / 22 Minuten
Originalton Katalanisch / Untertitel Deutsch

Seit Generationen bearbeitet die Gardell Familie einen gepachteten Bauernhof, auf dem die Zeit stehen geblieben scheint. Der plötzliche Tod des Großvaters bringt das gewachsene Familiengefüge durcheinander und die neuen Zeiten zwingen die Bauern dazu, neue Wege zu finden, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Und so entscheiden Tomàs und seine Frau Maria sich, auf dem wachsenden Markt des Ländlichen Tourismus Fuß zu fassen.

Nina

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Nina» (Photo: Provinziale)

BLOCK 16

Kasachstan / 2022 / Kurzfilm / 26 Minuten
Originalton Russisch / Untertitel Deutsch

Nina beschließt von der Insel in einem Stausee, auf der sie geboren wurde und ihr ganzes bisheriges Leben verbracht hat, in die nahe Industriestadt zu ziehen, die sich von allem unterscheidet, was sie gewohnt ist. Der Fährmann, der sie in seinem Ruderboot ans neue Ufer bringt, ist der einzige Mensch, der sie ins neue Leben begleitet. Was wird es für ein Leben sein?

Wettbewerb Dokumentarfilm ab 45 Min. / 2022

Pa Va Hêng // The Dust of Modern Life // Der Staub des modernen Lebens

Haus SchwärzetalSamstag, 8. Oktober 2022 18 Uhr
Ein Junge geht allein in Waldvergrößern
Standfoto aus «Pa Va Hêng» (Photo: Provinziale)

BLOCK 1

Deutschland, Frankreich, Vietnam / 2021 / Dokumentarfilm / 82 Minuten
Originalton Vietnamesisch / Untertitel Deutsch

Dokumentarfilm über Liem, der sich ein Mal pro Jahr in den Dschungel zurückzieht und dort eine alte Tradition fortführt. Diese Tradition stirbt langsam aus, genauso wie der Wald.

Yonaguni

Haus SchwärzetalSonntag, 9. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Yonaguni» (Photo: Provinziale)

BLOCK 4

Frankreich / 2021 / Dokumentarfilm / 77 Minuten
Originalton Japanisch / Untertitel Englisch

Naho, Genki, Mau, Mimi und Ichika leben in Yonaguni, einer japanischen Insel, die wie ein Fels im Meer nur hundert Kilometer von Taiwan entfernt liegt. Sie sind fünfzehn Jahre alt und leben geborgen und gut ausgebildet in ihren Familien. Dennoch werden sie die Insel in einigen Monaten verlassen. In dieser Phase des Übergangs rückt das Schicksal dieser ländlichen Gemeinschaft mit ihrer Sprache und einem spannungsreichen Verhältnis zur dominierenden japanischen Kultur.

The Great Basin // Das große Becken

Haus SchwärzetalMontag, 10. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «The Great Basin» (Photo: Provinziale)

BLOCK 5

Vereinigte Staaten / 2021 / Dokumentarfilm / 91 Minuten
Originalton Englisch, Spanisch / Untertitel Englisch

Entlang der «einsamsten Straße in Amerika» entwirft der Film ein komplexes Panorama des ländlichen Nevada. In der Provinz greifen die Dynamiken der globalen Wirtschaft und der großen Politik unmittelbar in das Leben der Menschen ein. Wir sehen Menschen, die zwischen Viehhaltung, Spielindustrie, Prostitution, Religiosität und angewandter Todesstrafe versuchen, ein ganz normales Leben zu führen.

Barataria // Cheap // Billig

Haus SchwärzetalMontag, 10. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Barataria» (Photo: Provinziale)

BLOCK 6

Spanien, Frankreich / 2021 / Dokumentarfilm / 49 Minuten
Originalton Spanisch / Untertitel Englisch

Die spanische Retortenstadt Valdeluz ist ein gescheitertes Immobilienprojekt. Unvermittelt und fremd steht sie in der Landschaft, dem lokalen Stoffwechsel vollkommen enthoben, unfertig, fragmentiert und fragwürdig. Die Struktur unseres modernen Lebens, seine Ablösung von der Landschaft, wird an diesem Fall überdeutlich. Gibt es ein richtiges Leben im falschen?

Auf eine Tasse Kaffee mit der Stasi // At the coffe table with the Stasi

Haus SchwärzetalDienstag, 11. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Auf eine Tasse Kaffee mit der Stasi» (Photo: Provinziale)

BLOCK 8

Deutschland / 2021 / Dokumentarfilm / 82 Minuten
Originalton Deutsch / kein Untertitel

30 Jahre nach der friedlichen Revolution von 1989 gehen Jugendliche aus Frankfurt (Oder) auf Spurensuche. Während sich der eine für die Stasi die Finger wund tippte, berichtet der andere darüber, wie er vor der Telefonzentrale von «Horch und Guck» demonstrierte und das Lied «So ein schöner Tag wie heute» anstimmte. Ein weiterer trank Kaffee mit dem Frankfurter Stasi-Chef, um Akteneinsicht zu verhandeln, während tausend Dokumente vernichtet wurden. Ein Film über das gelingende Gespräch, über Erinnern und die offene Frage, was man für die heutige Zeit aus diesen Erfahrungen lernen kann.

Veins of the Amazon // Adern des Amazonas

Haus SchwärzetalMittwoch, 12. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Veins of the Amazon» (Photo: Provinziale)

BLOCK 9

Peru / 2021 / Dokumentarfilm / 71 Minuten
Originalton Spanisch / Untertitel Englisch

Strecken durch den Urwald. Die Dörfer und Städte sind nicht über Straßen erreichbar. So ist der Fluss für die meisten Menschen die einzige Verbindung. Mehrstöckige Fähren pendeln zwischen den Siedlungen und Städten. Sie transportieren die Reisenden und ihre Güter und versorgen die abgelegenen Dörfer mit lebensnotwendigen Waren, die unter waghalsigen Bedingungen von der Mannschaft verladen werden. Ein Film über die Abhängigkeit des menschlichen Lebens von Verkehr, Transport und menschlicher Kraft.

Vida Férrea // Steel Life // Leben aus Stahl

Haus SchwärzetalMittwoch, 12. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Vida Férrea» (Photo: Provinziale)

BLOCK 10

Peru, Spanien / 2022 / Documentarfilm / 95 Minuten
Originalton Spanisch / Untertitel Englisch

Hoch in den peruanischen Anden wird Eisenerz gewonnen und per Schiene hinab zu den wartenden Frachtern im Pazifik transportiert. Das Leben in der Höhe ist voller Entbehrungen. So müssen die Arbeiter bis zum 60. Geburtstag die Siedlung in fast 4400 m Höhe wieder verlassen, wenn sie nicht an Blutverdickung sterben wollen. Der von den Waggons freigesetzte und vom Wind verbreitete Staub enthält hohe Bleianteile. Dieser Film zeichnet den Weg des Erzes und die Folgen dieser Aktivitäten eindrücklich nach.

Toiveiden koulu // School of Hope // Schule der Hoffnung

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Toiveiden koulu» (Photo: Provinziale)

BLOCK 11

Finnland, Frankreich, Marokko / 2020 / Dokumentarfilm / 78 Minuten
Originalton Arabisch / Untertitel Englisch

In den unermesslichen Weiten der Wüste östlich des Atlas Gebirges in Marokko leben Hirten. Strom und fließend Wasser gibt es hier nicht. Mit der Ankunft des neuen Lehrers bietet sich für die Kinder die Gelegenheit zum Lernen. Auch wenn sie nach kilometerlangen Schulwegen erschöpft sind, motiviert er sie mit der Hoffnung, sich ein besseres Leben erarbeiten zu können. Die Widerstände sind dennoch groß: Nicht alle Eltern akzeptieren, dass ihnen damit eine billige Arbeitskraft verloren geht. Zudem versiegt die letzte Wasserquelle der Gegend. Über drei Jahre hat das Filmteam die Entwicklung dieser Schule begleitet.

La Conquista de las Ruinas // Conquest of the ruins // Die Eroberung der Ruinen

Haus SchwärzetalSamstag, 22. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «La Conquista de las Ruinas» (Photo: Provinziale)

BLOCK 14

Argentinien, Bolivien / 2020 / Dokumentarfilm / 88 Minuten
Originalton Spanisch / Untertitel Englisch

Das rasante Wachstum der neuen Großstädte kommt einer Vernichtung des Bodens gleich. Mit seiner Versieglung verschwinden auch die Spuren und Reste vergangener Epochen. Aber für viele Menschen bedeuten diese Baustellen ein lebenswichtiges Einkommen. Der Film begleitet Arbeiter in Capinota, Bolivien, und bietet verschiedene Perspektiven auf die Dynamik der Urbanisierung.

Wettbewerb Dokumentarfilm bis 45 Min. / 2022

Ann's Pub // Anns Kneipe

Haus SchwärzetalSamstag, 8. Oktober 2022 20 Uhr
Eine Frau in einem dunklen Pubvergrößern
Standfoto aus «Ann's Pub» (Photo: Provinziale)

BLOCK 2

Schweiz / 2021 / Documentarfilm / 25 Minuten
Originalton Englisch / Untertitel Deutsch

In der Kleinstadt Athlone, mitten auf der irischen Insel gelegen, führt Ann Flannery die Regie im gleichnamigen Pub, der nicht nur ihr Arbeitsplatz ist, denn sie wohnt gleich hinter dem Tresen. Das dunkle Bier und der Whisky sind förmlich zu schmecken und der Rauch auch zu riechen. Wunderbare Folkmusik gibt's noch dazu. Alles ein Anker für Gäste und Wirtin.

Murmur // Murmeln

Haus SchwärzetalSonntag, 9. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Murmur» (Photo: Provinziale)

BLOCK 3

Österreich / 2021 / Dokumentarfilm / 9 Minuten
Originalton ohne Dialog / Untertitel Deutsch

«Murmur» porträtiert in experimenteller Art und Weise ländliche und städtische Szenerien. Hierbei beschreibt er Mensch und Tier in Beziehung zu unterschiedlichen Klangkulissen. Begleitet von einem essayistischen Text und ohne ein gesprochenes Wort berichtet die Filmemacherin aus persönlicher Sicht und legt wissenschaftliche Ansätze zu Geräuschen und Stille dar.

Huan Xu // The Mountains Sing // Die Berge singen

Haus SchwärzetalSonntag, 9. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Huan Xu» (Photo: Provinziale)

BLOCK 3

China / 2021 / Dokumentarfilm / 39 Minuten
Originalton Chinesisch / Untertitel Englisch

Der Film bringt uns den traditionellen Gesängen der Volksgruppe der Zhuang aus dem Südosten Chinas näher. Wir begleiten sie zur traditionellen Zusammenkunft unter alten Dorfbäumen oder um die Clan-Tempel in den Tiefen der Gebirge, wo die Sängerinnen und Sänger in Scharen anreisen. In dem für die Zhuang-Volkslieder typischen Wechselgesang sind Männer und Frauen in Gesangsgrüppchen aufgeteilt und improvisieren die Texte, die fast alle von der Liebe handeln. Durch den Trend der Urbanisierung sind die alteingesessenen Gesangs-Rituale jedoch in Gefahr.

Black Wagon // Kohlewagen

Haus SchwärzetalMontag, 10. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Black Wagon» (Photo: Provinziale)

BLOCK 6

Kirgistan / 2021 / Dokumentarfilm / 23 Minuten
Originalton Kirgisisch / Untertitel Englisch

Mehr als 300 Kohleminen gibt es rund um die Stadt Sülüktü in Kirgisistan. 500 Meter unter der Erdoberfläche fehlt es an Licht und Luft. Auch die Kohleschichten werden magerer. Wir lernen eine Gruppe Grubenarbeiter kennen. Im engen, unsicheren Raum unter Tage teilen sie Arbeit und Gedanken, wechseln Pausen und Körpereinsatz ab. Um das Tagesziel zu erreichen bedarf es gleichzeitig Besonnenheit und Risikobereitschaft.

A Tradicional Familia Brasileira Katu // Die traditionelle brasilianische Katu-Familie

Haus SchwärzetalDienstag, 11. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «A Tradicional Familia Brasileira Katu» (Photo: Provinziale)

BLOCK 7

Brasilien / 2022 / Dokumentarfilm / 25 Minuten
Originalton Portugiesisch / Untertitel Englisch

Ausgehend von Porträts eines fotografischen Essay aus dem Jahr 2007 geht dieser Film im Nordosten Brasiliens auf die Suche nach den damals abgebildeten Kindern. Die heutigen jungen Erwachsenen geben uns nun Auskunft über ihren persönlichen Werdegang und ihre Weltanschauungen und einen Einblick in die indigene Lebenswelt. Der Filmemacher Rodrigo Sena erklärt zu seinem Film: «Dieser Film ermöglicht eine Debatte, die dem Widerstand eines unterdrückten Volkes eine Stimme gibt, das verschiedene Formen der Gewalt erlitten hat und das immer noch Widerstand leistet, sowohl gegen die ständige Bedrohung durch die Agrarindustrie als auch durch die Evangelisierungsaktionen im Dorf.»

You Can’t Automate Me // Nicht automatisierbar

Haus SchwärzetalMittwoch, 12. Oktober 2022 18 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «You Can’t Automate Me» (Photo: Provinziale)

BLOCK 9

Niederlande, Slowenien / 2021 / Dokumentarfilm / 20 Minuten
Originalton Niederländisch / Untertitel Englisch

Rotterdam, einer der größten Containerhäfen der Welt – Computergesteuerte Transportabläufe be- und entladen Schiff um Schiff. Unerschrocken arbeiten wenige Männer an der Sicherung der Container. Für sie gibt es noch keinen technischen Ersatz. Mit sinnlichen Choreographien und ästhetischen Detailaufnahmen trägt dieser Film dazu bei, sich der eigenen Menschlichkeit in dieser technisierten Welt bewusst zu bleiben.

همسایه من,مرگ // My Neighbour, Death // Mein Nachbar, der Tod

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «همسایه من,مرگ» (Photo: Provinziale)

BLOCK 13

Iran / 2021 / Dokumentarfilm / 23 Minuten
Originalton Persisch / kein Untertitel

Spitzhacke und Schaufel sind die Arbeitsgeräte von Baqer Karimpour. Er lebt als Totengräber mit seiner Familie in einem Haus zwischen einem ständig plätschernden Fluss und einem Friedhof. Mit auf unprätentiöse Weise eingefangenen Alltagsszenen und mit sehr direkt gestellten Fragen gibt uns der Regisseur Radvin Khodadadi einen tiefen Einblick in das Leben dieser Familie. Obwohl alle Familienmitglieder etwas spröde wirken, ist hier ein einfühlsames Porträt gelungen. «Sie machen mir keine Angst, sie schlafen ja alle», sagt die Tochter. Träume, Hoffnungen und auch Schicksalsschläge werden gleichmütig offenbart, so wie es anscheinend nur Menschen tun können, die den Tod ständig vor Augen haben.

Fati's Choice // Fatis Entscheidung

Haus SchwärzetalDonnerstag, 13. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Fati's Choice» (Photo: Provinziale)

BLOCK 13

Ghana, Südafrika / 2021 / Dokumentarfilm / 42 Minuten
Originalton Englisch / Untertitel Englisch

Nach einer abenteuerlichen und gefährlichen Reise aus dem Heimatort in Ghana, durch die Wüste und über das Mittelmeer nach Italien, ist Fatima Dadzie nach einem halben Jahr in ihre Heimat in Ghana zurückgekehrt. Sie musste feststellen, dass sie in Europa nicht willkommen war und keine Möglichkeit für ein würdevolles Leben hatte. Aber auch zurückgekehrt wird sie nicht mit offenen Armen empfangen. Verwandte und Bekannte wollen nicht verstehen, wieso Europa nicht lebenswert sein soll. In zweijähriger Arbeit hat die Regisseurin, mit der Unterstützung der südafrikanischen Nonprofit-Organisation «STEPS», durch ihre eigene Erfahrung eine ungewöhnliche Perspektive auf das Thema Migration eingenommen und diese zugänglich gemacht.

1 Kilo - 3 Euro

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 20 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «1 Kilo - 3 Euro» (Photo: Provinziale)

BLOCK 15

Deutschland / 2022 / Dokumentarfilm / 16 Minuten
Originalton Georgisch / Untertitel Deutsch

Ein Souterrain in Berlin – die enge Pforte zur Heimat Georgien. Verschnürt, umklebt und mit Folie gegen alle äußeren Einwirkungen gesichert, bringen Menschen ihre Pakete hierher. Sie senden Nötiges und Praktisches, mit liebevollen Grüßen zu ihren Familien in die Ferne. Makas Kellerraum ist Paketshop und Treffpunkt.

Martin Trautmann

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Martin Trautmann» (Photo: Provinziale)

BLOCK 16

Deutschland / 2022 / Dokumentarfilm / 7 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Der Film porträtiert einen jungen Schuhmacher in seiner kleinen Werkstatt. Er führt die Tradition der Familie fort und fertigt Lederschuhe nach Maß. In präzisen Bildern und ohne Worte lässt er uns ausführlich und detailliert an den Schritten des Herstellungsprozesses handgefertigter Schuhe teilhaben. Ein Film über die wunderbare Schaffenskraft des Handwerks.

Symphony of the Knots // Sinfonie der Knoten

Haus SchwärzetalFreitag, 14. Oktober 2022 22 Uhr
vergrößern
Standfoto aus «Symphony of the Knots» (Photo: Provinziale)

BLOCK 16

Iran / 2022 / Dokumentarfilm / 10 Minuten
Originalton ohne Dialog / kein Untertitel

Eine Sinfonie besticht durch das harmonische Zusammenwirken verschiedenster Instrumente. In diesem Beitrag sind es die verschiedenen Arbeitsschritte zu einem Produkt, das weltbekannt ist. Durch ein konzeptionelles Sounddesign entsteht Klang-Poesie, die für einen Moment die Mühen der Arbeit vergessen lässt.

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

SEHquenz e.V. für kommunale Filmarbeit
Eisenbahnstraße 5
16225 Eberswalde
T: 03334-2793334
F: 03334-2793335
E: office@filmfest-eberswalde.de

Kartenvorverkauf unter www.provinziale/tickettoaster.de

Veranstaltungsort

Haus Schwärzetal Weinbergstraße 6a 16225 Eberswalde

Filmeinreichung und weitere Informationen

www.provinziale.de

Anreise

Mit der Bahn RE 3 stündlich ab Berlin bis Eberswalde Hauptbahnhof

Touristinformation

Tourist-Information Eberswalde
Tel: 03334-64520
www.eberswalde.de