Ensemble Quillo

Das Ensemble Quillo ist auf dem Foto zu sehen. Die Musiker*innen spielen gerade auf ihren Instrumenten. Vorne rechts außen steht der Dirigent.vergrößern
Ensemble Quillo (Photo: Tom Schweers)

Das Ensemble Quillo steht seit seiner Gründung im Jahr 2004 für frische Töne und kreative Experimente. Auch im Jubiläumsjahr 2024 bringt das Ensemble neue Musik an ungewöhnliche Orte und immer ganz nah an sein Publikum. Dabei bedienen sich die MusikerInnen innovativer, teils ungewöhnlicher Formate und öffnen nicht nur die eigene Spielstätte, sondern touren auch mit einer mobile Bühne über Land, laden ein zur musikalischen Wanderung durch uckermärkische Landschaft, zur Performance zeitgenössischer Musik auf dem Marktplatz oder zum Konzert im heimischen Wohnzimmer der Gäste.

Künstlerisches Zuhause ist der Hof Quillo in Falkenhagen/Nordwestuckermark, der in den 20 Jahren seit der Ensemblegründung zu einem kleinen, feinen Ort für Kunst, Kultur und Soziokultur entwickelt wurde. Herzstück ist die zu einem Konzertsaal umgebaute ehemalige Scheune des ehemaligen Vierseithofes. Der frühere Pferdestall ist heute ein Kino, in das einmal im Monat zu aktuellen und Programmfilmen eingeladen wird – Limo und selbst gemachtes Popcorn sind hier ebenso inklusive wie Begegnungen und Gespräche.