Blankenseer Musiksommer

Die Orgel in der Johannischen Kirchevergrößern
Die Orgel in der Johannischen Kirche

Der Blankenseer Musiksommer hat sich in den bald 30 Jahren seines Bestehens als kleines Musikfestival in der Berlin-Brandenburger Konzertlandschaft fest etabliert. Im architektonisch interessanten Kirchenbau des Waldfrieden-Parks, in dem alle Konzerte stattfinden, steht ebenerdig eine Orgel des Dresdner Orgelbauers Jehmlich, die mit ihrem Klang Publikum und Musiker begeistert.

Auch das alte märkische Dorf Blankensee nahe Trebbin und seine Umgebung im Naturpark Nuthe-Nieplitz lockt viele Gäste und Besucher zu den Konzerten: der Sudermannpark mit dem Schloss Blankensee, das Bauernmuseum, die alte Gutsschmiede oder das nahe gelegene Wildgehege im Glauer Tal laden zu einem Ausflug oder Wochenende rund um die Konzerte ein.

Programm 2018

Jubiläumskonzert 25 Jahre Blankenseer Musiksommer

Kirche im WaldfriedenSamstag, 14. April 2018 18 Uhr
Kirche im Waldfrieden

Lewisham Choral Society London
Johannischer Chor Berlin
Dirigenten: Dan Ludford-Thomas,
Jens Lehmann
Zwei Chöre mit insgesamt über 100 Sängerinnen und Sängern gastieren zum Auftakt und Jubiläumskonzert des Blankenseer Musiksommers in der Kirche im Waldfrieden.

Filmmusik, Tango, Musette, Csárdás...

Kirche im WaldfriedenSamstag, 19. Mai 2018 19:30 Uhr
Trio «Muzet Royal»vergrößern
Trio «Muzet Royal»

Trio «Muzet Royal»
Mit Violine, Akkordeon und Kontrabass erzählt das Berliner Trio musikalische Geschichten voller Poesie und Sehnsucht, voller Freude und Übermut, mit Filmmusik aus «Amélie» oder «Chocolat», über schwungvolle Musik aus Südamerika, Charleston und Zirkuspolka bis hin zu französischen Musette- Walzern, Klezmer und Csárdás.

Delikatessen von Barock bis Jazz

Kirche im WaldfriedenFreitag, 15. Juni 2018 19:30 Uhr
Kirche im Waldfrieden

emBRASSment

Das Leipziger Blechbläserquintett begeistert mit ausgewählter Kammermusik von G.F. Händel, H. Schütz, W.A. Mozart, A. Bruckner, W.W. Ewald u.a.

Mit Glanz und Gloria

Kirche im WaldfriedenFreitag, 13. Juli 2018 19:30 Uhr
Daniel Schmahl und Tobia Berndtvergrößern
Daniel Schmahl und Tobia Berndt

Daniel Schmahl, Piccolotrompete / Corno da caccia

Tobias Berndt, Orgel

«Mit Glanz und Gloria» ist ein Tribut an die Glanzzeit der hohen Trompete und ihrer kleinen Schwester, dem Corno da caccia, klangvoll und bewegend ergänzt durch die Orgel. Werke von T. Albinoni, J.S. Bach, M.A. Charpentier und G.Ph. Telemann.

Musik russischer Komponisten des 20.Jahrhunderts

Kirche im WaldfriedenFreitag, 27. Juli 2018 19:30 Uhr
Oxfordshire Country Youth Orchestravergrößern
Oxfordshire Country Youth Orchestra

Oxfordshire County Youth Orchestra
Dirigent: John Traill
90 junge britische Musiker spielen ein lebendiges Musikprogramm von russischen Komponisten aus dem 20. Jahrhundert – mit D. Schostakowitschs 5. Sinfonie, D. Kabalewskis «Colas Breugnon» u.a.

Vierhändige und -füßige Orgelmusik

Kirche im WaldfriedenFreitag, 17. August 2018 19:30 Uhr
Kirche im Waldfrieden

Organisten-Duo

Elke Schneider und Volker Jaeckel

4 Hände, 4 Füße und 1 Orgel: Das Berliner Organisten-Duo spielt Originalliteratur sowie Bearbeitungen von Alter Musik bis zum Jazz, bei denen auch ein Portativ erklingt.

Die Erfindung der Wäscheklammer nach der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven und andere Geschichten

Kirche im WaldfriedenFreitag, 14. September 2018 19:30 Uhr
volkalzeitvergrößern
Vokalzeit

Vokalzeit

Klassik, Klassikparodien und Chansons im Stile der Comedian Harmonists

Mit viel Witz und Charme singt das Berliner Ensemble «Vokalzeit» mit Klavierbegleitung Klassik und Klassikparodien, mit Text versehene gesungene Instrumentalstücke, ernste und vor allem heitere.

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter, Informationen, Kartenservice

Blankenseer Musiksommer e.V.
Tel: 033731-70798154
E: info@blankenseer-musiksommer.org
www.blankenseer-musiksommer.org

Konzertort

Johannische Kirche im Waldfrieden
Waldfrieden 52
14959 Trebbin OT Blankensee

Anreise und Touristinformation

RE ab Berlin Hbf. stündlich bis Trebbin, dann Taxi notwendig (Taxiunternehmen Press, Tel: 033731 15277) oder Rufbus R751 (Tel. 03371 628182, Vorbestellung bis 17 Uhr am Vortag notwendig).

Auto: über die B101 bis Trebbin, dann die 246 Ri. Glau/Blankensee oder A10 Abfahrt Ludwigsfelde West, links Ri. Siethen, 1. Ampel rechts und der Hauptstraße folgen bis Blankensee.

Touristinformation der Stadt Trebbin Tel.: 033731 8420