Bachtage Potsdam – Ponti 21

vergrößern

Das Festival Ponti 21 will Brücken schlagen, kulturelle Verbindungen über Jahrhunderte, Brücken zwischen Künstlern und Hörern, mit etlichen freien Angeboten Brücken in die Stadtgesellschaft mit wiedergewonnen Begegnungsorten – für die Potsdamer und ihre Gäste in der Historischen Mitte mit Referenzen der klassischen Musik.

Der italienische Starpianist Gianluca Luisi ist erstmals bei einem Klavierabend mit Schubert und Chopin in Potsdam zu erleben. Exzellente Nachwuchsmusiker sind bei «Junge Virtuosen» und der Oboenbande zu sehen. Eine einmalig großbesetzte Barocktrompetenformation und das europäische Barockensemble Exxential Bach sind die Protagonisten dieses langen Wochenendes in Potsdam.

Ergänzt wird dieses Programm durch einen Orgelabend in drei Kirchen, Stadtspaziergänge, Museumsführung und ein Opernair-Projekt.

Die Konzerte 2019

Orgelzyklus: Bach-Geburtstag

Nikolaikirche PotsdamDonnerstag, 21. März 2019 19 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Björn O. Wiede

Werke von J.S. Bach und Improvisationen an beiden Orgeln

Freude schöner Götterfunken – L. van Beethoven: 9. Sinfonie

Nikolaikirche PotsdamMittwoch, 2. Oktober 2019 19 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit

Nikolaichor Potsdam
Chor Luthérania aus Budapest
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Dirigent: Björn O. Wiede

G.F. Händel: The Messiah

Nikolaikirche PotsdamSamstag, 30. November 2019 17 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai
Gesamtansicht der Orgelvergrößern
Die neue Orgel in der Nikolaikirche (Photo: Dr. Bauers)

Hanna Zumsande, Sopran
Matthias Lucht, Altus
Benedikt Kristjansson, Tenor
Jens Hamann, Bass
Nikolaichor Potsdam
Neue Potsdamer Hofkapelle
Dirigent: Björn O. Wiede

Glockenklang und Sinfonie

Nikolaikirche PotsdamDienstag, 31. Dezember 2019 19 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Silvesterkonzert

Neue Potsdamer Hofkapelle
Dirigent: Björn O. Wiede

Werke von C.M. von Weber und L. van Beethoven

Osterfesttage Potsdam 2019

Gedenken am Jahrestag der Zerstörung Potsdams 1945

Nikolaikirche PotsdamSonntag, 14. April 2019 19 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Nikolaichor Potsdam, Capella vocale, Mitglieder der Neuen Potsdamer Hofkapelle

B.O. Wiede: «Potsdam Requiem»

J.S. Bach: Johannes-Passion

BildungsforumMittwoch, 17. April 2019 19 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Werkstattkonzert

J.S. Bach: Johannes-Passion

Nikolaikirche PotsdamFreitag, 19. April 2019 19 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Barock-Ensemble Exxential Bach
Dirigent: Björn O. Wiede

Franz Schubert: Die schöne Müllerin

Potsdam Museum (Altes Rathaus)Samstag, 20. April 2019 20 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Thomas Volle, Tenor
Magnus Svensson, Klavier

J.S. Bach: h-Moll Messe

Nikolaikirche PotsdamSonntag, 21. April 2019 19:30 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Barock-Ensemble Exxential Bach
Dirigent: Björn O. Wiede

Osterkonzert

Nikolaikirche PotsdamMontag, 22. April 2019 19 Uhr
Die Hauptorgel in St. Nikolai

Vocalkreis Potsdam
Leitung: Johannes Lang
J.S. Bach: Christ lag in Todesbanden
G.F. Händel: Dixit Dominus

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter, Informationen

Brandenburgische Bachgesellschaft e.V.
Burgstraße 32, 14467 Potsdam
E-Mail: info@bachtage.de
www.konzerte-potsdam.de

Kartenservice

T: 030-47997425
sowie an allen Vorverkaufsstellen
und unter www.eventim.de

Anreise und Touristinformation

Tram bis Alter Markt/Landtag

Tourist-Info am Alten Markt und im Hauptbahnhof
Tel: 0331-27558899
www.potsdamtourismus.de