Bebersee Festival - ABGESAGT!Uckermark

grasüberwachsenes halbkugelförmiges Gebäudevergrößern

Der Konzerthangar (Photo: Uckermärkische Kulturagentur)

In der Schorfheide treffen sich hochkarätige, international renommierte Solisten, um auf dem ehemaligen Militärflughafen Groß Dölln im Flugzeughangar klassischen Musikgenuss auf höchstem Niveau zu bieten.

Weltklasse-Künstler wie Nicolas Altstaedt, Claudio Bohórquez, Mojca Erdmann, Kirill Gerstein, Maximilian Hornung, Daishin Kashimoto, Matthias Kirschnereit, Alina Pogostkina, Arabella Steinbacher, Akiko Suwanai, Lars Vogt, Ensembles wie das Klavierduo Tal/Groethuysen und Streichquartette wie das Artemis Quartett, das Kuss Quartett und das Vogler Quartett sowie viele Solisten der Berliner Philharmoniker und nicht zuletzt Schauspielergrößen wie Ulrich Matthes und Walter Sittler haben das außergewöhnliche Profil des Bebersee Festivals geprägt. Es werden 2020 unter anderem folgende Künstlerinnen und Künstler auf dem Festival zu erleben sein:

Markus Groh, Klavier, Daniel Heide, Klavier
Franziska Hölscher, Violine, Alina Pogostkina, Violine
Artemis Quartett: Vineta Sareika, Violine, Suyoen Kim, Violine, Gregor Sigl, Viola, Harriet Krijgh, Violoncello
Künstlerische Leitung:
Markus Groh, Franziska Hölscher, Gregor Sigl

Programm 2020

Familienkonzert

Sonntag, 12. Juli 16:30 Uhr

Kammermusik

Dienstag, 14. Juli 19 Uhr Donnerstag, 16. Juli 19 Uhr Freitag, 17. Juli 19 Uhr Samstag, 18. Juli 19 Uhr Konzerthangar Groß Dölln

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstaltungsort

Konzerthangar, Groß Dölln
Zum Flugplatz
17268 Groß Dölln

Veranstalter & Information

Uckermärkische Kulturagentur gGmbH
Geschäftsführender Direktor: Jürgen Bischof
Grabowstr. 18, 17291 Prenzlau
Tel: 03984-833974
E-Mail: kontakt@umkulturagenturpreussen.de
www.umkulturagenturpreussen.de
www.bebersee.de

Anreise und Touristinformation

PKW: B 109/L 100 oder A 11, Ausfahrt Finowfurt, B 167/L 100
Bahn: ab Berlin-Gesundbrunnen S 2 bis Berlin-Karow, weiter RB 27 bis Groß Schönebeck

Touristinfo Templin im historischen Rathaus
Am Markt 19, Tel: 03987-2631
E-Mail: touristinfo@templin.de